Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Donnerstag, 15. April, 09.00 Uhr
Yoga Online - ein Aufbaukurs
nur Internet
Freitag, 16. April, 10.00 Uhr
Offenes Gemeindezentrum
Gemeindezentrum Winkhausen
Samstag, 17. April, 16.30 Uhr
Gottesdienst für kleine Leute online
Online

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 16.04.2021

Nicht werde jemand unter dir gefunden, der Wahrsagerei, Hellseherei, geheime Künste oder Zauberei treibt. Denn wer das tut, der ist dem HERRN ein Gräuel.

5.Mose 18,10.12

mehr
Service

Gehörlosengemeinde

Onlinegottesdienste in Gebärdensprache

Die Gehörlosengemeinde im westlichen Ruhrgebiet setzt ihre Online-Gottesdienste in Zeiten der Pandemie fort. Auch zu Ostern kann ein neues Video über YouTube abgerufen werden. 

Pfr. Volker Emler feiert die Gottesdienste in Gebärdensprache Pfr. Volker Emler feiert die Gottesdienste in Gebärdensprache

Wegen des Lockdowns kann auch der für März geplante Gottesdienst der Gehörlosengemeinde nicht vor Ort gefeiert werden. Darum haben Pfarrerin Rebecca Lackmann  und Pfarrer Volker Emler von der Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge der evangelischen Ruhrgebietskirchenkreise Essen, An der Ruhr (Mülheim), Duisburg und Oberhausen einen Gottesdienst in Gebärdensprache aufgezeichnet.

Auch zu Ostern wird es einen neuen Videogottesdienst geben, er wird aufgenommen in der Mülheimer Markuskircheebenso wie in der Reformationskirche Essen-Rüttenscheid, Christuskirche Oberhausen-Sterkrade, und der Lutherkirche Duisburg-Duissern. Zu finden sind alle Online-Gottesdienste der Gehörlosengemeinde unter https://www.youtube.com/user/kirchenkreisessen

 


Aufgenommen wurde der März-Gottesdienst, in dem auch die gehörlose Gottesdienstmitarbeiterinnen Annegret Rättig und Dagmar Berger mitwirkten, in der Lutherkirche in Duisburg Duissern. Im Predigttext geht es um den Verrat des Jüngers Judas an Jesus (Johannes 13,21-30). Im Gottesdienst wurde das Thema der Versuchung – erweitert um die Vaterunser-Bitte „Und führe mich nicht in Versuchung“ – in der Predigt aufgegriffen. Predigt und Fürbittengebet liegen auch in Textform vor und werden gerne als Ausdruck per Post kostenfrei zugeschickt (Tel.: 0203 / 29513500).

Pfarrer Volker Emler betreut auch die Gehörlosengemeinde in den Kirchenkreisen im westlichen Ruhrgebiet. Mit ihr feiert er in besseren Zeiten die Sonntagsgottesdienste meist in der Duisburger Marienkirche, und zwar ohne Orgel, ohne Kirchenmusik aufgrund der Gehörlosigkeit, „aber mit der Poesie von Gebärdenliedern, die von den gehörlosen Gottesdiensthelferinnen und -helfern vorgetragen werden.“ Dies alles war und ist jetzt während der Pandemie nicht möglich, aber die Internetandachten und -gottesdienste in Gebärdensprache helfen, den Kontakt aufrecht zu erhalten.  

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

24.03.2021



© 2021, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung