Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Sonntag, 26. November, 18.00 Uhr
Evensong
Petrikirche
Montag, 27. November, 20.00 Uhr
Boogie@Petri: Barrelhouse Blues Piano
Petrikirchenhaus
Mittwoch, 29. November, 15.00 Uhr
Büchercafé Las Torres
Petrikirchenhaus

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 24.11.2017

Der HERR wird den Armen nicht für immer vergessen; die Hoffnung der Elenden wird nicht verloren sein ewiglich.

Psalm 9,19

mehr
Service

Ev. Kgm. Essen-Kettwig

Konfis und mehr in Kettwig

Von der Lukaskirchengemeinde nach Kettwig wechselt Pfarrerin im Probedienst Dorothea Mathies. Dort hat sie nun nach ihrer Elternzeit wieder den Dienst aufgenommen.

Pfarrerin Dorothea Mathies Pfarrerin Dorothea Mathies

Für ein Jahr wird die 32-jährige Pfarrerin und Mutter von Sohn Daniel nun mit einer halben Stelle in Kettwig tätig sein. Die gebürtige Leipzigerin hat an der Humboldt-Universität Berlin Theologie studiert und kam nach dem Ersten Examen ins Rheinland. In Mülheim-Speldorf war Dorothea Mathies Vikarin und begann ihren Probedienst anschließend in der Lukaskirchengemeinde.

Nicht allein Predigt und Seelsorge zählen zu den Qualifikationen der Theologin. Während ihrer Elternzeit hat sie zusätzlich eine Ausbildung zur Mediatorin absolviert. „Nun freue ich mich sehr, wieder in einer Gemeinde zu sein“, sagt Dorothea Mathies. „Ich bin gespannt, die Menschen in Kettwig kennen zu lernen. Zu erfahren, was die Gemeindemitglieder bewegt, wie die Gemeinde klingt und ich freue mich, mit allen Gottesdienste zu feiern.“ Zu den ersten Gemeindemitgliedern, die Dorothea Mathies genauer kennengelernt hat, gehören die Kettwiger Konfirmandinnen und Konfirmanden. Gerade war sie mit einer Konfi-Freizeit unterwegs und hat mit den Jugendlichen ihren Vorstellungsgottesdienst im März vorbereitet.

Pfarrerin Dorothea Mathies ist zu erreichen unter: Telefon: 015757986525, dorothea.mathies@ekir.de

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 17.02.2014



© 2017, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung