Termine
Donnerstag, 28.07.2016 16:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Büchercafé und Kleiderladen
Freitag, 29.07.2016 18:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
„Die Bibel tanzen“ – meditative Andacht mit Tanz
Donnerstag, 11.08.2016 16:00 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Büchercafé und Kleiderladen
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 27.07.2016

HERR, steh auf, dass nicht Menschen die Oberhand gewinnen.

Psalm 9,20

mehr
Service

Vereinte Ev. Kirchengemeinde

Singen am Morgen

Für alle Musikinteressierten macht die Vereinte Evangelische Kirchengemeinde nun ein neues Angebot: die Vormittagskantorei. Alle interessierten Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen, los geht`s am 22. Februar.

Illustration: J. Seppelfricke Illustration: J. Seppelfricke

„Das Singen macht mir ja Spaß, aber abends gehe ich nicht mehr so gerne aus dem Haus“. Solche Rückmeldungen haben die Kantoren in der Vereinten Evangelischen Kirchengemeinde in letzter Zeit öfter gehört und sich entschieden, ein neues Angebot für interessierte Sängerinnen und Sänger zu machen: die Vormittagskantorei. Die Idee dazu entstand in der Kantorei der Gemeinde, das Konzept entwickelte Kirchenmusiker Gijs Burger.

Ab dem 22. Februar können Musikinteressierte jeden Mittwoch von 10 bis 11.30 Uhr gemeinsam im Festsaal im Haus am Scharpenberg 1b proben. Die Leitung der Vormittagskantorei hat Kirchenmusiker Rainer Helling.

„Wir haben gemerkt, dass die Zeit reif war für einen neuen Chor“, sagt Kir-chenmusiker Gijs Burger. „Einigen unserer Chormitglieder kommt der Termin am Vormittag sehr entgegen, andere suchten ein neues Angebot, weil für sie nicht allein der musikalische Anspruch, sondern auch das Miteinander und die Freude an der Musik im Vordergrund stehen.“ Nun hofft Rainer Helling, dass sich möglichst viele Sängerinnen und Sänger für die Vormittagskantorei interessieren. Vorkenntnisse können eingebracht werden, sind aber nicht erforderlich. Helling: „Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen.“

Das musikalische Programm der Vormittagskantorei wird in jedem Fall vielfältig sein. Vierstimmige Choralsätze und geistliche Lieder kann Helling sich ebenso vorstellen wie Motetten und Volkslieder, Gesänge aus Taizé oder Kanons. „Aber natürlich können die Chormitglieder auch ihre Wünsche einbringen“, betont der Chorleiter. Damit neben der Musik auch der zwischenmenschliche Austausch nicht zu kurz kommt, gibt es nach jeder Probe Gelegenheit zum gemeinsamen Ausklang in der Caféteria des Hauses am Scharpenberg. Für die Vormittagskantorei gibt es einen Teilnahmebeitrag, der bei 40 Euro pro Halbjahr liegt.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 13.02.2012



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung