Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 10. Juli, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn
Mittwoch, 17. Juli, 14.30 Uhr
Immanuel-Nicht-Feiglinge
Gemeindezentrum Albertstraße
Sonntag, 21. Juli, 11.15 Uhr
Sommerkirche mit Oldtimern
Petrikirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 17.07.2019

Der HERR, unser Gott, ist gerecht in allen seinen Werken, die er tut.

Daniel 9,14

mehr
Service

Evangelische Ladenkirche

Begegnung unter Nachbarn

Eindrücke von einer weltweiten ökumenischen Konferenz oder eine interreligiöse Bustour durch die Nachbarschaft - Begegnung ist Programm in der Ladenkirche. Das Programmheft für die Monate Juli - September liegt nun in allen Gemeindezentren aus.

Titel des neuen Programmheftes. Titel des neuen Programmheftes.

 In diesem Quartal geht es in der Evangelischen Ladenkirche um Kontakt und Austausch zwischen den Religionen und Kulturen, zum Beispiel beim Themenabend über die Friedenskonvokation in Jamaika, bei der interreligiösen Bustour und dem Büchersamstag "Alles Multikulti?".

Eine Einladung zum Besuch unter Nachbarn ist die erstmals angebotene interreligiöse Bustour am Donnerstag, 25. August, 14.30 bis 19 Uhr. Sie führt von der Urnenkirche in Dümpten zur Moschee an der Sandstraße, zur Synagoge nach Duisburg und zurück. Das ehrenamtliche Team begleitet die Tour, an den einzelnen Stationen trifft die Gruppe fachkundige Führerinnen und Führer, ein Imbiss ist im Preis (zwölf Euro) inbegriffen. Eine Anmeldung unter Telefon 3056731 ist erforderlich.

Um Wanderer zwischen den Kulturen geht es beim Lesesamstag mit "Las Torres e.V." am 3. September ab 11 Uhr. Neben dem Bücherverkauf gibt es Lesungen mit Geschichten von Jan Weiler ("Maria, ihm schmeckt's nicht"), Wladimir Kaminer ("Russendisko"), Lale Akgün ("Tante Semra im Leberkäseland") und weiteren Autoren.

"Mit Reggae und Gebeten für eine Kultur des gerechten Friedens" unter diesem Titel lassen Pfarrerin Ursula Thomé (Gemeindedienst für Mission und Ökumene) und Pfarrer Lorenst Kuzatjike (Namibia / z. Zt. Wetzlar) die Dekade zur Überwindung von Gewalt und die abschließende Friedenskonvokation in Jamaika Revue passieren. Der Erfahrungsaustausch für alle, die an Friedensarbeit interessiert sind, findet statt am Donnerstag, 8. September, 19 Uhr.

Die Evangelische Ladenkirche bleibt weiterhin Treffpunkt für alle Generationen, zum Beispiel beim Elternfrühstück am Mittwoch, 21. September, um 9 Uhr (auf Wunsch mit Kinderbetreuung) und beim Erzählcafé für Senioren, immer freitagnachmittags von 15.30 bis 17 Uhr. Die nächsten Termine sind: 8. Juli, 12. August und 16. September.

Auch Musikliebhaber kommen in diesem Sommer und Herbst wieder auf ihre Kosten. Der Oberhausener Chor "Rina" gastiert am Donnerstag, 28. Juli, 18 Uhr, in der Evangelischen Ladenkirche. Und das bekannte und beliebte Jazzfrühstück gibt es das nächste Mal am Samstag, 10. September, ab 11 Uhr. Dieses Mal spielen Christoph Mons (Klavier) und Matthias Hehn (Saxophon). Der Eintritt zu den Musikveranstaltungen ist frei, um eine Spende für die Künstler wird gebeten.

Fortgesetzt wird das "Biblische Lehrhaus" mit Prof. Dr. Ulrich Kellermann. Die Vorträge finden jeweils dienstags um 19.15 Uhr statt, nämlich am 19. Juli und am 16. August.

Die Ladenkirche an der Kaiserstraße ist außerdem Kircheneintrittstelle. Hier kann man jederzeit (wieder) Mitglied der Evangelischen Kirche werden. Das Team heißt neue Kirchenmitglieder herzlich willkommen und steht natürlich für Fragen rund um den Kircheneintritt zur Verfügung. Eine regelmäßige Sprechstunde bietet Superintendent Hitzbleck an: jeweils mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr am 13. Juli, 10. August und 14. September. Über die Angebote, die die evangelische Kirche jeden Tag in Mülheim macht, informiert das Team weiter gerne. Alle Beratungen gibt es auch in Russisch

Das Team der Evangelischen Ladenkirche lädt übrigens nicht nur zu den Veranstaltungen ein, sondern gerne auch zu einem Besuch zwischendurch, einer Auszeit im Alltag, einem Plausch oder einer Mahlzeit. Frühstück mit frischem Orangensaft und Kaffeespezialitäten gibt es schon ab 9 Uhr. Täglich steht ein Mittagsgericht für 3,50 Euro auf der Karte, außerdem Suppen und Salate (Vorbestellung unter Telefon 3 05 91 45). Nachmittags ergänzt frisch gebackener Kuchen das Angebot.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ala / 29.06.2011



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung