Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Sonntag, 21. Oktober, 17.00 Uhr
Stunde der Kirchenmusik in Dümpten
Matthäuskirche
Montag, 22. Oktober, 19.00 Uhr
Reisebericht: Von Petersburg zum Wolgadelta
Petrikirchenhaus
Donnerstag, 25. Oktober, 15.00 Uhr
Café für Senioren
Evangelische Ladenkirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 20.10.2018

Ihr wart wie ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerissen wird; dennoch seid ihr nicht umgekehrt zu mir, spricht der HERR.

Amos 4,11

mehr
Service

Speldorf

Feinarbeit in 35 Meter Höhe

Mörtel- und auch Steinstücke fielen vom Turm der Lutherkirche herab, da musste die Speldorfer Gemeinde handeln. 35 Meter hoch ist das Gerüst, das nun Passanten schützt und Arbeiten am Kirchturm ermöglicht, bis zum Winter sollen diese dauern.

Ein Gerüst ermöglicht die Turmsanierung. (Foto: Schirmer) LupeEin Gerüst ermöglicht die Turmsanierung. (Foto: Schirmer)

Rundherum eingerüstet ist nun der Turm der Lutherkirche an der Duisburger Straße. Nachdem sich schon kleinere Bestandtteile gelöst hatten, war eine Sanierung nicht mehr aufzuschieben. In Speldorf hofft man, dass die Arbeiten vor der kalten Jahreszeit abgeschlossen sein werden.

Einige Zahlen verdeutlichen den Umfang des Sanierungsprojekts: Insgesamt werden ca. 1000 m² Fassadeneinrüstung benötigt; das Gerüst ist ca. 35 m hoch und hat einen Lastenaufzug für 2000 kg mit 15 Stationen und einen Treppenturm mit ca. 120 Stufen bis zur obersten Arbeitsebene. Die zu sanierende Fassadenfläche beträgt ca. 900 m², in sie werden ca. 5300 neue Feldbrandsteine eingebaut werden, die die maroden und brüchigen über hundert Jahre alten Steine ersetzen. Die Verfugung wird dann, so die Auflage des Amtes für Denkmalschutz, in der ursprünglich dunklen Farbe sein, das wird der Kirche nach Fertigstellung ein neues Erscheinungsbild verleihen. Der Natursteinsockel am Fuß der Kirche und auch der Torbogen zum Gemeindehaus hin wird ebenfalls im Zuge der Baumaßnahmen saniert. Wertvolle Unterstützung bekommt die Gemeinde von Architekt Dieter Neuhaus, der alle Arbeiten als beratendes Bauauschussmitlied der Gemeinde ehrenamtlich begleitet.

Für folgende Einschränkungen bittet die Evangelishe Kirchengemeinde Speldorf um Verständnis:

  • Die Offene Kirche findet allein Freitagnachmittag 15 bis 17 Uhr, und samstags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr statt. Herzliche Einladung! Unter der Woche bleibt die Lutherkirche geschlossen.
  • Der Parkplatz der Lutherkirche wird für die Dauer der Bauarbeitene bis auf weiteres geschlossen bleiben.
  • Der Zugang zum Gemeindehaus ist nur noch über die Lutherstraße möglich. Der Zugang von der Duisburger Straße wird geschlossen und ist nur für die Gottesdienste und ab Freitag nachmittag bis Sonntag abend geöffnet.

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

02.06.2017



© 2018, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung