Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Samstag, 31. August, 00.00 Uhr
Ausstellung Gerhard Tersteegen: "Begegnungen"
Evangelische Ladenkirche
Montag, 23. September, 14.30 Uhr
Informationsveranstaltung zu Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen
Ev. Familienbildungsstätte Mülheim
Montag, 23. September, 14.30 Uhr
Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung
Ev. Familienbildungsstätte Mülheim

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 22.09.2019

Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich!

Psalm 25,5

mehr
Service

Evangelische Ladenkirche

Tauf-Einladung und Glaubensvielfalt

Das "JA(hr) zur Taufe" prägt das Programm der Evangelischen Ladenkirche im kommenden Quartal. Doch auch viele weitere Themenabende, Treffs und auch zwei Kanzelreden finden wieder Platz im Programm für die Monate April bis Juni.

Titelseite des Programms für April bis Juni Titelseite des Programms für April bis Juni

"Taufe - na klar?!" ist der Elternabend überschrieben, zu dem alle diejenigen eingeladen sind, die sich mit dem Gedanken beschäftigen, ihr Kind taufen zu lassen. Pfarrer Matthias Göttert und Pfarrerin Michaela Langfeld beantworten alle Fragen, erklären wie man einen Taufgottesdienst gestalten und sich gemeinsam mit dem Kind dem Glauben (wieder) nähern kann. Auf theologische Fragen rund um Kinder- und Erwachsenentaufe, Glaubenstaufe und Segnung geht Prof. Dr. Ulrich Kellermann in seinem Biblischen Lehrhaus am Dienstag, 20. April, 19.15, Uhr ein.

Außerdem öffnet das Biblische Lehrhaus jeweils dienstags, 19.15 Uhr, am 18. Mai ("Essen ist mehr als Speisen", Psalm 104) und am 15. Juni ("Ist verantwortliche Vorsorge gottlos?", Lukas 12, 13-21).

Ein Stolperstein Ein Stolperstein

Um die evangelische Glaubensvielfalt in Mülheim geht es in einem neuen Abend der Reihe "Evangelisch für Fragende und Suchende" am Dienstag, 1. Juni, 19.30 Uhr. Pfarrerin Karla Unterhansberg stellt verschiedene evangelische Gemeinden von Baptisten bis hin zu Pfingstkirchen in Mülheim vor und geht auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Glauben ein.

Die Aktion "Stolpersteine" steht im Mittelpunkt des Themenabends "Wegmarken gegen das Vergessen" am Dienstag, 11. Mai, 18 Uhr, mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Mellinghofer Straße und F. Wilhelm von Gehlen, Sprecher des Mülheimer Arbeitskreises Stolpersteine. Rund 100 der Gedenkmarken wurden in Mülheim schon verlegt, immer dort, wo jüdische Opfer der Naziverfolgung gelebt haben, erinnern die Steine an ihre Namen. Die Schülergruppe präsentiert bei dem Themenabend einen eigenen Film und ihre Ausstellung über die Stolpersteine. Die Ausstellung ist anschließend bis zum 1. Juni in der Ladenkirche zu sehen

Kanzelreden gibt es wieder zu hören in der Petrikirche. Kanzelreden gibt es wieder zu hören in der Petrikirche.

Beginn Absatz mit Bild rechts: Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Ende Absatz mit Bild rechts.

Nach einer schöpferischen Pause wieder im Programm sind die Kanzelreden, zu denen der Sozialethische Ausschuss des Kirchenkreises einlädt. Es sprechen Bischof John S. Moyo aus der simbabwischen Partnerdiözese des Diakoniewerks Arbeit & Kultur (Sonntag 16. Mai, 11.15 Uhr, Petrikirche) und Nils B. Krog, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses (Sonntag, 20. Juni, 11.15 Uhr, Petrikirche). Nach den Gottesdiensten lädt das Team der Ladenkirche ein zum Empfang.

Die Evangelische Ladenkirche bleibt weiter Treffpunkt für Jung und Alt. Ein offenes Elternfrühstück findet am Mittwoch, 28. April, ab 10 Uhr statt. Und das bewährte Erzählcafé für Senioren öffnet wieder am 16. April, 28. Mai und 25. Juni (jeweils freitags, 15.30 bis 17 Uhr).

Im Kulturhauptstadtjahr kommen natürlich auch Musik und Kultur nicht zu kurz. Das Jazzfrühstück geht am Samstag, 24. April, ab 11 Uhr mit Pianist Christoph Mons und der Schülerband des Jazzclubs Hopfensack in eine neue Auflage. Zum offenen Frühlingssingen lädt die Evangelische Ladenkirche am Freitag, 7. Mai, um 18 Uhr ein. Bücherfreundinnen und -freunde kommen beim Lesesamstag, 26. Juni, ab 11 Uhr auf ihre Kosten. Monika aus der Fünten lädt ein zu einer musikalischen Lesung unter dem Motto "Jesses, die Hitz - Sommer ist's" und der Freundeskreis "Las Torres" lädt ein zum antiquarischen Sonderverkauf.

Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Veranstaltungsort ist die Evangelische Ladenkirche an der Kaiserstraße 4.
das komplette Programmheft gibt es auch alspdf-Dokument zum Download.

Neben den aktuellen Veranstaltungen bietet die Ladenkirche täglich Information und Beratung rund um alle Angebote der Evangelischen Kirche in Mülheim und Kettwig - übrigens auch in russischer Sprache. Zugleich ist die Ladenkirche offizielle (Wieder-)Eintrittstelle der Evangelischen Kirche. Das Team berät Interessierte gern.

Die Öffnungszeiten:
montags bis freitags 10 bis 18 Uhr
samstags 11 bis 14 Uhr

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 24.03.2010



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung