Gottesdienste

Üblicherweise laden die Gemeinden sonntags zum Gottesdienst ein, durch Corona gelten zurzeit starke Einschränkungen. Hier finden Sie Links zu unseren Online-Andachten und Termine der Vort-Ort-Gottesdienste, sobald wieder möglich.

mehr
Donnerstag, 28. Mai, 10.00 Uhr
Offene Kirche
Gnadenkirche
Sonntag, 31. Mai, 11.15 Uhr
Online-Gottesdienst
Petrikirche
Freitag, 5. Juni, 16.00 Uhr
Café International - ABGESAGT
Gemeindezentrum Gnadenkirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 26.05.2020

Der HERR schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, dass er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage.

Psalm 14,2

mehr
Service

Bildungsangebote der Familienzentren

Gemeinsam in Bewegung

Bewegung und Entspannung, gemeinsam lernen und feiern - das Programmheft "Tipps & Termine" der evangelischen Familienzentren enthält viele neue Einladungen zum Vorbeikommen und Mitmachen.

Rund 50 Termine für Bildungsangebote und Begegnungen in allen Stadtteilen enthält das neue Programm „Tipps & Termine“ der evangelischen Familienzentren in Mülheim. Gemeinsam legen die Einrichtungen ihr Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr bis Juli 2018 vor. Das 32 Seiten starke Heft enthält viele Angebote für Kinder und Eltern, aber auch für alle anderen Mülheimerinnen und Mülheimer, die sich für Gesundheit und Erziehung, Bewegung und Entspannung, Glaubensangebote oder Ausflüge mit Groß und Klein interessieren. Eingeladen zum Mitmachen sind alle Interessierten, unabhängig von Glauben oder Herkunft. Auch Familien, deren Kinder keine evangelische KiTa besuchen, sind ausdrücklich willkommen. Das Programmheft ist kostenfrei in den Evangelischen Familienzentren, Gemeindehäusern und Einrichtungen des Evangelischen Kirchenkreises An der Ruhr erhältlich und auch online unter www.kita.kirche-muelheim.de einsehbar.

In verschiedenen Informationsveranstaltungen bekommt man praktische Tipps für den Familienalltag zum Beispiel über Streit unter Kindern oder auch zur Eingewöhnung in den Kindergarten. Andere Elternabende beschäftigen sich mit „Wegen aus der Brüllfalle“, dem Trockenwerden oder geschlechtsspezifischen Rollenerwartungen, wie etwa den Klischees von raufenden Jungen und zickigen Mädchen. Viele Angebote gibt es im Bereich Gesundheit und Entspannung: Sowohl Bewegungsförderung für den Nachwuchs als auch Entspannungsangebote für Mütter und Väter finden sich um umfangreichen Heft. Wer mag, kann auch in generationenübergreifenden Waldexkursionen die Natur erkunden. Gleichfalls im Programmheft enthalten sind Termine für Feste und (Kleider-Trödel-) Märkte, die regelmäßig viele Besucherinnen und Besucher  anziehen.

Die Informationsveranstaltungen werden von fachkundigen Referentinnen und Referenten, und häufig mit Unterstützung von Kooperationspartnern wie der Ev. Beratungsstelle oder der Ev. Familienbildungsstätte gestaltet.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 15.01.2018



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung