Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Samstag, 31. August, 00.00 Uhr
Ausstellung Gerhard Tersteegen: "Begegnungen"
Evangelische Ladenkirche
Mittwoch, 16. Oktober, 14.30 Uhr
Immanuel-Nicht-Feiglinge
Gemeindezentrum Albertstraße
Freitag, 18. Oktober, 18.00 Uhr
Gesprächsabend: Tersteegen heute
Evangelische Ladenkirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 14.10.2019

Ich will euch von all eurer Unreinheit erlösen.

Hesekiel 36,29

mehr
Service

Theodor Fliedner Stiftung

Ein Dorf für Menschen mit und ohne Behinderungen

Das "Dorf" in Mülheim Selbeck wurde 1987 eröffnet, heute leben etwa 600 Menschen in unmittelbarer Nachbarschaft. Gemeinsam mit Mitarbeitenden und Angehörigen nehmen sie am Leben der Anstaltskirchengemeinde teil.

Die Kirche gehört zum Leben der 600 Menschen im Dorf der Theodor-Fliedner-Stiftung einfach dazu. Die Kirche gehört zum Leben der 600 Menschen im Dorf der Theodor-Fliedner-Stiftung einfach dazu.

Das "Fliedner-Dorf", wie es von den Mülheimern genannt wird, bietet Platz für 200 Menschen mit Behinderungen, 200 nichtbehinderte Menschen - überwiegend Familien mit Kindern - und 200 alte Menschen.

Träger des Dorfes ist die Theodor Fliedner Stiftung mit Sitz in Mülheim an der Ruhr. Die Stiftung beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter, weitere 500 Menschen mit Behinderungen arbeiten in den Behindertenwerkstätten. Insgesamt verteilen sich 29 Einrichtungen der Theodor-Fliedner-Stiftung auf fünf Bundesländer. Die Stiftung hält über 2000 Plätze für alte, behinderte und kranke Menschen vor. 


Pfarrer Achijah Zorn
info@a-zorn.de
Telefon 0208. 6949127

Pfarrerin Birgit Meinert-Tack
meinert-tack@kirche-muelheim.de
Telefon 0203. 430801 

 

Die Gottesdiensttermine finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Theodor Fliedner Stiftung sind auf der Internetseite der Einrichtung zu finden: www.fliedner.de.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

05.08.2010



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung