Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Donnerstag, 11. November, 00.00 Uhr
Spendenaktion für die Mülheimer Tafel
Gemeindehaus Speldorf-Mitte
Donnerstag, 2. Dezember, 19.00 Uhr
Werktags-Evensong
Petrikirche
Freitag, 3. Dezember, 17.00 Uhr
Adventscafé
Petrikirchenhaus

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 02.12.2021

Merke auf mich, mein Volk, hört mich, meine Leute! Denn Weisung wird von mir ausgehen, und mein Recht will ich gar bald zum Licht der Völker machen.

Jesaja 51,4

mehr
Service

Kirchenkreis

Ein Kranz zum Gedenken

In ökumenischer Gemeinschaft werden evangelische und katholische Kirche in Mülheim zum Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz einen Kranz niederlegen.

Foto: Rudolpho Duba / pixelio.de Foto: Rudolpho Duba / pixelio.de

Jeweils am 27. Januar (Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau) und zum Pogromgedenken am 9. November lädt die Stadt Mülheim an der Ruhr zu einer Gedenkveranstaltung ein. Daran beteiligen sich regelmäßig auch die beiden großen christlichen Kirchen der Stadt. Das Katholische Stadtdekanat Mülheim und der Evangelische Kirchenkreis An der Ruhr haben nun beschlossen, in ökumenischer Gemeinschaft auch einen eigenen Kranz bei beiden Veranstaltungen niederzulegen. „Gerade in Zeiten wie diesen ist es uns wichtig, auch der Menschen zu gedenken, die Opfer der Verbrechen wurden, die Deutsche in ihrer unheilvollen Geschichte verübt haben. Unser Gedenken gilt dabei allen, gleich welcher Religion oder Nationalität“, erklärt Superintendent Hitzbleck.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 20.01.2016



© 2021, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung