Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 20. November, 00.00 Uhr
Ausstellung Ursel Geruschkat: Engel
Evangelische Ladenkirche
Freitag, 6. Dezember, 15.00 Uhr
Handarbeits-Café
Evangelische Ladenkirche
Freitag, 6. Dezember, 16.00 Uhr
Adventsmarkt auf dem Kirchenhügel
Kirchenkreis-Hütte auf dem Adventsmarkt

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 06.12.2019

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.

Psalm 68,20

mehr
Service

Veranstaltungen in der Ladenkirche

Digitalart und mehr

Infoabende, Gesprächskreise und eine Ausstellung mit den Zehn Geboten als "Digitalart"-Grafik: Die Evangelische Ladenkirche präsentiert ihr Programm für die Monate Januar bis März.

Titelseite des Programms für Januar bis März Titelseite des Programms für Januar bis März

Die zehn Gebote finden im kommenden Jahr ihren Weg auf die Kinoleinwand, ("Die zehn Gebote - Mose und das Geheimnis der steinernen Tafeln", ab 18. Februar), auf die Bühne der Westfalenhallen (Pop-Oratorium im Rahmen von Ruhr 2010) und als "Digitalart" in die Evangelische Ladenkirche an der Kaiserstraße. Die Ausstellung des Mülheimer Designers Sascha Dörger ist einer der Programmschwerpunkte in der ersten Jahreshälfte.

Alle weiteren Veranstaltungen und Termine enthält das Programmheft der Evangelischen Ladenkirche Mülheim für das erste Quartal 2010. In gedruckter Form ist es ab sofort in allen Evangelischen Gemeindezentren und natürlich in der Ladenkirche an der Kaiserstraße 4 zu bekommen.

 

 

"Du sollst nicht stehlen!",            Bild: Sascha Dörger "Du sollst nicht stehlen!", Bild: Sascha Dörger

Beliebte Treffpunkte werden auch im neuen Jahr das Elternfrühstück (27. Januar, 10 Uhr) und das Café für Senioren (22. Januar, 19. Februar und 26. März, jeweils freitags von 15.30 bis 17 Uhr) sein. Gemeinschaft und Erfahrungsaustausch unter dem Motto "7 Wochen anders leben", darum geht es in der Fastengruppe, die sich vom 17. Februar bis zum 31. März jeden Mittwoch um 18.30 Uhr trifft (Anmeldung in der Ladenkirche erbeten).

Im Jahr 2010 stehen einige Veranstaltungen ganz im Zeichen der Kultur: Um "Märchen als Lebenshilfe" geht es in einem musikalisch-literarischen Abend am Donnerstag, 4. Februar, 18 Uhr. Beim Jazzfrühstück am Samstag, 13. Februar, spielen ab 11 Uhr Christof Mons (Klavier) und Matthias Hähn (Saxofon).

Am 26. Februar schließlich wird um 17 Uhr die Ausstellung "Die zehn Gebote" mit einer Vernissage (Vortrag zur Einführung: Pfarrer Frank Kastrup) eröffnet. Der junge Designer Sascha Dörger verarbeitet die biblischen Gebote in verblüffender Weise. In seinen Digitalart-Plakaten verschmilzt etwa ein iPod mit dem Bügel eines Vorhängeschlosses: "Du sollst nicht stehlen!" und ein Bobbycar ist startklar, um in zwei verschiedene Richtungen zu fahren: "Du sollst nicht ehebrechen!". Die Ausstellung ist zu sehen zu den üblichen Öffnungszeiten der Evangelischen Ladenkirche, bis zum 9. April. Im März wird sich auch das Biblische Lehrhaus den Zehn Geboten widmen. Außerdem ist das Digitalart-Projekt offizielles Begleitprogramm des gleichnamigen Pop-Oratoriums im Rahmen von Ruhr 2010.


 

 

"Du sollst nicht ehebrechen!",            Bild: Sascha Dörger "Du sollst nicht ehebrechen!", Bild: Sascha Dörger

Das Biblische Lehrhaus mit Prof. Dr. Ulrich Kellermann öffnet seine Türen wie gewohnt an jedem dritten Dienstag im Monat um 19.15 Uhr. Die kommenden Themen: "Der Hüftschaden des Jakob - Versuch einer christlichen Aktualisierung eines alttestamentlichen Textes" (19. Januar), "Beerbung des Judentums durch das Christentum?" (16. Februar) und "Die zehn Gebote als Grundspiegel menschlicher Ethik" (16. März).

Bei den Themenabenden in der Evangelischen Ladenkirche kommt es zur zweiten Auflage des zuletzt sehr gut besuchten Vortrags "Es muss nicht immer Alzheimer sein". Am Mittwoch, 10. Februar, 15.30 Uhr, informiert Neurologe Prof. Dr. Markus Jüptner über Gehirnerkrankungen im Alter.

Fortgesetzt wird auch die Reihe "Evangelisch für Einsteiger und Runaways" mit Pfarrerin Karla Unterhansberg. Einmal im Quartal gibt es Gelegenheit, in lockerer Runde über Gott und die Welt zu sprechen. "Alles nur eine Frage des Glaubens" heißt das Thema am Dienstag, 9. Februar, 19.30 Uhr.

Wie der Frühling in den Kleiderschrank kommt, das  erfahren Interessierte am Dienstag, 2. März, 18.30 Uhr. In einer Modeberatung zeigt Referentin Uta Heiden-Hauck, wie man mit stilvollen Accessoires Akzente setzt.

Weiterhin ist die Evangelische Ladenkirche offizielle (Wieder)eintrittsstelle. Wer in die Evangelische Kirche eintreten möchte, kommt vorbei und informiert sich, zum Beispiel während der Sprechstunden der Pfarrerinnen und Pfarrer Margarete Haarbeck, Frank Kastrup und Karla Unterhansberg (Termine nach Aushang) oder bei den Sprechstunden von Superintendent Helmut Hitzbleck: Mittwoch, 20. Januar, Mittwoch, 17. Februar und Mittwoch, 24. März, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr.

Veranstaltungsort ist die Evangelische Ladenkirche an der Kaiserstraße 4. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Neue Öffnungszeiten ab 4. Januar 2010:
montags bis freitags 10 bis 18 Uhr und samstags 11 bis 14 Uhr.

Programm Januar bis März 2010 zum Download

 

ala /

 



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung