Termine
Sonntag, 04.12.2016 10:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Gospelgottesdienst im RheinRuhrZentrum
Sonntag, 04.12.2016 17:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
Musik
Weihnachtsliches Orgelkonzert
Sonntag, 04.12.2016 17:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Musik
Adventlicher Nachmittag
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 03.12.2016

Gott ist dennoch Israels Trost für alle, die reinen Herzens sind.

Psalm 73,1

mehr
Service

Ev.Ladenkirche

Mit vollem Programm ins neue Jahr

Zwei Themenabende, eine Ausstellung, eine neue Andachtsreihe und viel Musik füllen das neue Programm der Evangelischen Ladenkirche für die Monate Januar bis Juni 2014. Nun liegt das gedruckte Heft aus und kann online eingesehen werden.

 

Cover des Ladenkirchenprogramms 1 / 2014 Cover des Ladenkirchenprogramms 1 / 2014

Zwei Themenabende, eine Ausstellung, viel Musik und eine neue Andachtsreihe füllen das neue Programm der Evangelischen Ladenkirche für die Monate Januar bis Juni 2014. Dass Programmheft liegt ab sofort in allen Evangelischen Gemeindezentren aus und kann auch online (Downloadbox unten) eingesehen werden.

Drängende Fragen nach Gerechtigkeit und Frieden diskutierten Pfarrerin Ursula Thomé (Gemeindedienst für Mission und Ökumene) und Schulamit Kriener (Studentin und Rheinische Delegierte) mit Christinnen und Christen aus über 100 Ländern in Busan / Südkorea. Dorthin hatte der Ökumenische Rat der Kirchen zu seiner 10. Vollversammlung eingeladen. In der Ladenkirche berichten beide am Freitag, 31. Januar, 18 Uhr, unter dem Titel „Ökumene im Gespräch“ von ihren Erfahrungen in Busan.

„Sucht kennt kein Alter“ heißt es beim zweiten Themenabend in der Evangelischen Ladenkirche am Dienstag, 25. Februar, 17.30 Uhr. In Vortrag und Gespräch geht es um Abhängigkeit älterer Menschen von Alkohol, Tabak und psychoaktiven Medikamenten. Jorge Escanilla-Rivera (städtische Seniorenberatung) und Norbert Kathagen (ginko Stiftung für Prävention) informieren über Gefährdungen und Therapiemöglichkeiten. Als Gesprächspartner steht außerdem Bernd Pörtener vom Kreuzbund zur Verfügung.

Eine besondere Ausstellung eröffnet das Team der Evangelischen Ladenkirche in der Passionszeit. Vom 14. März bis zum 13. Mai sind Bilder des Mülheimer Künstlers Helmut Koch aus seiner Reihe „Hommage an Max Uhlig“ zu sehen. Leid, Erdulden und Qual kommen darin ebenso zum Ausdruck wie Kochs Faszination für die Malerei seines künstlerischen Vorbilds. Zur Vernissage mit dem Künstler und einem Einführungsvortrag von Pfarrerin Annegret Cohen lädt die Evangelische Ladenkirche am Freitag, 14. März, um 17 Uhr, in ihre Räume an der Kaiserstraße 4 ein.

Ein musikalisch-literarischer Abend zur Ausstellung mit Musik von Dirk Biesgen und Sandra Schmidt-Biesgen und einer Lesung von Doris Planz-Krohn am Freitag, 28. März, 18 Uhr, ergänzt das Angebot um eine weitere künstlerische Sparte. (Achtung, im geduckten Programmheft war versehentlich ein falsches Datum angegeben.)

Freundinnen und Freunde der Musik können sich schon die nächsten Termine für das Jazzfrühstück (Samstag, 5. April, 11 Uhr) mit den „Students of Jazz“ und für das offene Singen (Freitag, 30. Mai, 18 Uhr) mit Ursula Haake notieren.

Zur Passionszeit gibt es nicht nur eine Ausstellung in der Evangelischen Ladenkirche: Ab dem 5. März bietet Pfarrerin Karla Unterhansberg wöchentliche Treffen (jeweils mittwochs, 18.30 Uhr) an. In der Gruppe geht es darum, die sieben Wochen vor Ostern gemeinsam zu gestalten, Dinge bewusst anders anzugehen. In diesem Jahr steht dabei das Fastenmotto „Selber denken! – 7 Wochen ohne falsche Gewissheiten“ im Mittelpunkt (Anmeldung in der Ladenkirche oder unter Telefon 3056731).

Neu in Programm sind die Zehn-Minuten-Andachten. Immer freitags um 12 Uhr bietet das Team der Evangelischen Ladenkirche gemeinsam mit Pfarrerinnen und Pfarrern sie als Auszeit vom Alltag an. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen, gleich ob in der Mittagspause, nach dem Einkauf oder gezielt, um am Ende der Woche kurz innezuhalten.

Im Biblischen Lehrhaus beginnt Prof. Ulrich Kellermann im März eine neue Reihe. Unter dem Titel „Ethik der Illusion oder Angebot eines menschlicheren Lebens?“ geht es um die Bergpredigt. Das Biblische Lehrhaus öffnet stets dienstags um 19.15 an folgenden Tagen: 14. Januar, 18. März und 20. Mai.

Die Ladenkirche ist nicht nur Veranstaltungszentrum, sondern auch Ort der Beratung, Begegnung und Seelsorge. So gibt es regelmäßige Sprechstunden mit Pfarrer Michael Manz an jedem Freitag, 11 bis 13 Uhr. Superintendent Hitzbleck hält jeweils mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr Sprechstunde an folgenden Tagen: 8. Januar, 12. Februar, 12. März, 9. April, 14. Mai und 18. Juni. Die Evangelische Ladenkirche ist offizielle Kircheneintrittsstelle. Wer (wieder) Mitglied der Evangelischen Kirche werden möchte, kann in den Räumen an der Kaiserstraße 4 in die Kirche eintreten.

Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch gibt es monatlich auch beim „Café für Senioren“. Das ehrenamtliche Team der Evangelischen Ladenkirche betreut die Gespräche rund um die Kaffeetafel. Das Seniorencafé öffnet jeweils freitags, 15 bis 17.30 Uhr, am: 17. Januar, 28. Februar, 21. März, 11. April, 16. Mai, und 13. Juni.

Alle Veranstaltungen finden, soweit nicht anders angegeben, statt in der Evangelischen Ladenkirche, Kaiserstraße 4. Der Eintritt ist stets frei, bei den Kulturangeboten wird um eine Spende gebeten.

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 17.12.2013



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung