Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Sonntag, 21. Juli, 11.15 Uhr
Sommerkirche mit Oldtimern
Petrikirche
Sonntag, 21. Juli, 17.00 Uhr
Stunde der Kirchenmusik
Matthäuskirche
Mittwoch, 24. Juli, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 18.07.2019

Der HERR ist geduldig und von großer Kraft, doch ungestraft lässt er niemanden.

Nahum 1,3

mehr
Service

Evangelische Ladenkirche

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Mit einer Reihe von Angeboten zur Passionszeit setzt die Evangelische Ladenkirche an der Kaiserstraße 4 ihr Programm in diesem Frühjahr fort. Außerdem geht es bei Themenabenden um gesunde Ernährung und Vorsorge mit der Patientenverfügung.

Titelseite des Programmhefts Titelseite des Programmhefts

Mit einer Reihe von Angeboten zur Passionszeit setzt die Evangelische Ladenkirche an der Kaiserstraße 4 ihr Programm in diesem Frühjahr fort. Zur aktuellen Ausstellung "Vom Werden und Vergehen" gibt es einen musikalisch-literarischen Abend und ein Rundgang führt zu den Gräbern bekannter Persönlichkeiten auf dem Altstadtfriedhof. Bei den Themenabenden steht der Mensch im Mittelpunkt: Es geht unter anderem um gesunde Ernährung und um Vorsorge mit der Patientenverfügung.

Das gedruckte Programmheft liegt in vielen Evangelischen Gemeindezentren, Einrichtungen und auch bei der MST aus.

Noch bis zum 6. Mai ist die Ausstellung "Vom Werden und Vergehen" zu sehen. Nicht mit Worten, sondern mit Pinsel und Spachtel, Rost und Alltagsmaterialien haben sich Werner Kaiser und Hermann Gehlhoff mit dem Passionsthema auseinandergesetzt und ihre Ideen zu Malereien und Collagen verarbeitet. Ein musikalisch-literarischer Abend am Freitag, 8. April, 17 Uhr, ergänzt das Ausstellungsprogramm. Das Team der Ladenkirche präsentiert eine Auswahl heiterer und nachdenklicher Texte von Erich Kästner, Wilhelm Busch und Mascha Kaléko. Für den musikalischen Rahmen sorgt ein Mülheimer Ensemble mit Klavier, Cello, Akkordeon und Blockflöten.

Musik zum Hören und selber singen gib es bei zwei weiteren Veranstaltungen: Zum offenen Frühlingssingen lädt Ursula Haake am Freitag, 29. April, 18 Uhr, ein. Wer lieber zuhört, kann beim nächsten Jazzfrühstück am Samstag, 21. Mai, ab 11 Uhr entspannt und musikalisch ins Wochenende starten.

Erstmals im Programm ist ein thematischer Rundgang über den Altstadtfriedhof. Am Mittwoch, 20. April, kann man sich mit dem Ladenkirchenteam auf die Spuren bekannter Mülheimer wie etwa der Familien Stinnes und Thyssen begeben. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Evangelische Ladenkirche an der Kaiserstraße. Nach dem Rundgang gibt es im Ladenkirchen-Café noch Gelegenheit zum Austausch.

Atempausen im (Mütter)Alltag, gesunde Ernährung, Vorsorge mit der Patientenverfügung - bei den Themenabenden in der Ladenkirche dreht sich in diesem Quartal alles um Gesundheit und Wohlergehen: "Unser täglich Brot ... aber welches?" heißt die Infoveranstaltung mit Ernährungsberaterin Karin Landsberg am Dienstag, 24. Mai, 19 Uhr. Um Atempausen im Mütteralltag geht es bei der Lesung von Judith Dimke-Schrader am Freitag, 6. Mai, 17 Uhr. Was soll geschehen, wenn man seine (medizinische) Behandlung einmal nicht mehr selber regeln kann? Fragen und Antworten können beim Themenabend mit Krankenhausseelsorgerin Klaudia Schmalenbach am Dienstag, 10. Mai, 18 Uhr, besprochen werden.

Nach Krankheitspause fortgesetzt wird das das "Biblische Lehrhaus" mit Prof. Dr. Ulrich Kellermann. Die Vorträge finden jeweils dienstags um 19.15 Uhr statt, und zwar am 19. April, 17. Mai und 21. Juni.

Die Evangelische Ladenkirche bleibt weiterhin Treffpunkt für alle Generationen, zum Beispiel beim Elternfrühstück am Mittwoch, 13. April, um 10 Uhr (auf Wunsch mit Kinderbetreuung) und beim Erzählcafé für Senioren, immer freitagnachmittags von 15.30 bis 17 Uhr. Die nächsten Termine sind: 15. April. 13. Mai und 10. Juni.

Beibehalten wird das erweiterte Frühstücksangebot. Schon ab 9 Uhr kann man montags bis freitags im Ladenlokal an der Kaiserstraße 4 den Tag mit frischen Brötchen, Tee und Kaffeespezialitäten und frisch gepresstem Orangensaft beginnen. Mittags gibt`s weiterhin ein wechselndes Tagesgericht für 3,50 Euro, Suppen und Salat, nachmittags ergänzt ein frisch gebackener Kuchen das Angebot. Besucherinnen und Besucher sind in der Ladenkirche im Übrigen jederzeit willkommen an einem der großen Tische zu verweilen, auch wenn sie nichts verzehren möchten.

Die Ladenkirche an der Kaiserstraße ist außerdem Kircheneintrittstelle. Hier kann man jederzeit (wieder) in die Evangelische Kirche eintreten. Das Team heißt neue Kirchenmitglieder herzlich willkommen und steht natürlich für Fragen rund um den Kircheneintritt zur Verfügung.

Öffnungszeiten
montags bis freitags 10 bis 18 Uhr
samstags 11 bis 14 Uhr
neu: Café in der Ladenkirche montags bis freitags ab 9 Uhr
Reservierung im Café: Telefon 0208. 3 05 91 45

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 28.02.2011



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung