Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 9. Januar, 17.30 Uhr
Trauer bewegt - Gesprächskreis für Trauernde
Kloster Saarn
Sonntag, 26. Mai, 17.00 Uhr
Trompete & Orgel
Lutherkirche Speldorf
Montag, 27. Mai, 17.00 Uhr
Ökumenisches Trauercafé
Gemeindehaus Holunderstraße

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 26.05.2019

Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört.

Psalm 116,1

mehr
Service

Reformationstag

Süßes statt Saures: Lutherbonbons auf dem Kurt-Schumacher-Platz

"Süßes statt Saures" - mit diesem Spruch auf den Lippen ziehen die Kinder an Halloween von Tür zu Tür. Doch am 31. Oktober wird auch der Reformationstag gefeiert. Daran erinnerte der Kirchenkreis mit einer "Lutherbonbon"-Aktion in der Innenstadt.

Einige Passanten fanden auch Zeit für ein Gespräch. Einige Passanten fanden auch Zeit für ein Gespräch.

 

Dr. Nina Gutmann informierte interessierte Passanten auch über die Arbeit der Ladenkirche. Dr. Nina Gutmann informierte interessierte Passanten auch über die Arbeit der Ladenkirche.

"Schon gewusst? Heute ist Reformationstag!" hieß es auf den roten Klappkärtchen, die Dr. Nina Gutmann (Leiterin der Evangelischen Ladenkirche), Pfarrerin Karla Unterhansberg und Öffentlichkeitsreferentin Annika Lante am Reformationstag auf dem Mülheimer Kurt-Schumacher-Platz verteilten. Zusätzlich gab es fruchtige "Lutherbonbons". Die Aktion unter dem Mottos "Süßes statt Saures" machte auf den Evangelischen Feiertag am 31. Oktober aufmerksam. Zu gleich enthielten die roten Infokarten eine Einladung in die Gottesdienste am Abend.

Rund 400 Passanten nahmen Tüten mit gelben, roten und orangenen "Lutherbonbons" nebst Informationen über den Feiertag mit nach Hause - einige im Eilschritt, andere blieben stehen und wollten wissen, was es mit dem Feiertag auf sich habe. "Na klar, Reformationstag, wusste ich doch", war auch ein oft gehörter Kommentar auf dem Kurt-Schumacher-Platz.

 

 

 

 



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung