Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Dienstag, 4. August, 11.00 Uhr
offene Markuskirche
ev. Markuskirchengemeinde
Dienstag, 11. August, 11.00 Uhr
offene Markuskirche
ev. Markuskirchengemeinde
Sonntag, 16. August, 18.00 Uhr
Evensong - online
Online

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 03.08.2020

Den Demütigen wird der HERR Gnade geben.

Sprüche 3,34

mehr
Service

Ev. Familienbildungsstätte

Verabschiedung von Ingrid Iland

"Rein dienstlich gesehen ein junger Hüpfer", aber nun dennoch in den verdienten Ruhestand verabschiedet hat sich Ingrid Iland, Verwaltungsmitarbeiterin der Familienbildungsstätte. Ihre Nachfolgerin am gleichen Schreibtisch wird Kristina Salzmann.

Ingrid Iland (links) mit ihrer Nachfolgerin Kristina Salzmann LupeIngrid Iland (links) mit ihrer Nachfolgerin Kristina Salzmann

Zwei Jahre lang war Ingrid Iland die Stimme der Evangelischen Familienbildungsstätte am Telefon. Der Kontakt zu Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern war ihr tägliches Geschäft und das stets gesprächsbereite Headset ein dienstliches Markenzeichen. "In der Anmeldung war sie für viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer die erste Ansprechpartnerin", sagte Annette Sommerhoff, Leiterin der Evangelischen Familienbildungsstätte. "Für uns war sie die richtige Frau am richtigen Ort".

 

 

Viele Kolleginnen und Kollegen kamen, um sich von Ingrid Iland zu verabschieden. Viele Kolleginnen und Kollegen kamen, um sich von Ingrid Iland zu verabschieden.

Bei der evangelischen Kirche hat Ingrid Iland seit 2001 gearbeitet, "rein dienstlich gesehen also ein junger Hüpfer", rekapitulierte Annette Pötz, stellvertretende Geschäftsführerin des Kirchenkreises An der Ruhr bei der offiziellen Verabschiedung in der Bildungsstätte am Scharpenberg.

 

 

Konzertbesuch und Gartenarbeit: Auf dem Gabentisch fanden sich viele Anregungen zur künftigen Freizeitgestaltung. Konzertbesuch und Gartenarbeit: Auf dem Gabentisch fanden sich viele Anregungen zur künftigen Freizeitgestaltung.

Jetzt freut sich Ingrid Iland auf einen entspannten Urlaub und Wanderungen mit ihrem Mann und entspannte Stunden mit Enkel Finn. Mit Konzertkarten, Kochrezepten und Gartentipps sorgen die Kolleginnen von der Familienbildungsstätte dafür, dass in den nächsten zwölf Monaten keine Langeweile aufkommt. Sie schenkten der Neu-Rentnerin einen "Kalender für den Unruhestand".

 

 

ala /

 



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung