Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Montag, 12. November, 19.30 Uhr
Auswirkungen einer Trennung der Eltern auf die Kinder
Ev. Familienbildungsstätte Mülheim
Mittwoch, 14. November, 15.00 Uhr
Büchercafé Las Torres
Petrikirchenhaus
Mittwoch, 14. November, 16.00 Uhr
Kirchenkabarett mit Ulrike Böhmer
Pauluskirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 12.11.2018

Wer ist bereit, dem HERRN heute eine Gabe zu bringen?

1.Chronik 29,5

mehr
Service

St. Martin 2018

Lieder singen, Mantel teilen

Wenn Sankt Martin nach Mülheim kommt, sind alle eingeladen zu Laternenumzügen, zum Singen und Brezelessen. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinden in Mülheim 2018.

Ev. Kirchengemeinde Speldorf

Dienstag, 6. November, Martinsumzug um 17 Uhr, Start am Ev. Familienzentrum Speldorf-West, Artur-Brocke-Allee 21. Von dort ziehen die Kinder und Familien durch die Artur-Brocke-Allee, Adlerhorst, Prinzenhöhe, Hochfelder Straße und zurück zum Kindergarten. Alle Nachbarn sind herzlichst dazu aufgerufen, an diesem Tag Ihre Vorgärten und Haustüren für die Kinder zu beleuchten und zu schmücken. Wer möchte, kann bis zum 29. Oktober unter Telefon 590160 einen Stutenkerl bestellen.

Ev. Kirchengemeinde Heißen gemeinsam mit St. Theresia

Samstag, 10. November: ökumenischer Martinszug der Evangelischen Kirchengemeinde Heißen und der Katholischen Gemeinde St. Theresia, Beginn um 16.30 Uhr mit einer Andacht in der Erlöserkirche, Sunderplatz 4, danach ab ca 17.15 Uhr der Umzug mit St. Martin zu Pferde und Bläsermusik ab Sunderplatz. Der Zug endet am Festplatz St. Theresia mit Stutenkerlen, Würstchen, Kakao und Glühwein.

Ev. Lukaskirchengemeinde

Samstag, 10. November: ab 15.30 Uhr Martinscafé mit frischen Waffeln an der Johanniskirche, 17 Uhr Andacht in der Kirche an der Aktienstraße 136, danach Laternenumzug und Martinsmarkt rund um Johanniskirche und Gemeindehaus mit: Puhmännern (Gutscheine in den KiTas), Grünkohl, Würstchen und Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch. Außerdem dabei: der Kreativkreis, Eine-Welt-Stand und die Second-Hand-Boutique.

Samstag, 10. November: ab 15 Uhr Martinsmarkt an der Immanuelkirche mit vielen Angeboten zum Gucken, kaufen und Genießen, 17 Uhr kurzer Familiengottesdienst in der Immanuelkirche an der Kaiser-Wilhelm-Straße, anschließend beginnt der Laternenumzug mit St. Martin zu Ross, anschließend Martinsfeuer mit Puhmännern für die Kinder.

Vereinte Ev. Kirchengemeinde gemeinsam mit St. Mariae Geburt

Samstag, 10. November, 17.30 Uhr: Kurzandacht und Ökumenischer Martinszug ab Pauluskirche, Witthausstraße 11
17.30 Uhr: Kurzandacht und Ökumenischer Martinszug ab St. Mariae Geburt, Althofstraße
Beide Züge enden auf der Freilichtbühne (Dimbeck) mit Martinsspiel und Reiter, Liedern, Puhmännern und Glühpunsch am Feuer.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

12.10.2018



© 2018, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung