Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Freitag, 23. Oktober, 14.00 Uhr
Durchatmen - Mittagsandacht
Evangelische Ladenkirche
Freitag, 23. Oktober, 18.00 Uhr
Meditativer Tanz
Matthäuskirche
Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr
Else Lasker-Schüler - Eine Lesung mit Musik
Petrikirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 23.10.2020

Ich will mit euch einen ewigen Bund schließen.

Jesaja 55,3

mehr
Service

Weltgebetstag am 6. März

Von Papua-Neuguinea nach Mülheim

Aus Papua-Neuguinea kommt in diesem Jahr die Liturgie für den Weltgebetstag am 6. März. Unter dem Titel "Viele sind wir, doch eins in Christus" laden auch in Mülheim viele Gemeinden ein zum Gebet und zum Kennenlernen des Landes.

Motiv zum Weltgebetstag 2009 Motiv zum Weltgebetstag 2009

"Informiert beten, betend Handeln" ist der Leitgedanke des Weltgebettages. Er findet immer am ersten Freitag im März in über 170 Ländern der Welt statt. Als biblische Grundlage dient in diesem Jahr die Passage aus dem Römerbrief, die von dem einen Leib der Gemeinde erzählt, in dem alle untrennbar zueinander gehören: "Viele sind wir, doch eins in Christus". Der Weltgebetstag nimmt traditionell die Frauen in den Blick. Frauen, in jedem Jahr aus einem anderen Land, bereiten die Gottesdienstordnung vor und mit den Kollekten werden rund 230 Frauenprojekte auf der ganzen Welt unterstützt.

 

 

Logo des Weltgebetstages. Logo des Weltgebetstages.

Wenn in Mülheim und Kettwig die Weltgebetstagsgottesdienste beginnen, ist in Papua-Neuguinea schon alles vorbei. Die große Insel und die rund 600 kleineren, die den Staat Papua-Neuguinea ausmachen, liegen von Westeuropa aus gesehen "am anderen Ende der Welt", neun Stunden uns voraus.

In den zahlreichen Gottesdiensten und Veranstaltungen in evangelischen und katholischen Kirchen und Gemeindezentren wird zum Weltgebetstag die ökumenische Zusammenarbeit gepflegt. Hier ein Überblick über die Gottesdienste und Veranstaltungen am Freitag, 6. März, mit Beteiligung evangelischer Gemeinden:

Broich
15.30 Uhr Informationen über das Gastgeberland, Kaffee, Kuchen und landestypische Speisen im Gemeindesaal
17.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Kirche an der Wilhelminenstraße

Dümpten
17.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Kirche an der Oberheidstraße, anschließend Beisammensein im Gemeindehaus an der Kirche

Heißen
15 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der  Kath. Kirche St. Theresia , Ecke Kleiststraße/Max-Halbach-Straße, anschließend Kaffeetrinken im Pfarrsaal.

Johannis
15 Uhr Gottesdienst in der Evangelischen Johanniskirche, anschl. Kaffeetrinken im Gemeindehaus Aktienstraße 136
Gemeinsam mit der Katholischen Gemeinde St. Engelbert, Ev.-freikirchliche Gemeinde Auerstraße, Ev.-methodistische Kirche - Gemeinde Zionskirche, Christusgemeinde (CGM), Light House Fellowship

Markus
Rolands Kamp und Papenbusch
16 Uhr Kaffeetrinken im Gemeindezentrum Schöltges Hof 25a
17 Uhr Gottesdienst im Gemeindezentrum Schöltges Hof 25a (gemeinsam mit den Frauen aus den katholischen Gemeinden aus St. Engelbert und St. Barbara und den Frauen der freien Gemeinde)
Winkhausen
15 Uhr Kaffeetrinken im Gemeindezentrum am Knappenweg
17 Uhr Gottesdienst im Gemeindezentrum am Knappenweg

Saarn
16 Uhr  ökumenischer Gottesdienst der Klosterkirche St. Maria Himmelfahrt, anschließend Beisammensein mit landesüblichen Spezialitäten im katholischen Gemeindehaus an der Landsberger Straße.

Speldorf
15 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der kath. Kirche St. Michael, anschließend Kaffeetrinken im kath. Pfarrsaal St. Michael

Styrum
15 Uhr  ökumenische Begegnung, Gemeindehaus Albertstraße 86
17 Uhr  ökumenischer Gottesdienst in der Immanuelkirche, Kaiser-Wilhelm-Straße 21
(gemeinsam mit der Katholischen Gemeinde St. Mariae Rosenkranz, der Freien Evangelischen Gemeinde, und der Landeskirchlichen Gemeinschaft Philippusgemeinde)

Vereinte
15 Uhr Gottesdienst in der Pauluskirche, Witthausstraße
18 Uhr Gottesdienst in der Kreuzkirche, August-Schmidt-Straße 17, anschließend melanesischer Imbiss und Gespräche

 

Weitere Informationen gibt es auf weltgebetstag.de.

 

 

ala /

 



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung