Termine
Sonntag, 04.12.2016 10:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Gospelgottesdienst im RheinRuhrZentrum
Sonntag, 04.12.2016 17:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
Musik
Weihnachtsliches Orgelkonzert
Sonntag, 04.12.2016 17:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Musik
Adventlicher Nachmittag
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 04.12.2016

Der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

4.Mose 6,26

mehr
Service

Nachrichten-Archiv

2014

Artikelbild

Einander annehmen

Ein einleuchtender Aufruf, nicht wahr? "Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob", so heißt es in der Jahreslosung 2015.


mehr

Artikelbild

Gemeinsam nachdenken, reden, zuhören

Mit einem vollen Veranstaltungsprogramm startet die Evangelische Ladenkirche ins erste Halbjahr 2015. In Themenabenden werden Fragen nach dem "Sterben in Würde" genauso in den Blick genommen wie Möglichkeiten zu fairer Geldanlage bei Oikocredit.


mehr

Artikelbild

Gottesdienst bewegt

Die Vereinte Ev. Kirchengemeinde bietet ab Januar den neuen "Gottesdienst bewegt" in der Pauluskirche an. In der Petrikirche wird der Gottesdienst weiter "klassisch" gefeiert. In Kreuz- und Christuskirche finden keine Gottesdienste mehr statt.


mehr

Artikelbild

Frohe Weihnachten!

Manchmal kommt es anders als man denkt: Die Menschen erwarteten einen König, es kam ein Kind. Und doch ein Grund zu feiern, für viele Christen der Allergrößte. Hier finden Sie alle Gottesdienste und die frohe Botschaft - auch multimedial.


mehr

Artikelbild

Den Klingelbeutel gibt's jetzt auch online

Kollekten funktionieren ab sofort auch per Mausklick. Wer am Onlinebanking teilnimmt, kann über ekir.de/klingelbeutel eine Spende für den landeskirchlichen Kollektenzweck eines Sonntags überweisen.


mehr

Artikelbild

Angebote für alle Generationen

Mit 575 Kursen und Veranstaltungen startet die Evangelische Familienbildungsstätte ins neue Jahr. Die Angebote können ab sofort gebucht werden.


mehr

Artikelbild

Jetzt Ferien-Vorfreude buchen

Auf ans Meer, in die Fjorde oder ins Reitercamp, nette Leute kennen lernen und über Gott und die Welt sprechen - der neue Freizeitprospekt der Evangelischen Jugend hat für jede/n das richtige Angebot - am besten jetzt schon für 2015 buchen.


mehr

Artikelbild

Abschied von der Friedenskirche

Als Ort der Erinnerung wird die Heißener Friedenskirche fortbestehen. Die Gemeinde plant, das Gebäude an einen privaten Investor abzugeben, der dort eine Urnenbegräbnisstätte einrichtet.


mehr

Artikelbild

Kreatives Miteinander für Klienten

"Abschied - Umbruch - Chance" - unter diesem Motto trafen sich ehemalige Klienten des Ambulatoriums ein Wochenende lang, um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam kreativ zu sein. Die gegenseitige Unterstützung hilft dabei, abstinent zu bleiben.


mehr

Artikelbild

Hoffnungspreis für die Grünen Damen

Sie bringen mehr Lebensqualität in den Alltag Pflegebedürftiger - dafür erhielten die Grünen Damen von "Haus Ruhrgarten" den Hoffnungspreis des Kirchenkreises An der Ruhr.


mehr

Artikelbild

Auf nach Stuttgart

Vom 3. bis 7. Juni findet in Stuttgart der Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Jugendliche können von Mülheim aus an einer Gruppenreise teilnehmen, für Erwachsene gibt es eine Mitfahrgelegenheit im Bus.  


mehr

Artikelbild

Den Friedens-Spagat schaffen

Um das Fremd-Sein, "Fremd-Bilder" und Herausforderungen des friedlichen Zusammenlebens ging es in der Ansprache von Superintendent Hitzbleck und dem Gastvortrag von Dr. Frank Reuter über Antiziganismus beim diesjährigen Neujahrsempfang. 


mehr

Artikelbild

Gute Zuhörer gesucht

Ein Kurs für neue ehrenamtliche Telefonseelsorgerinnen und -seelsorger beginnt im Frühjahr. Wer interessiert ist, kann am Donnerstag, 8. Januar, zu einem Info-Abend kommen.


mehr

Artikelbild

Einen neuen Platz finden

"Mein Platz in der Gemeinde - zwischen Himmel und Erde" heißt das Kunstprojekt, mit dem Heißener Gemeindemitglieder Abschied von ihrer Friedenskirche nehmen. Im Gottesdienst am Sonntag, 7. Dezember, wird die Kirche am Humboldthain entwidmet.


mehr

Artikelbild

Willkommen auf dem Adventsmarkt

Heiße Getränke, gute Gespräche und das ein oder andere kleine Geschenk - all das bekommt man am Kirchenkreis-Stand auf dem Mülheimer Adventsmarkt. Schauen Sie doch einmal vorbei!


mehr

Artikelbild

Der Verstorbenen gedenken

Am Ewigkeitssonntag, dieses Jahr am 20. November, gedenken Christinnen und Christen in Gottesdiensten ihrer Verstorbenen. Auch online bietet die evangelische Kirche im Internet einen Raum, wo Menschen ihre Trauer vor Gott aussprechen können.


mehr

Artikelbild

17 Couragetrainerinnen und -trainer zertifiziert

„Couragetrainer“ dürfen sich nun 17 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Kirchenkreis An der Ruhr nennen. Nach einjähriges Fortbildung wurden sie zertifiziert.


mehr

Artikelbild

Mülheim nascht fair

Eine fair produzierte Mülheim-Schokolade kann man ab sofort im Weltladen an der Kaiserstraße und in der MST-Touristinfo kaufen. Das ist das Ergebnis eines Projektes des GMÖ gemeinsam mit der Realschule Broich.


mehr

Artikelbild

Netzwerker nehmen's selber in die Hand

Sein eigenes Quartier verbessern, mit Anderen etwas auf die Beine stellen - darum geht's in der Netzwerkarbeit. Gemeinsam mit Partnern lädt die Vereinte Ev. Kirchengemeinde nun interessierte BürgerInnen zu einer Quartierswerkstatt ein.


mehr

Artikelbild

Musikalischer Aufschrei

Musikalische Reflexionen auf historische Ereignisse lieferte die elfte Auflage von "Utopie jetzt", Festival für Neue Musik, unter dem programmatischen Titel "Aufschrei" mit u.a. einer Open-Air-Performance auf dem Kirchenhügel, einer Uraufführung, uvm.


mehr

Artikelbild

"Sucht hat immer eine Geschichte"

„Sucht hat immer eine Geschichte“, heißt die NRW-Präventionskampagne, deren Aktionstage nun wieder in Mülheim stattfinden. Auch evangelische Einrichtungen beteiligen sich mit eigenen Angeboten.


mehr

Artikelbild

Eltern stärker an die Hand nehmen

Stärker in öffentliche Angebote investieren und mehr verbindliche Elternbildung einrichten, das forderte Bildungsforscher Prof. Klaus Hurrelmann bei seinem Vortrag auf Einladung des Mülheimer Bündnis für Familie in der Ev. Familienbildungsstätte.


mehr

Artikelbild

Synode beschließt Kirchenkreiswechsel der Gemeinde Kettwig

Die Kirchengemeinde Kettwig wechselt in den Kirchenkreis Essen und Superintendent Hitzbleck bleibt weiter im Nebenamt tätig. Das sind Ergebnisse der Kreissynode An der Ruhr, die nun im Mülheimer Haus der Evangelischen Kirche zu Ende ging.


mehr

Artikelbild

Reformation feiern

Gottes Liebe muss man nicht verdienen und kann sie nicht erkaufen - mit diesen Gedanken stieß Luther die Reformation an. Eine beinahe 500-jährige Geschichte, die auch in Mülheim bis zum Reformationsjubiläum 2017 mit Themenjahren gefeiert wird. 


mehr

Artikelbild

Der Samen zu Gottes Reich

„Welche Reformen brauchen wir wirklich?“ darüber predigte Superintendent Helmut Hitzbleck im Reformationsgottesdienst in der Petrikirche.


mehr

Artikelbild

Wenn Bibelworte politisch wirken

Persönliche Erinnerungen an die Wendezeit und eine theologisches Resümee des Bibelgebrauches seit Luthers Zeiten erfuhren die ZuhörerInnen von Prof. Franz-Heinrich Beyer in der Immanuelkirche.


mehr

Artikelbild

Lieder singen, Mantel teilen

Wenn Sankt Martin nach Mülheim kommt, sind alle eingeladen zu Laternenumzügen, zum Singen und Brezelessen. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinden in Mülheim.


mehr

Artikelbild

Kreissynode tagt

Zwei Anträge für einen Wechsel stehen auf der Tagesordnung der kommenden Kreissynode am 7./8. November: die Gemeinde Kettwig möchte in den Kirchenkreis Essen wechseln und der Finanzausschuss beantragt, die Superintendentenstelle hauptamtlich anzulegen.


mehr

Artikelbild

Anderen helfen und den "American Way of Life" ausprobieren

Den "American Way of Life" kennen gelernt und in die Arbeit der amerikanischen Partnerkirche UCC (United Church of Christ) hineingeschnuppert haben 13 Jugendliche aus Speldorf bei einem Partnerschaftsbesuch in den Herbstferien.


mehr

Artikelbild

Bundesverdienstkreuz für Prof. Claus Freymann

Für sein vielfältiges Engagement, unter anderem als langjähriger ehrenamtlicher Kuratoriumsvorsitzender des Diakonischen Werkes, wurde Prof. Claus D. Freymann nun mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

 


mehr

Artikelbild

Lukasgemeinde begrüßt Pfarrer Kiesebrink

Thomas Kiesebrink ist neuer Pfarrer im Probedienst der Lukaskirchengemeinde. Im Gottesdienst zum 4. Advent wird er ordiniert.


mehr

Artikelbild

Reformation feiern

Gottes Zuwendung muss nicht verdient und kann nicht erkauft werden, allein durch seine Gnade sind die Christen erlöst - mit diesen Thesen löste Martin Luther die Reformation aus. Das feiern die Evangelischen am Reformationstag am 31. Oktober.


mehr

Artikelbild

Zehn Jahre OGS in Styrum

Vor zehn Jahren gingen sie in Styrum an verschiedenen Standorten an den Start, inzwischen machen sie erfolgreich gemeinsame Sache: Gemeinsam betreiben Caritas und Diakonie die OGS an der Augusta- und der Meißelstraße.


mehr

Artikelbild

Der Start muss stimmen

Ein Plädoyer für frühe Hilfen in der Erziehung – übrigens ganz im Sinne des Reformators Luther – trug Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe in ihrem Fachvortrag zur Themenreihe „Reformation und Politik“ bei.


mehr

Artikelbild

Seit 40 Jahren immer da: die TelefonSeelsorge

Nicht verzweifelt alleine bleiben, sondern lieber zum Telefonhörer greifen - rund um die Uhr an jedem Tag im Jahr. Dieses Angebot macht die Telefonseelsorge für Duisburg Mülheim und Oberhausen seit nunmehr 40 Jahren. Dieser Geburtstag wird nun gefeiert.


mehr

Artikelbild

Von gemeinsamen Lebens-Quellen

Wasser zum Durststillen und Wasser als Quelle von Lebensenergie stand im Mittelpunkt des diesjährigen Tansania-Partnerschaftsgottesdienstes in der Kreuzkirche.


mehr

Artikelbild

Nachhaltig Freude bereiten

Die Vereinte Evangelische Kirchengemeinde eröffnet ein „Geschenke-Büdchen“ in der Altstadt. Jeder der "alte Schätzchen" übrig hat, kann sie dort hineinstellen, bis sie einen neuen Besitzer finden.


mehr

Artikelbild

Musikalischer Aufschrei

"Utopie jetzt", das Festival für Neue Musik, wartet auch 2014 mit spannendem Programm auf: Open-Air-Performance auf dem Kirchenhügel, eine Uraufführung in der Petrikirche, Präsentation des Schülerworkshops in der Sparkassenhalle, und vieles mehr.


mehr

Artikelbild

"Himmelwärts leben"

Sieben Mülheimer und Essener „Azubis“ zwischen 36 und 63 Jahren sind ein Jahr lang in die „Lehre“ gegangen und haben die Ausbildung zum / zur ehrenamtlichen Notfallseelsorger/in absolviert. Ein feierlicher Gottesdienst markiert ihren Dienstbeginn.


mehr

Artikelbild

Menschenwürdig aufnehmen

Für eine menschenwürdige Erstaufnahme von Flüchtlingen setzt sich die Arbeitsgemeinschaft Migration Rheinland-Westfalen-Lippe der drei evangelischen Landeskirchen in NRW angesichts der bekannt gewordenen Gewaltvorfälle in Unterkünften ein.


mehr

Artikelbild

Danke, Prof. Dr. Lent!

Mit herzlichem Dank für sein langjähriges Engagement verabschiedete der Kreissynodalvorstand nun den langjährigen Synodalältesten Prof. Dr. Michael Lent, der mit Beginn seines Ruhestands nach Berlin ziehen wird. 


mehr

Artikelbild

Engagiert unterwegs

"Nächster Halt: Teestube!" - Eine Bustour zu ganz unterschiedlichen Orten diakonischen Engagements unternahmen 22 Interessierte im Rahmen des Themenmonats "Reformation und Politik".


mehr

Artikelbild

"Gemeinsam hinschauen"

Salafismus ist kein importiertes Problem, sondern eines, das auch in Deutschland entsteht. Keines, wofür alle hier lebenden Muslime oder Christen verantwortlich seien, aber dennoch müssen alle sich kümmern – so Experte Jöris bei seinem Vortrag in Styrum.


mehr

Artikelbild

VEK 2020

Trägerwechsel bei der KiTa Raadthäuschen, Nachfolgenutzungen für zwei Gemeindezentren und Gottesdienste nur noch in der Petri- und Pauluskirche, mit diesen Plänen bereitet sich die Vereinte Ev. Kirchengemeinde (VEK) auf die Zukunft vor.


mehr

Artikelbild

Zeit für etwas Neues

Nach 18 Jahren verabschiedet die Kirchengemeinde Broich-Saarn nun Ragnhild Geck. Die Diakonin, die in der Gemeinde die Netzwerkarbeit aufgebaut und geprägt hat, wechselt zum 1. November in die Senioren- und Wohnberatung der Stadt Mülheim.


mehr

Artikelbild

Aufklärung im Internetzeitalter

Die Mülheimer Schwangerenberatungsstellen, die städtische Aidsberatungsstelle und das Gymnasium Broich bereiteten humorvollem Theaterstück rund um die "Sexperts" die Bühne.


mehr

Artikelbild

Heaven's Angels schnell unterwegs

Mit geballter Flügelkraft war das Kirchenkreisteam "Heaven's Angels" beim Drachenbootfestival auf der Ruhr unterwegs und gewann sogar den C-Lauf im RWE-Cup. Weil's so schön war, hier noch eine Bildergalerie. 


mehr

Artikelbild

Vorschläge der Kirchenleitung zur Haushaltskonsolidierung

Die Kirchenleitung hat Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung auf landeskirchlicher Ebene vorgelegt und lädt unter dem Motto "Kirchenleitung im Gespräch" an vier Terminen im September zur Information und Diskussion darüber ein.


mehr

Artikelbild

"Lila Feen" suchen neue Familien

Familie Fischer und Mia Ohm empfehlen die "Lila Feen" gerne weiter. Sie sind  quasi „Omas auf Zeit“ und helfen berufstätigen Alleinerziehenden, Kinderbetreuung und Alltagspflichten zu vereinbaren. Die Lila Feen haben jetzt wieder Kapazitäten frei.


mehr

Artikelbild

Für die Gemeinde unterwegs

„Gemeinde geht raus - das ist etwas ganz Wichtiges“, findet Karin Degen. Die Diakonin kommt als Nachfolgerin von Dorothee Tolba in die Markuskirchengemeinde, um sich dort hauptsächlich um den Besuchsdienst zu kümmern.


mehr

Artikelbild

Diakonietour: Noch Plätze frei

Diakonische Angebote der Saarner "Aktion Nächstenhilfe", der Kleiderkammer der Lukasgemeinde, der Teestube des Diakonie und des Diakoniewerks Arbeit & Kultur kann man bei einer Bustour am 1. Oktober kennen lernen. Noch sind einige Plätze frei.


mehr

Artikelbild

Café für Trauernde

Gemeinsam reden und schweigen, gemeinsam weinen und lachen und neue Ansätze für sich entdecken – all diese Perspektiven eröffnet das neue Trauercafé, zu dem die Vereinte Ev. Kirchengemeinde erstmals am Sonntag, 7. September, einlädt.


mehr

Artikelbild

Früh buchen - damit wir klug werden

"Damit wir klug werden" heiß das Motto des Stuttgarter Kirchentages im kommenden Jahr. Schon jetzt können sich frühentschlossene Kirchentagsfans einige Vorteile sichern.


mehr

Artikelbild

50-jährige Gastgeberin für "Girlieday" & Co

 Die "Kolo" wird 50. Die Kirchengemeinde Speldorf freut sich über das 50-jährige Bestehen ihres Gemeinde- und Jugendhauses und lädt zum Feiern ein.


mehr

Artikelbild

720.000 Mal zum Hörer gegriffen

Seit 40 Jahren gibt es die ökumenische Telefonseelsorge für Duisburg, Mülheim und Oberhausen. Sie wurde 1974 als Gemeinschaftswerk der evangelischen und katholischen Kirchen gegründet. Aktuell erhält das Team 20.000 Anrufe im Jahr - rund 720000 seit 1974.


mehr

Artikelbild

Tipps und Termine für Eltern und Kinder

Über 150 Veranstaltungen umfasst das Bildungsprogramm der Evangelischen Familienzentren für das zweite Halbjahr 2014 - von der Waldexkursion über Entspannungsworkshops bis zum Infoabend über die Trotzphase.


mehr

Artikelbild

Durch Zufall zur Sucht

Heiko Mittelhockamp ist neuer Leiter des Ambulatoriums beim Diakonischen Werk. Das Ambulatorium ist Anlaufstelle für suchtkranke Menschen. Wer von Alkohol oder Tabletten abhängig oder spielsüchtig ist, findet ambulante Hilfe.


mehr

Artikelbild

Semesterstart mit neuer Online-Buchung

Ob Eltern-Kind-Spielgruppen, Vorträge zu Erziehungsthemen oder Tagesfahrten – die Anmeldung zu den Kursen der Evangelischen Familienbildungsstätte ist ab sofort möglich über ein neues Online-Portal auf  www.evfamilienbildung.de.


mehr

Artikelbild

Wo Kirche sich einmischt

Um "Reformation und Politik" geht es im aktuellen Themenjahr, das auf das Reformationsjubiläum 2017 hinweist. Gemeinden und Diakonie laden im Oktober zu vielen Veranstaltungen ein, die zeigen, wo Kirche sich einmischt und sich für andere einsetzt.


mehr

Artikelbild

Zeit fürs Papa-Sein

Studientage zur Work-Life-Balance, gemeinsam Rad fahren oder pilgern - die EKiR-Männerarbeit hat ein abwechslungsreiches Programm für den Herbst zusammengestellt. Ein Vater-Kind-Wochenende findet auch in Mülheim statt.


mehr

Artikelbild

Bewegende Begegnungen

Beeindruckt von den Begegnungen mit Frauen, die unter widrigen Umständen ihr Leben neu in die eigene Hand nehmen, so kehrt die Kirchenkreis-Delegation von der Partnerschaftsbegegnung in Daressalam zurück. - Bericht am 9. September in der Ladenkirche.


mehr

Artikelbild

Elterninitiative "Stöpsel" übernimmt KiTa Raadthäuschen

Aus den Raadthäuschen-Kindern werden Stöpsel-Kinder: Die Elterninitiative übernimmt die Trägerschaft der evangelischen Kita. Ab 2016 sollen alle Gruppen in einem Neubau an der Tilsiter Straße zusammen ziehen.


mehr

Artikelbild

Neue Nachbarn in Styrum

Emotional und auch mit einigen Vorbehalten gegen die ab Oktober in Styrum erwarteten Flüchtlinge wurde im Gemeindezentrum an der Immanuelkirche diskutiert. Die Gemeinde ist für alle da: 'alte' und 'neue' Nachbarn", machte Pfarrer Michael Manz deutlich.


mehr

Artikelbild

Pfarrer Dr. Peters wird Leiter der Arbeitsstelle Gottesdienst

Pfarrer Dr. Frank Peters wechselt von der Lukaskirchengemeinde nach Wuppertal. Er wird neuer Leiter der landeskirchlichen Arbeitsstelle Gottesdienst im „Haus Gottesdienst und Kirchenmusik“ im Theologischen Zentrum Wuppertal.


mehr

Artikelbild

Komödie mit Happy-End

Ein Happy End, auch für die Schülertafel und die Broich-Saarner Kinder- und Jugendstiftung, erspielte die Theatergruppe "Kom(m)pott" bei ihren Auftritten im Broicher Gemeindezentrum. Je 1300 Euro aus den Einnahmen konnten anschließend gespendet werden.


mehr

Kein Bild

Für Toleranz

Zu einer Kundgebung "Für Toleranz und Solidarität mit Flüchtlingen" lädt ein parteiübergreifendes Bündnis heute um 17 Uhr ans neue Hafenbecken ein. Wer mit stumpfer Agitation gegen Flüchtlinge in Styrum nichts anfangen kann, ist herzlich dazu eingeladen.


mehr

Artikelbild

Die Kirche und das liebe Geld

Kirche und Finanzen im Faktencheck: Antworten auf aktuell oft gehörte Kritik und lokale Beispiele liefert die Broschüre "Die Kirche und das liebe Geld", die der Kirchenkreis An der Ruhr nun veröffentlicht.


mehr

Artikelbild

Vertrauen schaffen

In der Styrumer Gustavstraße sollen Flüchtlinge untergebracht werden. Hilfsmöglichkeiten, aber auch Sorgen aus der Nachbarschaft sollen bei einem Infoabend zur Sprache kommen, zu dem die Lukaskirchengemeinde am Dienstag, 15. Juli, einlädt. 


mehr

Artikelbild

Tansania-Tagebuch

Im Kindergarten und beim Jugendcamp, im Pfarrkonvent und natürlich auch beim Fußball-Gucken - unsere Tansania-Delegation, die zurzeit den Partnerkirchenkreis besucht, ist viel unterwegs. Erste Eindrücke in Bildern aus DAR, Bagamoyo und Dodoma gibt's hier.


mehr

Artikelbild

Zeugnissorgen? 0800 1110111!

Mit den großen Ferien kommen auch die Zeugnisse - nicht Jeden stimmt das fröhlich. Schüler, Lehrer und Eltern, die jetzt einen Ansprechpartner brauchen, finden jemanden bei der TelefonSeelsorge: 0800 111 0111.


mehr

Artikelbild

Grußwort zum Ramadan: Gemeinsam helfen

An die Solidarität mit Menschen in Not erinnert das gemeinsame Grußwort der NRW-Landeskirchen und Bistümer zum muslimischen Fastenmonat Ramadan - Ein aktuelles Anliegen, gerade in Zeiten, da mehr Menschen bei uns Sicherheit und Zuflucht suchen.


mehr

Artikelbild

"Zeit zum Auftanken"

An das „Auftanken“ erinnerte der Diakoniegottesdient, der dieses Jahr in der Kirche im Fliednerdorf stattfand. Neue Mitarbeitende wurden begrüßt und langjährige Kolleginnen geehrt.


mehr

Artikelbild

Denken und Handeln in Regionen

„Denken und Handeln in Regionen“, für dieses Zukunftsszenario hatte sich die Synode im Mai entschieden. Nun liegen die von der Synode überarbeitete Konzeption und das beschlossene Szenario in der Textfassung vor.


mehr

Artikelbild

Happy Birthday, Ladenkirche!

Offen für alle, ein Ort des Dialogs zwischen Kirche und Gesellschaft, leicht erreichbar, ohne Termin, aber immer einem Ansprechpartner – mit diesen Worten lobten die Gratulanten die Ladenkirche zum zehnjährigen Bestehen.


mehr

Artikelbild

Ein evangelisches Schaufenster mitten in der Stadt

Sich etwas von der Seele reden, Veranstaltungen besuchen, Andacht halten, und auch in die evangelische Kirche eintreten, das kann man in der Ladenkirche – seit nunmehr zehn Jahren.


mehr

Artikelbild

Ort für kleine Entdecker

Hier bestimmen die kleinen Entdeckerinnen und Entdecker selbst, was "dran" ist. - Eines der Prinzipien der Reggio-Pädagogik, die in der KiTa "Arche" umgesetzt werden. Dafür wurde die Einrichtung an der Kluse erneut zertifiziert. 


mehr

Artikelbild

Zu den Orgeln radeln

Hinradeln, hinhören, hinsehen - und die Einzigartigkeit der Instrumente entdecken. Dazu lud die „Orgelradtour“ musikinteressierte Mülheimer und Oberhausener ein.


mehr

Artikelbild

Gottesdienstgäste aus Tansania

Besuch aus dem Partnerkirchenkreis empfängt die Gemeinde Broich-Saarn am 29. Juni. Dr. Victoria Kisyombe aus Daressalam ist eine von drei Teilnehmenden der VEM-Vollversammlung, die an diesem Sonntag bei Gottesdiensten im Kirchenkreis zu Gast sind.


mehr

Artikelbild

Lasten gemeinsam schultern

"Nicht alles schaffen wir aus uns selbst heraus", sagt Superintendent Hitzbleck im ökumenischen Gottesdienst zur Eröffnung der Ratsperiode, deshalb baten die Politikerinnen und Politiker gemeinsam um Gottes Beistand im neu gewählten Mülheimer Rat.


mehr

Artikelbild

Die Sucht und Ihre Kinder

Nicht nur Suchtkranke brauchen Hilfe, sondern auch ihre Kinder profitieren von gezielter Unterstützung. Die bietet nun das Diakonische Werk mit einem neuen Gruppentreff für Acht- bis Zwölfjährige. 


mehr

Artikelbild

Christuskirche weicht neuer Bebauung

Die Christuskirche und das zugehörige Gemeindehaus müssen aufgegeben werden, das hatte die Gemeinde Broich-Saarn schon im vergangenen Jahr beschlossen. Nun ist klar: Wahrscheinlich werden die die Gebäude auch nicht erhalten bleiben.


mehr

Artikelbild

Aufräumen nach dem Unwetter

Wasserschäden in zahlreichen Gemeindezentren, Notbetrieb in den KiTas, einige teils abgedeckte Kirchtürme und ein geschlossener Friedhof: Nach dem Unwetter machen sich die evangelischen Gemeinden ans Aufräumen. 


mehr

Artikelbild

Hilfe für das überschwemmte Daressalam

Daressalam, der Ort des Mülheimer Partnerkirchenkreises in Tansania, wurde erneut nach heftigen Regenfällen überschwemmt. Tausende Menschen sind obdachlos. Über die Vereinte Evangelische Mission (VEM) sind Spenden zur Soforthilfe möglich.


mehr

Artikelbild

Von Winkhausen in die Pfalz

Besuchsdienst aufbauen, Konfis unterrichten, Gottesdienste feiern - Sebastian Gutzeit muss nach guten Erinnerungen an seine Vikarszeit nicht lange überlegen. Nun wird ein Pfarrer aus dem Vikar: Die Markuskirchengemeinde feierte Ordination.


mehr

Artikelbild

Aus dem Haus und aus dem Häuschen - Pfingsten an der Freilichtbühne

Strohhut, Picknickdecke und hier und da auch ein Regenschirm, das war das wichtigste Equipment für den großen Pfingstgottesdienst „geistreich“, an der Freilichtbühne. Knapp 1000 Menschen feierten zusammen im grünen Idyll am Rande der Altstadt.


mehr

Artikelbild

Unterwegs mit der Ladenkirche

Gemeinsam unterwegs mit der Ladenkirche: bei der Diakonie-Tour oder der Führung über den jüdischen Friedhof. Bericht von unterwegs in der Ladenkirche: Die Kirchenkreisdelegation bringt Neuigkeiten aus Tansania.  - Das alles und mehr im neuen Programm.


mehr

Artikelbild

Mit den Kickern fiebern

Wenn die Stars in Brasilien um den Titel kicken, wird auch in den evangelischen Kirchengemeinden mitgefiebert - auch zum Finale gibt es Public Viewing in drei Gemeindezentren.


mehr

Artikelbild

Neuer Input zu Gender-Themen

Premiere in Bonn: Bei der ersten landeskirchenweiten Gender-Konferenz haben Delegierte aus Kirchenkreisen und Landeskirche über Genderpolitik und Gleichstellung beraten. Für den Kirchenkreis An der Ruhr war Hans-Jürgen Horstmann dabei. 


mehr

Artikelbild

Die den Koffer packen

Fünf Frauen haben ihre Koffer im Geiste schon gepackt, denn sie bilden die nächste Delegation, die zum Partnerkirchenkreis nach Daressalam / Tansania reist.


mehr

Artikelbild

Heinz Lipski feiert 80. Geburtstag

Seinen 80. Geburtstag feiert am 9. Juni Heinz Lipski, der langjährige Geschäftsführer des Diakonischen Werkes. Kirchenkreis und Diakonie gratulieren herzlich.


mehr

Artikelbild

Synodale beschließen Regionalisierung

Für ein Regionalisierungsmodell entschied sich die Kreissynode im Zuge ihrer Konzeptionsdiskussionen unter der Überschrift "Evangelisch An der Ruhr". Ferner beschlossen die Synodalen, die Superintendentenfunktion weiterhin im Nebenamt auszugestalten.


mehr

Artikelbild

Helfen nach der Balkan-Flut

Trockengeräte für überflutete Wohnungen, Suppenküchen und Hygienepakete schickt die Diakonie Katastrophenhilfe gerade nach Serbien und Bosnien-Herzegowina. Auch von zu Hause aus kann man helfen, zum Beispiel mit einer Online-Spende.


mehr

Artikelbild

Freizeiten: Noch Plätze frei

 Berge oder Meer, Surfen oder Campen in der Natur - bei der Evangelischen Jugend gibt es ein abwechslungsreiches Ferien- und Freizeit-Programm für den Sommer und es sind noch Plätze frei.


mehr

Artikelbild

"So fremd und doch so nah"

Muslime und Juden leben in Deutschland - wie alle anderen auch? Mit der -vermeintlichen- Normalität des Alltags beschäftigen sich Michael Rubinstein und Lamya Kaddor in ihrem Buch, das der Geschäftsführer der jüdischen Gemeinde in Speldorf vorstellte. 


mehr

Artikelbild

Christi Himmelfahrt

"Eine Wolke nahm ihn auf", heißt es in der Apostelgeschichte, der biblischen Grundlage der Himmelfahrtsgeschichte, über den auferstandenen Jesus. Im übertragenen Sinne wird der "Himmel" dabei als ein Ort bei Gott verstanden.  


mehr

Artikelbild

Absage an den Allmachtsanspruch

80 Jahre ist es her, dass die Bekennende Kirche sich mit der Barmer Theologischen Erklärung gegen die Vereinnahmung durch das NS-Regime zur Wehr setzte. In Wuppertal beschäftigt sich eine Ausstellung mit dem wegweisenden Glaubenszeugnis.


mehr

Artikelbild

Synode: Auf der Tagesordnung

Die Kreissynode tagt am 24. Mai. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Konzeptionsprozess und der Ausgestaltung des Superintendentenamtes auch ein Bericht Kettwigs über einen möglichen Kirchenkreiswechsel und die Kampagne "Make Chocolate fair!".


mehr

Artikelbild

Discover Fairness - Discover Bangladesh

Modeschnäppchen machen gute Laune, wenn man sie ergattert – und sind oft gefährlich für die, die die Kleidung produzieren – das machte GMÖ-Bildungsreferent Claudio Gnypek bei der Vernissage zu „Discover Fairness“ im Medienhaus deutlich.


mehr

Artikelbild

wellcome macht jeden Tag zum Muttertag

Das wellcome-Projekt hilft Müttern und Familien mit Nachwuchs im ersten Lebensjahr - und das nicht nur zum Muttertag, sondern regelmäßig und verlässlich. Viele Familien fragen das Angebot nach, so dass neue ehrenamtliche MitstreiterInnen gesucht werden.


mehr

Artikelbild

geistreich - Pfingsten feiern an der Freilichtbühne

Am Pfingstsonntag, 8. Juni, laden die evangelischen Kirchengemeinden in Mülheim und Kettwig zum gemeinsamen Gottesdienst unter freiem Himmel ein.


mehr

Artikelbild

Die das Känguru rocken

Der Turnraum wird zum Tonstudio und 38 Dreikäsehochs zu Rockstars: Gemeinsam mit Profis nahm man im Saarner "Haus Kinderlust" eine eigene CD auf.


mehr

Artikelbild

Neuer Förderer im Amt

Mit einem Zeitungsaufruf fing es an: Seit 30 hat Dorothea Tewes sich für die Telefonseelsorge engagiert. Nun übergibt sie ihr Amt als Vorsitzende des Fördervereins an Klaus Andrees. 


mehr

Artikelbild

"Augenblick mal!" ist jetzt online

Ökumenisch, mit neuem Design, neuen Funktionen und auch für den mobilen Empfang via Tablet oder Smartphone geeignet – so präsentieren sich die neuen Internetseiten zu den kirchlichen Sendungen im NRW-Lokalfunk auf www.augenblickmalonline.de.


mehr

Artikelbild

Perspektiven für Evangelisch An der Ruhr

Drei Zukunfts-Szenarios für "Evangelisch An der Ruhr 2020" legt die Steuerungsgruppe zur Konzeptionsentwicklung der Synode vor: ein Regionalisierungsmodell, sowie jeweils eines, dass sich auf die Gemeinde, bzw. auf thematische Kompetenzzentren fokussiert.


mehr

Artikelbild

Vom Hörsaal in den Gemeindedienst

Dr. Görge Hasselhoff verstärkt das Gemeindeteam in Broich-Saarn und wurde nun in einem Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt.


mehr

Artikelbild

Signet für die offene Dorfkirche

Zum Verweilen und zum Gebet lädt die verlässliche geöffnete Dorfkirche in Saarn ein. Dafür wurde sie nun auch mit dem Signet der Landeskirche ausgezeichnet. Geöffnet ist die Kirche im Sommerhalbjahr dienstags bis samstags von 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr.


mehr

Artikelbild

Gemeindeleben online

Kontaktadressen und Anlaufstellen, Gottesdiensttermine und Veranstaltungen - Kurz: Alles was das evangelische Leben ausmacht, stellen die neuen Homepages der Markuskirchengemeinde und der VEK dar.


mehr

Artikelbild

Anrufe spiegeln die Gesellschaft

Ein Blick in den nun vorgelegten Jahresbericht der ökumenischen Telefonseelsorge ist auch ein Blick auf den Zustand der Gesellschaft. Im Berichtsjahr gab es über 20 000 Anrufe. Oft geht es um Einsamkeit, Niedergeschlagenheit oder psychische Krankheit.


mehr

Artikelbild

Fracking-Kritik bleibt trotz Krim-Krise

Die Wiederbelebung der Fracking-Debatte angesichts der Krim-Krise halten Umweltfachleute aus den NRW-Landeskirchen für ein falsches Signal. Einen kritischen Antrag zum Themas Fracking hatte der Kirchenkreis An der Ruhr 2013 in die Landessynode eingebracht.


mehr

Artikelbild

"Was willst du, dass ich dir tun soll?"

Innere Medizin und Palliativmedizin sin die Fachgebiete von Dr. Ursula Forster, die auch am Mülheimer Hospiz tätig ist. Auf Einladung des Sozialethischen Arbeitskreises hielt sie eine Kanzelrede in der Petrikirche, die hier nachzulesen ist


mehr

Artikelbild

Trennung von Kirche am Brandenberg

Die Ev. Kirchengemeinde Speldorf muss aus finanziellen Gründen die Kirche am Brandenberg mit dem zugehörigen Gemeindezentrum aufgeben. Vorerst, bis Frühsommer 2015, werden aber weiter Gottesdienste dort gefeiert.


mehr

Artikelbild

Abschied für einen Begleiter auf harten Wegen

Lebensverändernde Momente waren sein Beruf: Das Diakonische Werk verabschiedete Alfred Abresch, Leiter des Ambulatoriums (Beratungsstelle für alkohol- und medikamentenabhängige Menschen) in den Ruhestand.


mehr

Artikelbild

481 Jugendliche feiern Konfirmation

In 31 Gottesdiensten feiern 481 Mülheimer und Kettwiger Jugendliche (393 in Mülheim, 88 in Essen-Kettwig) in diesen Wochen ihre Konfirmation und bekennen sich als junge Kirchenmitglieder zu ihrem Glauben.


mehr

Artikelbild

Entwurf zu "Evangelisch An der Ruhr 2020" vorgestellt

Einen Entwurf für eine künftige Konzeption "Evangelisch An der Ruhr 2020" hat die dazu eingesetzte Steuerungsgruppe in einer Presbyterialtagung zur Diskussion gestellt. Entwurf und entgegengenommene Eingaben münden in eine Vorlage für die Synode im Mai.


mehr

Artikelbild

Perspektivwechsel beim "Social Day"

Die Bürotechnik-Experten der Firma Ricoh tauschten für einen Tag ihren Arbeitsplatz und halfen mit im "Diakonie am Eck" - ein neuer Gewinn bringender Perspektivwechsel beim "Social Day".


mehr

Artikelbild

Schreiende Leiden(schaft)

Schreie vor Angst, Schreie im Wahn der Kreuzigung - zu intensiver Auseinandersetzung laden die ausdrucksstarken Bilder von Helmut Koch in seiner Ausstellung "Passion" ein. Zu sehen in der Ladenkirche bis zum 13. Mai.


mehr

Artikelbild

Helfen, wenn der Schuh drückt

"Hier zählt Konfektion, nicht Konfession", sagt Anke Spieker, ehrenamtliche Chefin der Second-Hand-Boutique an der Johanniskirche. Das diakonische Angebot ist offen für alle in Eppinghofen.


mehr

Artikelbild

Altar an neuem Ort

Altar und Kanzel aus der geschlossenen Kapelle an der Walkmühlenstraße haben eine neue Bestimmung – sie stehen nun im Seniorenzentrum Bonifatius und werden dort bei Gottesdiensten genutzt.


mehr

Artikelbild

Selber denken!

„Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten“, heißt die Kampagne zur Fastenzeit 2014. In den sieben Wochen vor Ostern laden die Gemeinden ein, gewohnte Pfade zu verlassen - nicht nur durch Verzicht, sondern auch mit neuen Erfahrungen.


mehr

Artikelbild

Kein Problem der Jugend

Riskanter Umgang mit Suchtmitteln, das betrifft nicht allein jugendliche „Komasäufer“. Vielmehr geht das Thema auch viele Senioren an – und deren Aussichten auf einen erfolgreichen Ausstieg aus der Abhängigkeit sind überraschend gut.


mehr

Artikelbild

Fachtag Resilienz: Was die Psyche stark macht

Welche Schutzfaktoren gibt es, die Menschen helfen mit Lebenskrisen umzugehen? Und wie kann man Kinder und Jugendliche stärken? Damit befassten sich 90 Expertinnen aus Pädagogik und Psychologie beim "Fachtag Resilienz" in der Familienbildungsstätte.


mehr

Artikelbild

Kirchensteuer auf Zinsgewinne - fast alles bleibt, wie es war

Viele Sparer erhalten zurzeit eine Mitteilung ihrer Hausbank darüber, dass nun die auf Kapitalerträge fällige Kirchensteuer automatisch abgeführt wird - für Kleinsparer ändert sich dadurch allerdings nichts.


mehr

Artikelbild

Spende für Chancengleichheit

Rund 115 Schüler kommen regelmäßig in die Familienstation der Diakonie. Sie bekommen dort Unterstützung beim Lernen. Nachhilfe könnten ihre Eltern oft nicht bezahlen. Die "Stiftung Jugend mit Zukunft" unterstützt das Angebot mit neuer Lernsoftware.


mehr

Artikelbild

Konfis und mehr in Kettwig

Von der Lukaskirchengemeinde nach Kettwig wechselt Pfarrerin im Probedienst Dorothea Mathies. Dort hat sie nun nach ihrer Elternzeit wieder den Dienst aufgenommen.


mehr

Artikelbild

Neue Kolleginnen für die Lila Feen gesucht

Viele berufstätige Alleinerziehende freuen sich darüber, dass die Lila Feen bei der Kinderbetreuung helfen - und noch mehr könnten Unterstützung gebrauchen. Deshalb suchen Familienbildungsstätte und Diakonie nun neue Kräfte fürs ehrenamtliche Team.


mehr

Artikelbild

Auf der Zielgeraden

Eine Konzeption für die Arbeit in Kirchenkreis und Gemeinden "Evangelisch An der Ruhr 2020" legt die Steuerungsgruppe zur Konzeptionsentwicklung vor. Ihren Entwurf stellt sie in einer Presbyterialtagung am 19. März und in der Kreissynode am 24. Mai vor.  


mehr

Artikelbild

"Wasserströme in der Wüste"

Im Fokus des Weltgebetstages, dieses Jahr am 7. März, steht Ägypten. Aus dem Land, in dem die Bürger seit dem ,arabischen Frühling' um mehr Demokratie kämpfen, kommt die Liturgie unter dem Titel "Wasserströme in der Wüste".


mehr

Artikelbild

Über die Endlichkeit

In seiner Kanzelrede in der Petrikirche sprach Dr. Fabian Grimpe, Geschäftsführer bei Salzgitter Mannesmann, über den 90. Psalm: "Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf das wir klug werden." - Hier das Predigtmanuskript zum Nachlesen.


mehr

Artikelbild

Busan: "Der Weg verändert dich"

Als rheinische Kirchenvertreter in Busan waren Pfarrerin Ursula Thomé (GMÖ Ruhr), Schulamit Kriener, Dr. Hans Georg Link (Köln) und Pfarrerin Monika Elsner (Essen-Kray), in der Ladenkirche schilderten sie ihre Eindrücke der ÖRK-Vollversammlung.


mehr

Artikelbild

Herantasten an die "Königin"

Es wurden alle Register gezogen - zum zweiten Mal luden die Kantoreien zum Tag der Orgel und auch zum eigenhändigen Herantasten an die "Königin der Instrumente" ein. 


mehr

Artikelbild

Gekommen um Grenzen zu überwinden

Als "Grenzüberwindungsagentur" solle sich eine Diakonische Stiftung in der heutigen Zeit verstehen, sagte Pfarrer Martin Bach in seinem Einführungsgottesdienst als theologischer Vorstandsvorsitzender der Theodor Fliedner Stiftung in der Petrikirche.


mehr

Artikelbild

Beraten und beschlossen

Haushaltskonsolidierung, Globalisierung, die Neuordnung der Abteilungsstruktur des Landeskirchenamts und die Verabschiedung des Jugendberichts waren nur einige Themen, die heute auf dem Programm der Landessynode in Bad Neuenahr standen.


mehr

Artikelbild

Beraten und beschlossen

Haushaltskonsolidierung, Globalisierung, die Neuordnung der Abteilungsstruktur des Landeskirchenamts und die Verabschiedung des Jugendberichts waren nur einige Themen, die heute auf dem Programm der Landessynode in Bad Neuenahr standen.


mehr

Artikelbild

Welcome! Bienvenue! Benvenuti! Hosgeldiniz!

 Für alle, die auch im Urlaub gerne mitreden können, bietet die Familienbildungsstätte neue Sprachkurse an. Schnupperbesuche vor der verbindlichen Anmeldung sind willkommen!


mehr

Artikelbild

Dem Klang so nah

Zum Besuch auf den Orgelemporen laden die Kantoreien am Samstag, 1. Februar, zwischen 14 und 18 Uhr ein. Organisten und Orgelbauer spielen und erklären die Instrumente. Mancherorts darf man auch selber in die Tasten greifen.


mehr

Artikelbild

Herzlich willkommen in Heißen

Die Heißener Gemeinde begrüßt Pfarrerin im Probedienst Anja Collenberg. In einem feierlichen Gottesdienst führte Assessorin Dagmar Tietsch-Lipski Pfarrerin Collenberg in ihr Amt ein.


mehr

Artikelbild

Über 150 Angebote für alle Generationen

Bei über 150 Veranstaltungen ist bestimmt für jeden etwas dabei: Ein gemeinsames Veranstaltungsprogramm mit stadtteilbezogenen und generationenübergreifenden Angeboten legen nun erstmals die evangelischen Familienzentren in Mülheim vor.


mehr

Artikelbild

Suizid und Seelsorge, Flucht und Finanzen

Fragen zum Thema Suizid stehen auf der Tagesordnung der Landessynode 2014, die am Donnerstag in Bad Neuenahr beginnt. Weitere Themen sind u.a. der Pfarrberuf, die Lage von Flüchtlingen sowie kirchliche Sparpläne. Eine ekir.de-Themenübersicht.


mehr

Artikelbild

Altstadtkirchen in neuem Licht

Mit einem symbolischen Knopfdruck wurde es hell um die beiden Altstadtkirchen. Oberbürgermeisterin, Vertreter von Kirchen und RWE nahmen die neu installierte Beleuchtung in Betrieb.


mehr

Artikelbild

Aufgaben aufgeben

Aufgaben aufgeben, das muss die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) in allernächster Zeit. Ab 16. Januar tagt die Landessynode, um weitere Schritte im Konsolidierungsprozess zu vereinbaren.


mehr

Artikelbild

Auszeit zum Wochen-Ende

Die Evangelische Ladenkirche startet mit einem neuen Angebot ins neue Jahr: Immer freitags um zwölf lädt das Team gemeinsam mit Pfarrerinnen und Pfarrern zu einer Zehn-Minuten-Andacht ein.


mehr

Artikelbild

Willkommen in Styrum!

In einer voll besetzten Immanuelkirche feierte die Lukaskirchengemeinde den Einführungsgottesdienst von Pfarrer Michael Manz.


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

20.01.2014



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung