Termine
Mittwoch, 31.08.2016 15:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Petrikirchenhaus, Pastor-Barnstein-Platz 2
und sonst
Büchercafé Las Torres
Donnerstag, 01.09.2016 18:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
und sonst
„Die Sandwichgeneration. Druck von allen Seiten“
Mittwoch, 07.09.2016 15:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Petrikirchenhaus, Pastor-Barnstein-Platz 2
und sonst
Büchercafé Las Torres
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 30.08.2016

Gott der HERR machte aus Erde alle die Tiere auf dem Felde und alle die Vögel unter dem Himmel und brachte sie zu dem Menschen. Und der Mensch gab einem jeden seinen Namen.

1.Mose 2,19.20

mehr
Service

Broich-Saarn

Vom Hörsaal in den Gemeindedienst

Dr. Görge Hasselhoff verstärkt das Gemeindeteam in Broich-Saarn und wurde nun in einem Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt.

  

Mülheim ist kein unbekanntes Pflaster für Dr. Görge Hasselhoff, der nun seinen Dienst als Pfarrer zur Anstellung in der Evangelischen Kirchengemeinde Broich-Saarn beginnt. Der Name Hasselhoff ist vor allem den Mitgliedern der Lukaskirchengemeinde schon bekannt. An der Johanniskirche absolvierte Görge Hasselhoffs Frau Susanne ihren Probedienst. Nun wohnen beide mit ihren Söhnen in Lintorf, wo Susanne Hasselhoff ihre erste Pfarrstelle angetreten hat. Seit April ist er als Pfarrer im Probedienst der Gemeinde Broich-Saarn zugeordnet, insbesondere, um Pfarrer Jürgen Krämer während seiner anstehenden Studienzeit zu vertreten.

Der 43-jährige Pfarrer Görge Hasselhoff kommt quasi aus dem Hörsaal nach Broich-Saarn. Seinen Probedienst hatte er für Forschungsarbeit unterbrochen. Um „Hieronymus und die Juden“ drehte sich in den vergangenen sechs Jahren seine Tätigkeit im Rahmen eines Projektes an der Universität Bochum über die „Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa“. In Forschung und Lehre war Görge Hasselhoff auch in Dortmund, Bonn, Potsdam und sogar mit Gastprofessuren in Brasilien tätig. In seinen Publikationen beschäftigt sich der Theologe unter anderem mit den Reformatoren, eine Einführung über Johannes Calvin hat er bereits veröffentlicht. „Material für Zwingli liegt auch schon auf dem Schreibtisch“, verrät Görge Hasselhoff. Die nächste Buchveröffentlichung muss allerdings noch etwas warten, als Erstes steht das Kennenlernen der neuen Gemeinde auf dem Programm.

In Broich und Saarn ist der neue Pfarrer im Probedienst nun viel mit dem Fahrrad unterwegs. „Neben dem Predigen gehört Bücher zu lesen und zu schreiben zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, wenn ich nicht gerade mit meinen Söhnen spiele oder über Flohmärkte schlendere“, sagt Görge Hasselhoff.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Pfarrer Dr. Görge Hasselhoff / ala / 23.04.2014



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung