Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Dienstag, 4. August, 11.00 Uhr
offene Markuskirche
ev. Markuskirchengemeinde
Dienstag, 11. August, 11.00 Uhr
offene Markuskirche
ev. Markuskirchengemeinde
Sonntag, 16. August, 18.00 Uhr
Evensong - online
Online

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 03.08.2020

Den Demütigen wird der HERR Gnade geben.

Sprüche 3,34

mehr
Service

Familienzentren

Für Vitaminverweigerer und Pubertätsgeplagte

Zahlreiche Einladungen zu Eltern-Info-Abenden, Ausflüge und zur Begegnung enthält das neue Veranstaltungs- und Bildungsprogramm der Evangelischen Familienzentren in Mülheim für das erste Halbjahr 2017.

Rund 100 Termine für Bildungsangebote und Begegnungen in allen Stadtteilen enthält das neue Programm „Tipps & Termine“ der evangelischen Familienzentren in Mülheim. Gemeinsam legen die acht Einrichtungen ihr Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr bis Juli 2017 vor. Das 40 Seiten starke Heft enthält viele Angebote für Kinder und Eltern, aber auch für alle anderen Mülheimerinnen und Mülheimer, die sich für Gesundheit und Erziehung, Bewegung und Entspannung, Glaubensangebote oder Ausflüge mit Groß und Klein interessieren. Eingeladen zum Mitmachen sind alle Interessierten, unabhängig von Glauben oder Herkunft. Auch Familien, deren Kinder keine evangelische KiTa besuchen, sind ausdrücklich willkommen. Das Programmheft ist kostenfrei in den Evangelischen Familienzentren, Gemeindehäusern und Einrichtungen des Evangelischen Kirchenkreises An der Ruhr erhältlich und auch online einsehbar.

In verschiedenen Informationsveranstaltungen bekommt man praktische Tipps für den Familienalltag zum Beispiel über den Übergang in die Schule oder zum „Grenzen setzen“ in der Erziehung. Nicht nur Themen des Kindergartenalters stehen auf dem Programm. So geht es an einem Abend zum Beispiel auch um die Pubertät als Stressfaktor oder Chance für Eltern und Kinder. Auch Glaubensfragen sind Thema, etwa bei den Elternabenden „Trägt der liebe Gott auch Gummistiefel?“ oder „Kann der Osterhase wirklich Eier legen?“. Im Halbjahresprogramm enthalten sind auch wieder Einladungen zum gemeinsamen Kochen oder Infoveranstaltungen mit Tipps, wie man kleinen Vitaminverweigerern trotz allem abwechslungsreiche Kost schmackhaft machen kann. Wer mag, kann etwa in generationenübergreifenden Waldexkursionen die Natur erkunden. Gleichfalls im Programmheft enthalten sind Termine für Feste und (Kleider-Trödel-) Märkte, die regelmäßig viele Besucher anziehen.

Die Informationsveranstaltungen werden von fachkundigen Referentinnen und Referenten, und häufig mit Unterstützung von Kooperationspartnern wie der Ev. Beratungsstelle oder der Ev. Familienbildungsstätte gestaltet.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 19.12.2016



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung