Termine
Sonntag, 28.08.2016 18:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
Musik
Evensong
Mittwoch, 31.08.2016 15:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Petrikirchenhaus, Pastor-Barnstein-Platz 2
und sonst
Büchercafé Las Torres
Donnerstag, 01.09.2016 18:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
und sonst
„Die Sandwichgeneration. Druck von allen Seiten“
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 28.08.2016

Du bist mein Schutz und meine Zuflucht, mein Heiland, der du mir hilfst vor Gewalt.

2.Samuel 22,3

mehr
Service

Kirchenkreis

"Ich bin dann mal hier!"

Sie sind dann mal da - und lassen sich ein auf eine Begegnung mit Gott. „Ich bin dann mal hier!“, hieß es beim ersten Gottesdienst für (Wieder-) Eingetretene in der Mülheimer Petrikirche.

Der Einladung waren rund 200 Gottesdienstbesucherinnen und Besucher gefolgt: Menschen, die kürzlich oder vor längerer Zeit (wieder) in die evangelische Kirche eingetreten waren, Freunde und Familie und andere, die das anschließende „Gastmahl“ im Haus der Kirche besuchen wollten. Das Team der Evangelischen Ladenkirche, die auch offizielle Kircheneintittsstelle ist, hatte den Gottesdienst organisiert.

Die Begegnung mit Gott und dem Glauben ist dabei so unterschiedlich wie die Menschen, die Kirchenmitglieder sind oder werden. „Ich habe eine Heimat gefunden, obwohl ich eigentlich schon immer wusste, dass sie da ist“, schilderte Julia Smuda im Gottesdienst. Die Studentin hatte über die Mitarbeit im CVJM den Kontakt zur evangelischen Kirche gefunden und als Studienfach schließlich Theologie gewählt. Ute Laß war konvertiert: „Ich habe in den 70er und 80er Jahren gute Erfahrungen in der katholischen Jugend gemacht. Da gab es eine richtige Aufbruchstimmung, aber zunehmend ist mir die katholische Kirche fremd geworden“. Mittlerweile engagiert sich die Mülheimerin schon einige Zeit an der Kreuzkirche und entschloss ich dann, evangelisch zu werden. „Taufe, Konfirmation, Hochzeit - das war alles ganz selbstverständlich für mich, ich habe es nicht hinterfragt“, erinnerte sich Heidrun Brückmann. Sie ist Mitglied im Team der evangelischen Ladenkirche. „Ich gehe auch nicht jeden Sonntag in den Gottesdienst“, berichtete die ehrenamtlich engagierte Mülheimerin weiter. „Aber manchmal habe ich ein Gefühl: ,Es wird mal wieder Zeit‘ und dann gehe ich hin. Besonders viel liegt mir am Segen zum Schluss. Wenn ich mir den nicht immer einmal wieder abholen könnte, dann würde mir etwas fehlen.“

Über die Begegnung mit Gott predigte auch Superintendent Hitzbleck. Kosmonaut Gagarin hatte berichtet, er habe keinen Gott getroffen, so weit er auch in den Weltraum vorgestoßen sei. Vielleicht hätte er nicht aus der Raumkapsel in die Weite schauen sollen, sondern in sich hinein, schlug Superintendent Hitzbleck in seiner Predigt vor. „Gott begegne ich, wenn ich mich mit mir auseinandersetze und wenn ich Begegnungen und Dinge, die mich bewegen, Gott als Dank oder Bitte vortrage.“ Für die Begegnung mit Gott müsse man offen sein und nicht bei jedem stoße das Gespräch über den Glauben auf offene Ohren. „Deshalb dürfen wir nicht den Fehler machen, nur im ,inneren Zirkel‘ der Kirche über unseren Glauben zu sprechen, so verfällt die Kirche in Selbstgespräche“, rief Hitzbleck die Gottesdienstgemeinde zum Glaubensgespräch auch außerhalb der Kirchen-Kreise auf.

Der Chor der Musischen Wekstätten (Leitung: Petra Stahringer) gestaltete den Gottesdienst mit. Der Chor der Musischen Wekstätten (Leitung: Petra Stahringer) gestaltete den Gottesdienst mit.

Beginn Absatz mit Bild vollflächig: Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Ende Absatz mit Bild vollflächig.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 15.10.2013



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung