Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 9. Januar, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn
Sonntag, 26. Mai, 17.00 Uhr
Trompete & Orgel
Lutherkirche Speldorf
Montag, 27. Mai, 17.00 Uhr
Ökumenisches Trauercafé
Gemeindehaus Holunderstraße

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 26.05.2019

Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört.

Psalm 116,1

mehr
Service

Ev. Kindergarten Speldorf-West

Goldenes Kronenkreuz zum silbernen Jubiläum

Zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum bekam Heidi Kulmer, Erzieherin im Evangelischen Kindergarten Speldorf-West eine besondere Auszeichnung: das goldene Kronenkreuz.

Jubilarin Heidi Kulmer LupeJubilarin Heidi Kulmer

Mit einer Andacht begann die Feierstunde im Kindergarten an der Artur-Brocke-Allee. "Viele Gaben und ein Leib Christi", unter diesem Motto aus dem Korintherbrief dankte Pfarrerin Schirmer Frau Kulmer, die mit ihrer Begeisterung schon seit ihrer Jugend das Leben im evangelischen Kindergarten mitprägte. Schon als 13 jähriges Mädchen half Heidi Kulmer im Kindergarten als Praktikantin aus, ihr Berufswunsch war dadurch schon früh vorgezeichnet.

Das goldene Kronenkreuz überreichte Pfarrerin Katrin Schirmer im Auftrag des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche im Rheinland. Als Gratulanten schlossen sich an Pfarrer Matthias Göttert, Vorsitzender des Presbyteriums Speldorf und Frau Margarete Ruminski, Leiterin der Einrichtung, die ganz persönlich für die 25 gemeinsamen Jahre dankte, die die beiden "durch dick und dünn" gegangen sind. Gäste der Feier waren außerdem Presbyterinnen und Presbyter, ehemalige Arbeitskolleginnen sowie natürlich die Kindergartenkinder. Sie sangen für die Erzieherin nicht nur ein Ständchen, sondern gaben auch deren Lieblingslieder zum Besten.

Die Elternvertreterinnen bedankten sich mit einem mitgebrachten Kuchenbuffet, überreichten Geschenke und 25 Luftballons, die man gemeinsam im Garten des Kindergartens aufsteigen ließ.


 

 

 

 

 



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung