Termine
Dienstag, 28.06.2016 19:30 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
Gemeindezentrum Dümpten
und sonst
Bibliodrama
Mittwoch, 29.06.2016 15:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Petrikirchenhaus, Pastor-Barnstein-Platz 2
und sonst
Büchercafé Las Torres
Freitag, 01.07.2016 15:30 Uhr
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Familientag im Sommer
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 28.06.2016

Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden.

Jesaja 55,12

mehr
Service

Kirchenkreis An der Ruhr

Nachrichten-Archiv 2016

Artikelbild

Sommerfreizeiten und Ferienspiele: Noch Plätze frei

Segeln und Campen in den Niederlanden oder ein Ferienprogramm vor der eigenen Haustür in Mülheim, bei der Evangelischen Jugend gibt es ein abwechslungsreiches Programm für die Sommerferien und es sind noch Plätze frei. 


mehr

Artikelbild

Interdisziplinäre Hilfen nötig

Mediziner, Pflegende und Interessierte informierten sich im Altenhof über „Demenzarbeit bei geistiger Behinderung“ Die Theodor Fliedner Stiftung hatte zur Abschlusstagung ihres Projektes eingeladen.


mehr

Artikelbild

Grußwort zum Ramadan

Die evangelischen Landeskirchen und katholischen Bistümer in NRW wenden sich zum muslimischen Fastenmonat Ramadan mit einem gemeinsamen Gruß an die Muslime. Sie rufen damit zu gemeinsamem Engagement für Flüchtlinge und gegen Fremdenfeindlichkeit auf.


mehr

Artikelbild

Nachbarschaftshilfe gefragter denn je

Sie schrauben, hämmern und helfen, wenn Menschen das nicht (mehr) selber können: 380 mal waren die ehrenamtlichen Heinzelwerker 2015 im Einsatz.


mehr

Artikelbild

Kreissynode stärkt Jugendarbeit

Eine volle Stelle wird im kreiskirchlichen Jugendreferat eingerichtet werden, das beschloss die Kreissynode auf ihrer Frühjahrstagung. Hinzu kamen Beschlüsse über die interne Organisation der Notfallseelsorge und der innerkirchlichen Finanzverteilung.


mehr

Artikelbild

MitMensch sein

Die EKiR-Mitmach-Aktion ‪#‎wirsindmitmenschen hat schon viele Mülheimer Gesichter. Viele Besucher des Pfingstfestes haben sich mit ihrem Foto gegen Fremdenfeindlichkeit ausgesprochen. Weitere "MitMenschen" sind herzlich willkommen!


mehr

Artikelbild

Mülheim ist Fairtrade Town

Mülheim ist um eine wichtige Auszeichnung reicher: Beim Pfingstfest erhielt Oberbürgermeister Ulrich Scholten eine Urkunde, die Mülheim als „Fairtrade Town“ ausweist. Auch die Kreissynode hatte den Weg zur "Fairtrade Town" per Beschluss unterstützt.


mehr

Artikelbild

beGeistert in Bildern: Markt der Möglichkeiten

Über 40 Angebote - vom Menschenkicker bis zur alkoholfreien Cocktailbar, Hüte basteln, Friedensgebete gen Himmel schicken, mehr erfahren über Seniorenwohnen und Gehörlosenarbeit - das bot der Markt der Möglichkeiten beim großen Fest an der Ruhr.


mehr

Artikelbild

beGeistert 2016 in Bildern: Gottesdienst

Christinnen und Christen aus über 20 Ländern beten und singen gemeinsam beim Gottesdienst zum Auftakt des Pfingstfestes an der Ruhr.


mehr

Artikelbild

Kreissynode tagt am 4. Juni

Jugendarbeit, Notfallseelsorge, Finanzen und Verwaltung sind die Themen, mit denen sich die Synodalen des Kirchenkreises An der Ruhr bei ihrer Frühjahrstagung am 4. Juni befassen.


mehr

Kein Bild

Pfingstfest: Ein Rückblick in Bildern

Über 3000 Menschen aus über 20 Ländern haben gemeinsam gefeiert wie Weite wirkt: beim Pfingstfest der Evangelischen Kirche im Rheinland und des Kirchenkreises An der Ruhr. Hier ein Rückblick in Bildern. 


mehr

Artikelbild

Gesicht zeigen, Mitmensch sein

"Die Kraft des Geistes Gottes macht uns Beine", sagt Präses Manfred Rekowski, das Pfingstfest im Rücken. "Wir sind immer wieder gefragt, Gesicht zu zeigen für die Sache Gottes." Und so startete der Präses heute die Mitmachaktion "Wir sind MitMenschen - Christinnen und Christen zeigen Gesicht gegen Fremdenfeindlichkeit".


mehr

Artikelbild

Segel setzen, zu neuen Ufern aufbrechen

"Die evangelische Kirche ist überall in der Welt zu Hause", beglückte NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Pfingstgottesdienstgemeinde in Mülheim / Ruhr. Hier werde die Eine Welt lebendig und spürbar, sagte die Schirmherrin der Kampagne "Weite wirkt", deren rheinischer Höhepunkt Pfingstsonntag in Mülheim gefeiert wurde.


mehr

Artikelbild

Segel setzen, zu neuen Ufern aufbrechen

"Die evangelische Kirche ist überall in der Welt zu Hause". Hier werde die Eine Welt lebendig und spürbar, sagte Ministerpräsidentin Kraft als Schirmherrin der Kampagne "Weite wirkt", deren rheinischer Höhepunkt Pfingstsonntag in Mülheim gefeiert wurde.


mehr

Artikelbild

Weite bringt uns weiter

„Ich komme aus Ungarn, wir sind eher verschlossen. Hier erlebe ich: Weite bringt uns weiter.“ So deutet Balász Odor, Ökumene-Leiter der Reformierten Kirche Ungarn, das Kampagnen-Motto „Weite wirkt“. Eine EKiR-Umfrage zum Motto unter ökumenischen Gästen.


mehr

Artikelbild

Neue Nutzer am Brandenberg

Im vergangenen Jahr hat die Evangelische Kirchengemeinde Speldorf ihre Kirche am Brandenberg entwidmen müssen. Nun konnte das Gebäude verkauft werden. Es wird künftig als Büro genutzt, hinzu kommen einige Wohneinheiten.


mehr

Artikelbild

Der Schal zum Fest

Rot ist nicht nur die liturgische Farbe zu Pfingsten, sondern auch der angesagte Trend für die Schals zum Fest „beGeistert 2016 – Weite wirkt“. Das Accessoire mit Floß- und Weite-wirkt-Aufdruck stammt aus einem Fairhandelsprojekt in Indien.


mehr

Artikelbild

Karibu in Mülheim

Besuch aus Tansania: District Pastor Anta Muro, Pastor Godlisten Nkya, Pastor Mwipile Mpayage, Verwaltungsmitarbeiter Tumaini Tesha und Sozialarbeiterin Mwamini Chuma wurden vom KSV offiziell als Gäste begrüßt und werden für drei Wochen in Mülheim sein.


mehr

Artikelbild

Ökumene im Gespräch

"Was können wir voneinander lernen?", "Weite wirkt – aber wie?" - diese Fragen rücken am Pfingstsonntag  bei verschieden Talkrunden und Interviews mit internationalen ökumenischen Gästen und lokalen Akteuren in den Mittelpunkt.  


mehr

Artikelbild

Neuzugang aus Namibia

Die Lukaskirchengemeinde verabschiedet im Gottesdienst am 8. Mai Pfarrer Thomas Kiesebrink und heißt gleichzeitig seinen Nachfolger, Pfarrer Felix Schikora willkommen. 


mehr

Artikelbild

Ein neuer Pfarrer fürs Dorf

Ein „richtiger Dorfpfarrer“ ist er jetzt, darüber freut sich Christoph Pfeiffer. Am Himmelfahrtstag hat Superintendent Hitzbleck ihn offiziell in seinen Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Broich-Saarn eingeführt.


mehr

Artikelbild

Tanz aus Westpapua und Gospel aus Mülheim

Musiker aus Westpapua und Namibia, Heißen und Eppinghofen wechseln sich ab im vielfältigen Bühnenprogramm zum Pfingstfest, Top-Act ist Judy Bailey. Dazu gibt es Interviews mit Kirchenpartnern aus der Ökumene und mehr.


mehr

Artikelbild

Preis für Praxisprojekt

"Respekt, wer's selber macht" - die Kita-Kids aus der Arche zeigten, dass sie als Heimwerker wahrlich preiswürdig sind. Und das gilt auch für die praktische Sprachförderung in der Einrichtung, die für ihr Praxisprojekt nun ausgezeichnet wurde.


mehr

Artikelbild

Netzwerker in neuen Räumen

Seit drei Jahren gibt es die Netzwerkarbeit in der Vereinten Ev. Kirchengemeinde. Nun haben die Aktiven neue Räume im gerade eröffneten Petrikirchenhaus.


mehr

Artikelbild

500.000 Euro für die TelefonSeelsorge

Sein 20-jähriges Bestehen feiert nun der Förderkreis der Telefonseelsorge. Insgesamt 500.000 Euro hat der Förderkreis in dieser Zeit für die TelefonSeelsorge eingeworben. Für die Ausbildung neuer Ehrenamtlicher werden auch weiterhin spenden benötigt.


mehr

Artikelbild

"Lust und Frust im Ehrenamt"

Für ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsarbeit bietet das Flüchtlingsreferat nun eine fachlich angeleitete Gruppe zur kollegialen Beratung an. Interessenten können sich bis zum 13. Mai anmelden.


mehr

Artikelbild

Unterwegs mit Gottvertrauen

Die Mutmachgeschichte über Abschied und Aufbruch spielte Pfarrer David Ruddat sich gleich selber. Nötig war das nicht, denn die guten Wünsche, die die Verabschiedung des Pfarrers aus Broich-Saarn begleiteten, waren kaum zu zählen.


mehr

Artikelbild

"beGeistert" Pfingsten feiern

Christen aus Mülheim, der Evangelischen Kirche im Rheinland und der weltweiten Ökumene kommen am Pfingstsonntag in der Stadt an der Ruhr zu einem frohen Fest zusammen. Es ist der rheinische Höhepunkt der Kampagne „Weite wirkt“.


mehr

Artikelbild

Zwei Kirchen in einem Buch

Einen Kirchenführer über die Saarner Dorfkirche und die Broicher "Wilhelmine" legt nun die Kirchengemeinde Broich-Saarn vor.


mehr

Artikelbild

Gute Zuhörer gesucht

Andere Lebensentwürfe kennen lernen, über den eigenen Tellerrand hinausblicken, auch das ist es, was viele Ehrenamtler an der Telefonsdelsorge so reizvoll finden. Nun werden wieder neue Freiwillige ausgebildet.


mehr

Artikelbild

Beten für Brüssel

Bei den Bombenattacken in Brüssel haben Menschen ihr Leben verloren, es gibt zahlreiche Verletzte. Präses Manfred Rekowski hat mit Erschütterung und Trauer auf die Nachricht von den Anschlägen reagiert und zu Gebeten aufgerufen


mehr

Artikelbild

Miteinander der Generationen am Klöttschen

KiTa-Kinder und Senioren teilen bald am Klöttschen ihren Alltag. Denn neben die bestehende Kindertagesstätte „Haus der kleinen Leute“ wird die Evangelische Lukaskirchengemeinde eine Seniorenwohnanlage mit 23 barrierefreien Wohnungen bauen.;


mehr

Artikelbild

Besuch aus Daressalam

Wer Lust hat, gemeinsam mit Gästen aus Tansania den eigenen Kirchenkreis, Mülheim und Umgebung mit neuen Augen zu entdecken, ist herzlich eingeladen, bei den Aktivitäten der Partnerschaftsbegegnung im Mai dabei zu sein.


mehr

Artikelbild

Flüchtlinge und Kommunen besser unterstützen

Die evangelische Kirche und die Kommunen im Ruhrgebiet fordern von Bund und Land stärkere Unterstützung, um Flüchtlinge angemessen aufnehmen zu können. Dazu verabschiedeten Superintendenten, Oberbürgermeister und Landräte eine gemeinsame Erklärung.


mehr

Artikelbild

Goldkonfirmanden gesucht

Alle, die 1965 und 1966 in Speldorf konfirmiert wurden, lädt die Kirchengemeinde herzlich zur Goldkonfirmation ein. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.


mehr

Artikelbild

Stressfaktor Gruppenbetreuung

Politisch gewünscht, aber in der Praxis durchaus kritisch, so beurteilt Kinderneurologe Dr. Böhm die Betreuung der Allerkleinsten in Krippen und KiTas und bot so brisanten Diskussionsstoff beim pädagogischen Fachtag in der Ev. Familienbildungsstätte.


mehr

Artikelbild

Angekommen auf der Heimaterde

Konfiwochenende, neue Gottesdienstformate und Arbeit mit Familien - Anja Collenberg wurde offiziell als neue Pfarrerin in Heißen eingeführt und ist gleich mittendrin.


mehr

Artikelbild

Neues Haus auf altem Grund

Für die einen ist es „Stadtreparatur“, für die nächsten eine neue Heimat und für andere einfach nur ein tolles Geschenk: Die Vereinte Evangelische Kirchengemeinde feierte nun die Eröffnung des soeben fertiggestellten Petrikirchenhauses.


mehr

Artikelbild

Neues Gesicht der Evangelischen Ladenkirche

Seit Anfang Februar heißt Ute Laß die Besucherinnen und Besucher in der Ladenkirche willkommen. Sie ist die neue Leiterin der Einrichtung.


mehr

Artikelbild

Tipps und Termine für Groß und Klein

Eltern-Info-Abende, Ausflüge und zahlreiche Einladungen zur Begegnung enthält das gemeinsame Veranstaltungs- und Bildungsprogramm der Evangelischen Familienzentren in Mülheim.


mehr

Artikelbild

Die Evangelischen haben gewählt

85 Frauen und Männer übernehmen nun Verantwortung in den neu zusammengesetzten Presbyterien der Mülheimer Gemeinden. Lesen Sie hier die Ergebnisse der Presbyteriumswahlen 2016. 


mehr

Artikelbild

"Ich bin ganz Ohr"

365 Tage im Jahr und rund um die Uhr sind die Telefonseelsorger "ganz Ohr" für die Anliegen und Nöte aller Anrufenden. Damit das so bleibt, wird regelmäßig Verstärkung fürs Team ausgebildet. Für Interessenten gibt es jetzt zwei Infoabende.


mehr

Artikelbild

"Lila Feen" suchen Verstärkung

Für berufstätige Alleinerziehende kann der Alltag zum Kraftakt werden. Hier helfen die ehrenamtlichen Lila Feen. Wegen steigender Nachfrage sucht das Team nun Verstärkung.


mehr

Artikelbild

David Ruddat wird neuer Landespfarrer für "Kirche mit Kindern"

David Ruddat wird neuer Landespfarrer der Arbeitsstelle „Kirche mit Kindern“ der Evangelischen Kirche im Rheinland. Ihn hat die zuständige Abteilung im Landeskirchenamt jetzt berufen.


mehr

Artikelbild

Improvisationen, Harmonien und musikalische Gemeinschaft

An die 300 Stimmen und Instrumente erklangen beim „Musikalischen Begegnungstag“ in den evangelischen Gemeindehäusern auf dem Kirchenhügel. Einen ganzen Tag lang gab es Workshops für Chorsänger jeden Alters, für Flötenspieler und Posaunenchöre.


mehr

Artikelbild

Kleine Leasinggeschäfte für größere Chancen

Nur scheinbar klein sind die Mikroleasing-Geschäfte von Dr. Victoria Kisyombe aus dem Mülheimer Partnerkirchenkreis in Daressalam. Ihre Expertise gab sie nun auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos weiter.


mehr

Artikelbild

Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge

„Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge“ lautet das Motto der Fastenzeit, die die Christinnen und Christen sieben Wochen lang von Aschermittwoch bis Ostersonntag begehen. Die Gemeinden laden in dieser Zeit zu besonderen Andachten und Veranstaltungen ein.


mehr

Artikelbild

Presbyteriumswahlen in Broich-Saarn und Markus

In Broich-Saarn und in der Markuskirchengemeinde ist der 14. Februar ein Wahlsonntag. In zwei Gemeinden werden neue Presbyterien gewählt, auch in den anderen Gemeinden beginnt eine neue Amtszeit.


mehr

Artikelbild

Hintergrundwissen für Helfer

Sich mit mehr Wissen und im gegenseitigen Austausch den Rücken stärken, das konnten 20 ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsarbeit, die nun die Fortbildungsreihe des Flüchtlingsreferates abgeschlossen haben. Der Austausch untereinander geht weiter.


mehr

Artikelbild

Ein Kranz zum Gedenken

In ökumenischer Gemeinschaft werden evangelische und katholische Kirche in Mülheim zum Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz einen Kranz niederlegen.


mehr

Artikelbild

Fortbildung für Ehrenamtliche geht in die zweite Auflage

Eine Neuauflage der Fortbildung „Bausteine für Ehrenamtliche“ bietet das Flüchtlingsreferat ab 17. Februar an, Anmeldungen werden bis zum 8. Februar entgegen genommen.


mehr

Artikelbild

synode.info

Alle wichtigen Beschlüsse von der 68. ordentlichen Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland im Informationsdienst synode.info.


mehr

Artikelbild

Trauung auch für eingetragene Lebenspartnerschaften

In der Evangelischen Kirche im Rheinland können künftig nicht nur Ehepaare getraut werden, sondern auch gleichgeschlechtliche Paare in einer Eingetragenen Lebenspartnerschaft. Das hat nun die Landessynode in Bad Neuenahr beschlossen.


mehr

Artikelbild

Immer auf Tuchfühlung mit dem prallen Leben

Ihren Platz als „Vorposten der Kirche im prallen Leben“ wird Pfarrerin Ursula Welting nun räumen. Mit einem Gottesdienst wurde die Schulpfarrerin nun in den Ruhestand verabschiedet (Bildergalerie hier).

 


mehr

Artikelbild

"Das Weltproblem ist bei uns angekommen"

Es war nicht das einzige Thema. Aber es war ein klarer Schwerpunkt: In seinem Bericht an die Landessynode 2016 schaute Präses Manfred Rekowski vor allem auf die Themen Flucht, Migration und Flüchtlingsarbeit.


mehr

Artikelbild

Hin und weg mit der Evangelischen Jugend

Jollensegeln, Skifahren oder chillen und Natur genießen - das Freizeitprogramm der evangelischen Jugend bietet auch in diesem Jahr für jede(n) etwas. - Übrigens auch zahlreiche Aktionen für alle, die vor der eigenen Haustür etwas erleben wollen. 


mehr

Artikelbild

Zehn Jahre als Türöffnerin und Gastgeberin

Wer nun durch die Schaufenster in die Ladenkirche blickt, wird ein vertrautes Gesicht nicht mehr sehen: Leiterin Dr. Nina Gutmann wurde in den Ruhestand verabschiedet. Bildergalerie der Abschiedsfeier hier.


mehr

Artikelbild

Abschied und Neubeginn in der Kreuzkirche

Zum letzten Mal feierte die VEK am zweiten Weihnachtstag Gottesdienst in der Kreuzkirche. Gottesdienststätte und Gemeindezentrum an der August-Schmidt-Straße werde nun Teil der erweiterten KiTa "Sonnenblume", die die Graf-Recke-Stiftung betreibt.


mehr

Artikelbild

Gemeinde Kettwig wechselt den Kirchenkreis

Mit dem neuen Jahr verändert der Kirchenkreis An der Ruhr seine Grenzen: Die Kirchengemeinde Essen-Kettwig wechselt in den Kirchenkreis Essen.


mehr

Artikelbild

beGeistert - Weite wirkt

Noch ein Jahr bis zum großen Reformationsjubiläum. Das große Fest zum Themenjahr "Reformation und die Eine Welt" steigt am Pfingstsonntag im Stadthallengarten. Dann laden Kirchenkreis und EKiR ein zu "beGeistert 2016 - Weite wirkt".


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden


© 2016, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung