Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Sonntag, 18. August, 11.15 Uhr
Sommerkirche mit Bläsern und Ordination
Petrikirche
Mittwoch, 21. August, 14.30 Uhr
Immanuel-Nicht-Feiglinge
Gemeindezentrum Albertstraße
Mittwoch, 21. August, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 18.08.2019

Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohlmachen.

Psalm 37,5

mehr
Service

Ladenkirche

Volles Programm in Mülheims Mitte

Der Rhythmus der Jahreszeiten, Orte des Glaubens, das Leben im Hospiz und Fragen rund ums Beten, das sind nur einige Themenbeispiele aus dem Programm der Evangelischen Ladenkirche für die Monate Oktober bis Dezember.

Titelseite des aktuellen Programmhefts Titelseite des aktuellen Programmhefts

Der Veranstaltungskalender für den evangelischen Treffpunkt in Mülheims Mitte ist prall gefüllt, auch mit Kultur: Ladenkonzert, Jazzfrühstück und offenes Singen werden auch in diesem Herbst und Winter wieder viele Stammgäste anziehen. Weiter im Programm ist das Biblische Lehrhaus mit Prof. Ulrich Kellermann und Sprechstunden mit Pfarrerinnen und Pfarrern mit der Möglichkeit zum Kircheneintritt.

"Jedes Ding hat seine Zeit", heißt es beim Themenabend des Frauenfachausschusses mit Pfarrerin Ursula Harfst. Es geht um das ganz eigene Gefühl von Sommertagen und Winterabenden, um den Rhythmus der Natur und die Rolle der christlichen Feiertage. Die Zeit für dieses Thema: Montag, 26. Oktober, 19 Uhr.

Synagoge, Kirche und Moschee als Glaubensorte stehen beim Gesprächsabend am Mittwoch, 28. Oktober, 18 Uhr, im Mittelpunkt. Bei der Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Religionsfreiheit und Toleranz"  laden Christen, Juden und Muslime ein zum Gespräch und zum Kennen lernen.

Eindrücke aus einer jungen Metropole in einer Region mit langer Geschichte präsentiert Israelkenner Pfarrer Gerhard Bennertz am Dienstag, 3. November, 18 Uhr unter dem Titel "Wann schläft Tel Aviv?".

Pfarrerin Klaudia Schmalenbach spricht am Dienstag, 10. November, 18 Uhr, mit interessierten Gästen über die Lebenshaltung in der Hospizarbeit. Fragen zum Thema "Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" beantwortet Susanne Münch vom Evangelischen Betreuungsverein am Dienstag, 24. November, um 14.30 Uhr.

Fortgesetzt wird auch die Reihe "Evangelisch für Einsteiger und Runaways" mit einer Veranstaltung "Mensch an Gott - bitte kommen" am Donnerstag, 19. November, 19.30 Uhr. Jede Frage rund ums Beten ist willkommen und kann gestellt werden. Als Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Karla Unterhansberg mit von der Partie.

Das biblische Lehrhaus mit Prof. Ulrich Kellermann öffnet wie gewohnt dienstags um 19.15 seine Türen. In den nächsten Monaten geht es um "Die Bibel - Gottesanrede ohne Grenzen" (20. Oktober), "Fegefeuer nur für Katholiken?" (17. November) und um die Hirten in der Weihnachtsgeschichte - "Hirtinnen, Ganoven oder Heilige?" (15. Dezember).

Wer eine Pfarrerin oder einen Pfarrer sprechen möchte, trifft donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr Pfarrer i.R. Frank Kastrup und mittwochs von 16 bis 19 Uhr Pfarrerin Karla Unterhansberg in der Evangelischen Ladenkirche. Sprechstunden mit Superintendent Pfarrer Helmut Hitzbleck sind jeweils mittwochs, 28. Oktober, 25. November und 16. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr, weitere Termine mit Pastorin i.R. Margarete Haarbeck nach Aushang.

Auch Freunde der Musik kommen wieder auf ihre Kosten, zum Beispiel beim "Kleinen Ladenkonzert" am Freitag, 2. Oktober, 18 Uhr, dem offenen Singen zum Advent mit Ursula Haake am Freitag, 4. Dezember, 18 Uhr, oder beim vorweihnachtlichen Abend unter dem Titel "Es begab sich aber ..." mit Weihnachtsmusik aus aller Welt und augenzwinkernden Erzählungen, vorgetragen von der Kleinen Bühne und dem "Quartetto Amoretto" der musischen Werkstätten des Backsteintheaters.

Wer gute Musik mit netten Gesprächen und einem leckeren Frühstück kombinieren möchte, merkt sich am besten schon einmal das nächste Jazzfrühstück mit Christoph Mons vor: Samstag, 24. Oktober, 11 Uhr.

Gespräche und Kontakte vermittelt das Seniorencafé unter dem Titel "begegnen, erzählen, zuhören" am 16. Oktober, 27. November, und 18. Dezember, jeweils freitags von 15.30 bis 17 Uhr. Auch wer "einfach mal so" in der Ladenkirche vorbeischaut, findet dort immer Gesprächspartnerinnen und -partner für einen Plausch zwischendurch, oder für Dinge, die man einfach einmal loswerden muss. Täglich gibt es eine kleine Frühstückskarte und wechselnde Mittagsgerichte.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, Veranstaltungsort sind die Räume an der Kaiserstraße 4.

Das gedruckte Veranstaltungsprogramm liegt in allen Evangelischen Gemeindezentren aus und kann hier als pdf-Dokument heruntergeladen werden.


 

 

 

 

ala /

 



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung