Termine
Donnerstag, 28.07.2016 16:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Büchercafé und Kleiderladen
Freitag, 29.07.2016 18:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
„Die Bibel tanzen“ – meditative Andacht mit Tanz
Donnerstag, 11.08.2016 16:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Büchercafé und Kleiderladen
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 26.07.2016

Gott der HERR hilft mir, darum werde ich nicht zuschanden.

Jesaja 50,7

mehr
Service

Lukaskirchengemeinde

Willkommen in Styrum!

In einer voll besetzten Immanuelkirche feierte die Lukaskirchengemeinde den Einführungsgottesdienst von Pfarrer Michael Manz.

Pfarrer Michael Manz begrüßte viele Gäste beim Empfang zu seiner Einführung. Pfarrer Michael Manz begrüßte viele Gäste beim Empfang zu seiner Einführung.

Gott nahe zu sein ist mein Glück – über die Jahreslosung aus dem 73. Psalm predigte Pfarrer Michael Manz bei seinem Einführungsgottesdienst in der Styrumer Immanuelkirche. Zum Jahresbeginn war der 51-Jährige von der Gemeinde Heißen in eine vakante Pfarrstelle in der Lukaskirchengemeinde gewechselt.

„Rennen Sie denn sonntags immer in die Kirche?“, möglicherweise kennen einige Gemeindemitglieder die mit leicht skeptischem Unterton gestellte Frage. Und, wenn ja, macht da Kirchen-Rennen, bzw. In-die-Kirche-rennen dann glücklich? Daran knüpfte der neue Styrumer Pfarrer in seiner Predigt an. Und handelt es sich dann um das Glück, das der Arzt und Kabarettist Eckhard von Hirschhausen in seinen Bestsellern beschreibt? Möglicherweise, so führte Pfarrer Manz aus, sei ja etwas zu finden vom dem Glück, vom dem Paulus sagte, es bestehe in der Nähe Gottes, „von der mich nichts scheiden kann“. Glück ist „kein ablesbarer Zinsgewinn, sondern Lebensmut und Gottvertrauen“.

 

Einführungsgottesdienst in der Immanuelkirche Einführungsgottesdienst in der Immanuelkirche

Die Einladung an Glücksucherinnen und -sucher in die kommenden Gottesdienste erging nicht ohne Erinnerung an die übliche (frühe) Gottesdienstzeit in der Immanuelkirche. „Morgens um 9.30 Uhr in Styrum“ stand auf den Knoppers-Waffeln, die alle Gottesdienstbesucher als kleines „Frühstückchen“ mitnehmen durften.

Viele Glück-Wünsche zum Dienstbeginn nahm Pfarrer Michael Manz beim Empfang nach dem Gottesdienst auch von Gemeindemitgliedern und Wegbegleitern entgegen. Vertreterinnen und Vetreter von CVJM und Notfallseelsorge, Frauenhilfe, und den Presbyterien aus Heißen und der Lukaskirchengemeinde gaben dem neuen Pfarrer ihre guten Wünsche mit auf den Weg.

Eine ausführliche Bildergalerie mit Eindrücken von Gottesdienst und Empfang finden Sie hier.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 06.01.2014



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung