Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Dienstag, 4. August, 11.00 Uhr
offene Markuskirche
ev. Markuskirchengemeinde
Dienstag, 11. August, 11.00 Uhr
offene Markuskirche
ev. Markuskirchengemeinde
Sonntag, 16. August, 18.00 Uhr
Evensong - online
Online

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen.

Psalm 26,12

mehr
Service

Diakonie

Einladung zum 90. Geburtstag

Zu einem Tag der offenen Tür und einem Gottesdienst in der Petrikirche lädt die Diakonie am Sonntag ein. Das Diakonische Werk im Kirchenkreis An der Ruhr feiert sein 90-jähriges Bestehen.

Einladung zur Feier auf dem Kirchenhügel LupeEinladung zur Feier auf dem Kirchenhügel

In Mülheim stellt sich das Diakonische Werk bereits seit 90 Jahren in den Dienst der Menschen. Diesen runden Geburtstag möchten die Mitarbeitenden gemeinsam mit den Mülheimerinnen und Mülheimern feiern und laden deshalb im Anschluss an ihren traditionellen Diakoniegottesdienst am Sonntag, 11. September, ein zu einem Tag der offenen Tür.

Der Ursprung stammt aus der Bibel. In ihr ist das Wort Diakonie zu finden, das griechisch ist und übersetzt dienen bedeutet. Familien und Migranten, Schwangere und Senioren, Wohnungslose und Alkoholabhängige, jugendliche Straftäter und Haftentlassene, Betreute und Schüler - die Mitarbeitenden des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr nehmen Menschen in den verschiedensten Lebenssituationen in den Blick und bieten ihnen alle Unterstützung, um ihr Leben, ihren Alltag zu meistern. Über diese vielfältigen Arbeitsbereiche können sich alle Interessierten beim Tag der offenen Tür informieren und die Menschen, die diese Hilfen anbieten sowie die Räume des zentralen Dienstgebäudes auf dem Mülheimer Kirchenhügel kennen lernen. Neben der Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen wird natürlich auch für Unterhaltung gesorgt: Die Ruhr-River Jazzband und die Trommelgruppe der Sozialtherapeutischen Wohngemeinschaft machen Musik. Zudem werden vielfältige kulinarische Köstlichkeiten angeboten.

Begonnen wird dieser Tag mit dem Diakoniegottesdienst, der traditionell am zweiten Sonntag im September gefeiert wird. Ab 11.15 Uhr führt Diakoniepfarrer Gerald Hillebrand durch den Gottesdienst in der Petrikirche, Pastor-Barnstein-Platz 1. Super-intendent Helmut Hitzbleck und Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld werden Grußworte sprechen. Wichtiger Teil des Diakoniegottesdienstes ist alljährlich die Einführung neuer Mitarbeitender. 19 neue Beschäftigte werden in diesem Gottesdienst in den Dienst der Diakonie aufgenommen

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

06.09.2011



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung