Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 13. Dezember, 16.00 Uhr
Büchercafé Las Torres
Petrikirchenhaus
Mittwoch, 13. Dezember, 19.00 Uhr
Wenn aus guter Hoffnung tiefe Trauer wird
Diakonisches Werk Mülheim
Donnerstag, 14. Dezember, 15.00 Uhr
Gemeindebücherei
Gemeindehaus Speldorf-Mitte

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 11.12.2017

Der HERR segne dich und behüte dich.

4.Mose 6,24

mehr
Service

Ev. Ladenkirche

Ausstellung: "Gott, Engel und dann - Wir"

Lebendig und heiter oder melancholisch und nachdenklich - Engel aus verschiedenen Perspektiven zeigt die aktuelle Ausstellung von Friederike Rave in der Evangelischen Ladenkirche - zu sehen bis zum 12. Januar.

Friederike Rave in der Ev. Ladenkirche Friederike Rave in der Ev. Ladenkirche

Die Künstlerin schöpft aus dem Vollen“, sagt Galeristin Martina Lohaus-Selmer über die lebendige Farbigkeit von Friederike Raves Engelbildern. Bis zum 12. Januar 2018 präsentiert die Evangelische Ladenkirche die Ausstellung „Gott, Engel und dann - Wir“ in den Räumen an der Kaiserstraße 4. Heiter und tröstend präsentieren sich viele der Engelwesen in Friederike Raves Aquarellen. „So lebendig wie möglich“, beschreibt Galeristin Lohaus-Selmer das künstlerische Motto Raves. Die vielschichtigen Arbeiten von Friederike Rave regen an, die biblische Geschichte mit modernen Engelsvorstellungen zu kontrastieren.

Zu einer lebendigen Auseinandersetzung möchte auch die Künstlerin einladen. „Ich finde, die biblischen Engel haben einen sehr spannenden Job“, erläuterte die Künstlerin, die zur Ausstellungseröffnung nach Mülheim gekommen war. Gezeigt werden circa 20 zum Teil großformatige Aquarelle und Leinwandarbeiten von Friederike Rave. Die Künstlerin zeigte sich fasziniert von der Botschafterrolle, die die Engel in den biblischen Geschichten übernehmen – und dabei selber quasi unantastbar bleiben: „Sie überbringen auch unangenehme Botschaften und zeigen sich dabei unbestechlich. Wenn man sie träfe, könnte man nicht mit ihnen verhandeln“. Und so zeigen sich neben dem Leichten und Heiteren in der Ausstellung noch weitere Facetten der künstlerischen Arbeit Raves. Groß und ausdrucksstark sind die Engelbilder nach alttestamentarischen Motiven im Entree der Ausstellung. „Die Engel waren ja echt nicht zimperlich“, sagt dazu Rave und erinnert an die Rolle der Engel bei der Erzählung über die Vertreibung aus dem Paradies. Gezeigt wird auch Melancholisches und Kontemplatives wie die Federzeichnungen zu Trauer, Mut, Tränen und Vertrauen. Die technische Bandbreite der Künstlerin wird ansatzweise deutlich, so sind in der Ladenkirche zum Beispiel auch Linoldrucke und einige übermalte Holzschnitte zu sehen.

Kraftvoll, ausdrucksstark und sensibel nimmt die Ausstellung die Beziehungen zwischen Gott, Engel und Menschen in den Blick. Die Bilder sind zu sehen  montags, dienstags, donnerstags und freitags 11 bis 17 Uhr, mittwochs und samstags 11 bis 14 Uhr und für Gruppen nach Vereinbarung in der Evangelischen Ladenkirche, Kaiserstraße 4, 45468 Mülheim. Eintritt frei. Alle Bilder sind käuflich. Neben den Originalbildern werden auch Kunstkarten, Kalender und Bücher der Künstlerin angeboten.

Friederike Rave (*1970) ist Malerin, Grafikerin und Illustratorin. Die Maltechniken der Künstlerin sind ebenso vielfältig wie ihre Arbeiten, ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Aquarellen. In der Ausstellung werden sie durch Leinwandarbeiten und Grafiken komplettiert. Friederike Raves Philosophie „So lebendig wie möglich“ spricht aus in ihren Arbeiten. Zugleich liegt der Künstlerin am Herzen, Bilder zu malen, die ohne Worte auskommen, dem Betrachter Raum für eigene Gedanken, Interpretationen und Ideen ermöglichen.

 

Kontakt:

Evangelische Ladenkirche, Ute Lass, Kaiserstraße 4, 45468 Mülheim an der Ruhr, Telefon 0208 3056731, ladenkirche@kirche-muelheim.de

Galerie Chlodwig Selmer, Martina Lohaus-Selmer, Im Holtkamp 8, 48282 Emsdetten, Telefon 02572 9510957, info@selmer.de, www.selmer.de

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 21.11.2017



© 2017, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung