Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 10. Juli, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn
Sonntag, 21. Juli, 11.15 Uhr
Sommerkirche mit Oldtimern
Petrikirche
Sonntag, 21. Juli, 17.00 Uhr
Stunde der Kirchenmusik
Matthäuskirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 17.07.2019

Der HERR, unser Gott, ist gerecht in allen seinen Werken, die er tut.

Daniel 9,14

mehr
Service

Ev. Ladenkirche

Vom Werden und Vergehen

Werner Kaiser und Hermann Gehlhoff zeigen in der Evangelischen Ladenkirche Kunst zur Passionszeit. Die Ausstellung "Vom Werden und Vergehen" ist von Freitag, 25. März, bis Freitag, 6. Mai, zu sehen

.

In ihren Bildern, Zeichnungen und Collagen präsentieren Gehlhoff und Kaiser eine eigene Ästhetik des Vergänglichen. Mit Rost und Patina arbeitete Werner Kaiser auf dem Malgrund: Zuerst hat der Zufall seine Spuren im Material hinterlassen, dann hat er die Collagen weiterentwickelt und eigene Akzente gesetzt. Hermann Gehlhoff zeigt Bilder in Acrylfarbe und Zeichnungen. Mit Hilfe der Frottage (in Acryl oder Blei) überträgt er Strukturen aus der Natur oder Industrie in die Bildfläche. So hat er aus Fundmaterialien wie Holzstücken, Blech, Draht oder Schildern Bildvorstellungen von Fantasielandschaften, magische oder groteske Szenen gestaltet.

Entstanden ist innerhalb eines Jahres ein gutes Dutzend nicht-gegenständlicher Werke, die zum Betrachten und Nachspüren einladen. Das Vergangene wird zu Neuem, ganz im Sinne des Mottos.

Die Ausstellung wird eröffnet im Rahmen einer Vernissage am Freitag, 25. März, 16 Uhr, in der Evangelischen Ladenkirche, Kaiserstraße 4. Pfarrerin Klaudia Schmalenbach hält einen Einführungsvortrag. Die Künstler sind anwesend und freuen sich, mit interessierten Gästen über ihre Werke ins Gespräch zu kommen.

Auch interessierte Gruppen sind zum Besuch der Ausstellung herzlich eingeladen (Bitte um Anmeldung unter Telefon 3056731, bei Interesse wird eine fachkundige Führung vermittelt).

Öffnungszeiten
Freitag, 25. März, bis Freitag, 6. Mai
montags bis freitags 9 bis 18 Uhr
samstags 11 bis 14 Uhr

Der Eintritt ist frei.

 

Werden und Vergehen

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 23.03.2011



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung