Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Montag, 26. August, 17.00 Uhr
Ökumenisches Trauercafé für alle
Gemeindehaus Holunderstraße
Dienstag, 27. August, 11.00 Uhr
Seelsorge in der Ladenkirche
Evangelische Ladenkirche
Mittwoch, 28. August, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 23.08.2019

Dein, HERR, ist die Größe und die Macht und die Herrlichkeit und der Ruhm und die Hoheit. Denn alles im Himmel und auf Erden ist dein.

1.Chronik 29,11

mehr
Service

Kindergarten Speldorf West

"Kommt! Wir malen mal..."

"Kommt! Wir malen mal…" heißen die aktuellen Projektwochen im Speldorfer Kindergarten West. Kreativität steht im Mittelpunkt und wird vielfältig erprobt. Zu Abschlussausstellung laden die jungen Künstler am Dienstag, 30. Oktober, ein.

Wie mit einem Salzstreuer verteilt Teresa die Farbe auf ihrem Papier. LupeWie mit einem Salzstreuer verteilt Teresa die Farbe auf ihrem Papier.

Beherzt greift Teresa in die Schale mit dem Kleister, es dauert nicht lange, bis eine klebrige Masse Ihr Blatt überzieht. Die glibberige Konsistenz des Klebers kann sie nicht schrecken - die Angebote der Projektwoche des Speldorfer Kindergarten West an der Artur-Brocke-Allee machen Mut zum Ausprobieren. "Kommt! Wir malen mal.." Ist das Motto der Projektwochen, die gerade in der Einrichtung begonnen haben.

 

 

Die Meisterinnen von der Artur-Brocke-Allee experimentieren an der Staffelei. LupeDie Meisterinnen von der Artur-Brocke-Allee experimentieren an der Staffelei.

Auf dem Programm stehen Kreativtechniken verschiedenster Art. Während Teresa in der Mondgruppe auf der Kleisterschicht mit Pulverfarben experimentiert, hat sich die Sonnengruppe in eine Druckerei verwandelt. Hier bringen die Kinder mit Schwämmen und anderen "Stempeln" die Farbe auf ihr Blatt.

Im Mittelpunkt steht das kreative Experiment. So auch bei Arion. Höchst konzentriert malt er mit den Ölkreiden auf das leicht strukturierte Papier, streckt vorsichtig den Zeigefinger aus, fährt über die Oberfläche und verwischt die eben gemalte Fläche, so dass ein ganz neuer Farbeindruck entsteht.

 

 

Juge Kunst "made in Speldorf" LupeJuge Kunst "made in Speldorf"

Im Foyer der Einrichtung sind Staffeleien aufgestellt. Schon am zweiten Tag stapeln sich die Werke: Blumen im Gewitter, Selbstporträts, abstrakte Kunst in monochromblau. Ganz begeistert ist Margret Ruminski von der Kreativität der Kinder: "Wie die mit so einer freien Fläche umgehen, ist einfach fabelhaft. Erwachsene haben oft viele Hemmungen, wenn sie vor einem weißen Blatt sitzen." Teresa, Arion und Co legen einfach los und was dabei herauskommt, kann sich durchaus sehen lassen. "In einem schönen Rahmen macht sich das als Wohnzimmer- oder Bürodekoration wirklich gut", sagt Margret Ruminski.

Wer sich die Werke der jungen Meisterinnen und Meister ansehen möchte, hat dazu Gelegenheit bei der Abschlussausstellung zur aktuellen Projektwoche. Der Kindergarten West lädt am Dienstag, 30. Oktober, 14 bis 16 Uhr, alle Interessierten ein.

 

 

ala /

 



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung