Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Sonntag, 18. November, 12.00 Uhr
Basar in Dümpten
Gemeindezentrum an der Oberheidstraße
Sonntag, 18. November, 17.00 Uhr
Cembalissimo
Lutherkirche Speldorf
Sonntag, 18. November, 17.00 Uhr
Stunde der Kirchenmusik in Dümpten
Matthäuskirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 18.11.2018

Wer Dank opfert, der preiset mich, und da ist der Weg, dass ich ihm zeige das Heil Gottes.

Psalm 50,23

mehr
Service

beGeistert 2016 - Weite wirkt

Weite wirkt - Reformation und die Eine Welt

"Weite wirkt" heißt der thematische Schwerpunkt des Pfingstfestes in Mülheim. Wir feiern das Themenjahr des Reformationsjubiläums gemeinsam mit unseren Gästen aus vielen internationalen ökumenischen Kirchenpartnerschaften.

Mit dem Fest im Jahr 2016 greifen Kirchenkreis und Landeskirche das Themenjahr „Reformation und Eine Welt“ im Rahmen der bundesweiten Reformationsdekade auf. Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung sind große Ziele, für die sich Christinnen und Christen in der „Einen Welt“ einsetzen. „BeGeistert 2016“ lädt ein, gemeinsam zu feiern, wie Weite wirkt.

Als besondere Partner im Rahmen von „Weite wirkt“ sind beim Pfingstfest dabei: die Vereinte Evangelische Mission (VEM), Brot für die Welt, die Kindenothilfe und Oikocredit. Eine ganz besondere Einladung zum Fest geht an die ökumenischen Partner der Evangelischen: Gleich ob Gemeindepartner aus dem europäischen Ausland, Gemeinden anderer Sprache und Herkunft, Kirchenkreispartner aus Afrika oder Asien - alle rheinischen Kirchengemeinden und Kirchenkreise sind zusammen mit ihren ökumenischen Partnern willkommen beim „Weite wirkt“-Fest an der Ruhr.

 

Ökumenische Gäste

Auf Einladung der evangelischen Kirche im Rheinland werden außerdem Vertreter der Kirchenleitungen verschiedener Partnerkirchen zum Pfingstfest in Mülheim erwartet. Wir freuen uns auf den Besuch von:

  • Bagonza, Dr. Benson, Bishop ELCT - Karagwe Diocese, Tansania
  • Bataringaya, Dr. Pascal,   President EPR, Presbyterianische Kirche in Ruanda, Ruanda
  • Bolombo, Totuko, Rev. Comm. Ass. Der EVV, Kirche Christi im DR Kongo, Eglises Ev. de la Lulonga, Kongo, Bonanga, Eliki Rev. CDCC, Kirche der Jünger Christi im Kongo, Comm. des Disciples du Christ du Congo, DR Kongo
  • Henga, Isaac Batome, Präsident EEC, Kamerun
  • Kalimba, Jared, Bishop EAR - Episcopal Church of Rwanda, Angelikanaische Kirche von Ruanda
  • Karasira, Prosper, Chaplain to the Bishop of EAR - Episcopal Church of Rwanda, Angelikanaische Kirche von Ruanda
  • Keshemshahara, Dr. Abednego, ELCT-NWD, Tansania
  • Kisyombe, Dr. Victoria ELCT-ECD, Ost und Küstendiocese, Tansania
  • Khariseb, Petrus, Gen. Sec., ELCRN, Evangelische Lutherische Kirche in der Republik Namibia, Namibia
  • Kisting, Paul Hatani, Vize-Bischof, ELCRN, Namibia
  • Lethage, Mothusi ELCB, Ev. Luth. Church in Botswana, Botswana
  • Malasusa, Dr. Alex Gehaz, Bischof, ELCT-ECD, Ost und Küstendiozöse, Tansania
  • Molo, Dr. Kakule, Präsident CBCA, Baptistische Kirche in Zentralafrika, Goma, DR Kongo
  • Mukabatesi, Jeanne Episcopal Church of Rwanda, Angelikanaische Kirche von Ruanda
  • Sumardijana Rev., Vize-Präsident der GKJW
  • Gardjito, Tjondro Firmanto, Rev., Präsident der GKJW, Indonesien
  • Ginting, Rehpelita, Generalsekretär der GKBP, Indonesien
  • Sambat, Elorde M,. Bischof UCCP, United Church of Christ in the Philippines, Philippines
  • Telaumbanua, Dr. Tuhoni, Ephorus BNKP, Christlich Protestantische Kirche auf Nias, Sumatra und Java, Indonesien
  • Marpaung, Bastian Adolv, Leitender Bischof der GKPA, Gereja Kristen Protestan Angkola, Christlich-Protestantische Angkola Kirche, Indonesien
  • Jens Hansen, Pfarrer, Waldenserkirche, Italien
  • Izdebski, Marek, Bischof, Ev. Ref. Kirche, Polen
  • Godfrejów-Tarnogórska, Agnieszka, Pressesprecherin, Ev. Kirche A.B. in Polen
  • Fuite, Steven Präsident des Synodalrates der Verein. Prot. Kirche in Belgien

 

Auch zahlreiche Partnerschaftsgruppen aus Kirchenkreisen und Gemeinden innerhalb der EKiR werden mit uns feiern. Einige sind als Besucher dabei, andere gestalten eigene Programmbeiträge auf den Bühnen oder auf dem Markt der Möglichkeiten

  • Essen / ELCT/ECD, Tansania
  • KK-Düsseldorf / ELCRN, EPR, England, GASH-Düsseldorf
  • Köln-Süd / HKBP - KK Balige, Indonesien
  • Niederkassel / Bibelfrauen aus Eben Ezer, Indonesien
  • Moers / EPR – Kigali, Ruanda
  • Niederberg / EKBO, Kenia (KELC), Ungarn
  • Simmern-Trarbach / ELCB, SW-Circuit, Botswana,
  • Wesel / Kirchenkreis Otjiwarongo ELCRN, Namibia


Auch Teilnehmerinnen der ökumenischen Frauenbegegnungsreise „Starke Frauen: miteinander, voneinander, füreinander ..." werden erwartet

  • Rev. Ngoy Leita Mwakilima, ELCT-ECD / Tansania, Frauenreferentin der ECD
  • Kavira Nganza, CBCA/ Goma, Kongo, Frauenreferentin der CBCA
  • Rev. Annah Nguvauva, ELCB/ Botsuana, Frauenreferentin der ELCB, Stellv. Bischöfin
  • Esther Ngalle EEC, Kamerun,  Stellv. Leiterin der EEC-Frauenarbeit
  • Rev. Rosmalia Barus, GBKP, Karoland, Indonesien, Mitglied der Kirchenleitung der GBKP
  • Debora Suparni GKJTU, Java, Indonesien, Leiterin der Sion Stiftung Sion
  • Nerissa Baybay De la Cruz, UCCP, Philippinen, Leiterin des christlichen Frauenverbands in der Luzon Mitte Region der UCCP
  • Alice Leung, CRC, Hongkong, Mitglied des Vorstands der CRC

Talks mit ökumenischen Gästen

"Was können wir voneinander lernen?", "Weite wirkt – aber wie?" - diese Fragen rücken bei drei Talkrunden mit internationalen ökumenischen Gästen in den Mittelpunkt. Diskutiert wird zu drei Themenschwerpunkten mit jeweils drei bzw. vier Gästen aus drei Kontinenten. Die Moderation übernimmt Bettina von Clausewitz.  

große Bühne, 13.30 Uhr
Reformation, Mission, Weite wirkt
Dr. Tuhoni Telaumbanua, Ephorus BNKP, Indonesien
Hatani Kisting, Vice-Bischof ELCRN, Namibia
Agnieszka Godfrejów-A., Ev. Kirche A.B., Polen

kleine Bühne, 14.50 Uhr
Kirche als Peacemaker in Konflikten
Dr. Kakule Molo, Präs. CBCA, DR Kongo
Rev. Annah Nguvauva, Vize-Bischof ELCB, Botswana
Elorde Sambat, Bischof UCCP, Philippinen
Dr. Pascal Bataringaya, Präs. EPR, Ruanda

große Bühne, 15.55 Uhr
Migration, Integration, interreligiöser Dialog
Dr. Alex Malasusa, Bischof ELCT-ECD, Tansania
Rev. Rosmalia Barus, GBKP, Indonesien
Rev. Jens Hansen, Waldenserkirche, Italien


Weltcafé: Geschichten aus der Ökumene

Interviews für den Ökumene-Podcast wird es auch auf dem Pfingstfest geben. Hier ein Bild vom OIPOD auf dem Kirchentag 2015 in Stuttgart. Interviews für den Ökumene-Podcast wird es auch auf dem Pfingstfest geben. Hier ein Bild vom OIPOD auf dem Kirchentag 2015 in Stuttgart.

Der Tourainer Pavillon im Stadthallengarten wird Anlaufstelle und Ort der Begegnung für ökumenische Gäste und alle an der Ökumene Interessierten sein.

Hier gibt es auch ein großes Gästebuch für alle, die von nah und fern angereist sind.

Das OIPOD-Team wird ab 12.30 Uhr im Stundentakt Interviews mit verschiedenen Akteuren der Ökumene führen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Das Weltcafé wird unterstützt durch den Weltladen Mülheim.

Angebote auf dem Markt der Möglichkeiten

Oikocredit
Infos über soziale Geldanlage bei Oikocredit; „Länder-Rate-Spiel“ ; Korb mit fair gehandelten Produkten eines Partners; Oikocredit-Videos

Kindernothilfe
Parcours "Action!Kidz gegen Kinderarbeit", an fünf Spiel-Stationen (Tafelspiel, Tastkiste,
Quiz, Puzzle, Schokospiel, Kricketball basteln) erfährt man, was Kinderarbeit ist und wie man sich dagegen engagieren kann
Info-Stand Kindernothilfe - Action!Kidz gegen Kinderarbeit

Open Globe und Netzwerk junge Erwachsene der VEM
Kleidertauschparty, Informationen zum Weltwärts-Programm, Aktionen

Brot für die Welt
Informationen und Mitmach-Angebote

SÜDWIND e.V.-Institut für Ökonomie und Ökumene
Quiz: Menschenrechte in der Schuhproduktion / “Change your shoes“

Kirchenkreis Köln-Süd
HKBP-Partnerschaft Sumatra, Balige (Indonesien)

Kirchengemeinde Niederkassel
HKBP-Bibelfrauen aus Eben Ezer (Indonesien)

Internationaler Kirchenkonvent und Gemeinden anderer Sprache und Herkunft
Mitmach-Aktionen, z.B gemeinsam Singen, Ratespiele; Gespräche; Ölgebäck backen;

Synodalbeauftragung für Umweltfragen
Infomaterialien zu Umwelt, Klima, Energie; Gespräche über Klima- und Umweltschutz in der Kirchengemeinde; Mitmachangebote und Infotafeln; Bilder vom Klimapilgerweg 2015 über Computer/Beamer; Gespräche über Klimagerechtigkeit und Konziliaren Prozess

Ev. Johanneswerk, Wohnverbund Essen, Einrichtung der Behindertenhilfe
Klienten und Mitarbeitende laden ein zu Gesprächen und Aktionen zum Thema "Segen“
Knüpfen von Freundschaftsbändern, Verkauf von Produkten aus der tagesstrukturierenden Maßnahme für Menschen mit Behinderungen verkaufen, Informationen zum Träger und ggf. Rollenspiele

 

Mit freundlicher Unterstüzung von:

 

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

23.02.2016



© 2018, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung