Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Montag, 26. August, 17.00 Uhr
Ökumenisches Trauercafé für alle
Gemeindehaus Holunderstraße
Dienstag, 27. August, 11.00 Uhr
Seelsorge in der Ladenkirche
Evangelische Ladenkirche
Mittwoch, 28. August, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 23.08.2019

Dein, HERR, ist die Größe und die Macht und die Herrlichkeit und der Ruhm und die Hoheit. Denn alles im Himmel und auf Erden ist dein.

1.Chronik 29,11

mehr
Service

Jugendmigrationsdienst

Anlaufstelle für junge Zuwandererinnen und Zuwanderer

Die deutsche Sprache lernen, einen Arbeitsplatz finden, Kontakte knüpfen, Hilfsangebote nutzen - der Jugendmigrationsdienst hilft jungen Migratinnen und Migranten aus Mülheim und Oberhausen, ihren Alltag erfolgreich zu gestalten.

Der Jugendmigrationsdienst (jmd)

  • betreut und berät jugendliche Zuwanderer und deren Familien
  • richtet sich an alle 12- bis 27-Jährigen mit Migrationshintergrund
  • bietet Sprachkurse an
  • unterstützt bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz
  • bietet Freizeitangebote wie das "internationale Frauenfrühstück"
  • kooperiert mit städtischen Stellen, weiteren Wohlfahrtsverbänden, der RAA, den Arbeitsagenturen und Jobcentern, Schulen, Anbietern von Integrationskursen und weiteren Partnern und Institutionen vor Ort

Kooperationspartner des Jugendmigrationsdienstes sind: RAA, Caritas, DRK, AWO, Berufsberatung, Sozialagentur, Ausländeramt, Jugendamt, Berufskolleg, Hauptschulen, Förderschulen, Grundschulen, Erziehungsberatungsstellen, Migrationsselbsthilfeorganisationen, Sprachkursträger, Migrationserstberatungsstellen, sowie die Fachabteilungen des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis An der Ruhr (Jugend-und Familienhilfe, Jugendgerichtshilfe, Schwangerschaftskonfliktberatung),

Das Diakonische Werk im Kirchenkreis An der Ruhr beschäftigt vier Mitarbeitende, die die Angebote des Jugendmigrationsdienstes für die Region Mülheim / Oberhausen gestalten.

 

 

Julia Homann (li.), Maria Rasusch (re.) Julia Homann (li.), Maria Rasusch (re.)

Ansprechpartnerinnen in Mülheim

Maria Rasusch, Hagdorn 1a, 45468 Mülheim
Kontakt: rasusch@diakonie-muelheim, Telefon 0208. 3003.275

Sprechzeiten:
montags 9 bis 13 Uhr
donnerstags 15 bis 18 Uhr
freitags 9 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

Julia Homann, Hagdorn 1a, 45468 Mülheim
Kontakt: homann@diakonie-muelheim.de, Telefon 0208. 3003.257

Sprechzeiten:
Montags 9 bis 12 Uhr
mittwochs 10 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung


Angebote:

  • individuelle Beratung, Integrationsplanung, Begleitung und Betreuung der Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderer.
  • Integrationskurse für junge Migranten.
  • Berufsbezogene Sprachförderung für junge Migranten.
  • Gruppenangebote: "Ziele suchen. Wege finden", berufsorientierender Sprach- und Orientierungslehrgang, "Europa, Geschichte, Chancen und Zukunft", Bildungsseminare für junge MigrantenInnen.

Anmeldung und Informationen unter der Telefonnummer: 0208. 3003275

 

 

 

Gabriela Urban, Kenan Kuzun Gabriela Urban, Kenan Kuzun

AnprechpartnerInnen in Oberhausen 

Gabriela Urban, gurban@dw-rheinland.de
Kenan Kunzun, kuzun@diakonie-muelheim.de

Pacellistraße 158
45046 Oberhausen
Telefon: 0208. 9119039
Fax: 0208. 9119040

Sprechzeiten
dienstags 9 bis 11 Uhr
mittwochs 17 bis 19 Uhr
donnerstags 10 bis 12 Uhr

Angebote
Kursreihe für Jugendliche 14- 20 Jahre
montags 16 bis 19 Uhr
mittwochs 16 bis 19 Uhr

Hausaufgabenhilfe
dienstags 16.30 - 18 Uhr

Hausaufgabenhilfe im JUMIBO
montags 14 bis 16 Uhr

Kursreihe für junge Mütter bis 27 Jahre
dienstags 10 bis 13 Uhr:

Albert-Schweitzer Hauptschule, Elpenbachstraße 112, Oberhausen-Osterfeld
Kursreihe für Schüler von 12 bis 14 Jahren
montags 13 bis 15 Uhr
dienstags 13 bis 15 Uhr

Computerprojekt für Frauen-Wiedereinstieg ins Berufsleben
freitags 10 bis 13 Uhr

Wochenendveranstaltungen zum Thema berufliche Orientierung

 

 



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung