Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 9. Januar, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn
Sonntag, 26. Mai, 17.00 Uhr
Trompete & Orgel
Lutherkirche Speldorf
Montag, 27. Mai, 17.00 Uhr
Ökumenisches Trauercafé
Gemeindehaus Holunderstraße

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 26.05.2019

Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört.

Psalm 116,1

mehr
Service

9. November

Gottesdienst zum Gedenken an die Pogromnacht

Welche Spuren hat die nationalsozialistische Pogromnacht 1938 in der Stadt hinterlassen? Einigen biografischen Spuren geht der Gedenkgottesdienst nach, zu dem der Evangelische Kirchenkreis An der Ruhr am Freitag, 18 Uhr, in die Petrikirche einlädt.

Die Predigt wird Pfarrerin Birgit Meinert-Tack von der Evangelischen Kirchengemeinde bei der Theodor Fliedner Stiftung halten. Sie hat sich vorab gemeinsam mit Gemeindegliedern mit dem Thema beschäftigt und festgestellt, "dass es immer noch eine große Sprachlosigkeit rund um die Geschehnisse gibt." Doch bei der Sprachlosigkeit ist es nicht geblieben, drei Gemeindeglieder steuern ganz persönliche Erinnerungen, eigene "Tagebuchnotizen", zum Gottesdienst bei. Der Gottesdienst ist eine Einladung an alle. "Dabei kann es nicht darum gehen, Sündenböcke ausfindig zu machen. Sondern wir wollen gemeinsam mit unseren Bitten um Versöhnung und Vergebung vor Gott treten", so Pfarrerin Meinert-Tack.

Die musikalische Begleitung des Gottesdienstes übernimmt Bertold Seitzer, Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Dümpten. Weitere Mitwirkende bei Fürbitten und Abendmahlsausteilung kommen aus der Ev. Kirchengemeinde bei der Theodor Fliedner Stiftung.

Für den Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr ist der Gedenkgottesdienst gleichzeitig Auftakt zur diesjährigen Kreissynode. Die Versammlung tagt am Freitag, 9. und Samstag, 10. November im Altenhof.

 

 

 

 

 



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung