Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Donnerstag, 26. Juli, 16.00 Uhr
Büchercafé und Kleiderladen
Gemeindezentrum Albertstraße
Freitag, 27. Juli, 17.30 Uhr
Meditativer Tanz in Dümpten
Matthäuskirche
Freitag, 27. Juli, 20.00 Uhr
Rudelsingen am Lagerfeuer
Pauluskirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 22.07.2018

Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.

Psalm 20,8

mehr
Service

Theodor Fliedner Stiftung

Ein Dorf für Menschen mit und ohne Behinderungen

Das Dorf in Mülheim Selbeck wurde 1987 eröffnet. Auf einer Fläche von 64.000 qm leben heute etwa 600 Menschen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Die Kirche gehört zum Leben der 600 Menschen im Dorf der Theodor-Fliedner-Stiftung einfach dazu. Die Kirche gehört zum Leben der 600 Menschen im Dorf der Theodor-Fliedner-Stiftung einfach dazu.

Das "Fliedner-Dorf", wie es von den Mülheimern genannt wird, bietet Platz für 200 Menschen mit Behinderungen, 200 nichtbehinderte Menschen - überwiegend Familien mit Kindern - und 200 alte Menschen.

Träger des Dorfes ist die Theodor Fliedner Stiftung mit Sitz in Mülheim an der Ruhr. Die Stiftung beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter, weitere 500 Menschen mit Behinderungen arbeiten in den Behindertenwerkstätten. Insgesamt verteilen sich 29 Einrichtungen der Theodor-Fliedner-Stiftung auf fünf Bundesländer. Die Stiftung hält über 2000 Plätze für alte, behinderte und kranke Menschen vor.


Pfarrer Achijah Zorn
info@a-zorn.de
Lintorfer Straße 19, 45481 Mülheim
Telefon 0208. 6949127

Pfarrerin Birgit Meinert-Tack
meinert-tack@kirche-muelheim.de
Bürgermeister-Pütz-Straße 93, 47137 Duisburg
Telefon 0203. 430801 

 

Die Gottesdiensttermine finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Theodor Fliedner Stiftung sind auf der Internetseite der Einrichtung zu finden: www.fliedner.de.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

05.08.2010



© 2018, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung