Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Montag, 17. Dezember, 17.00 Uhr
Ökumenisches Trauercafé an jedem letzten Montag im Monat
Gemeindehaus Holunderstraße
Dienstag, 18. Dezember, 13.30 Uhr
Der Wanderertreff
Diakonisches Werk Mülheim
Mittwoch, 19. Dezember, 15.00 Uhr
Büchercafé Las Torres
Petrikirchenhaus

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 17.12.2018

Ich will in der Wüste Wasser und in der Einöde Ströme geben, zu tränken mein Volk, meine Auserwählten.

Jesaja 43,20

mehr
Service

Ökumenische Telefonseelsorge

ZuhörerInnen gesucht

Die ökumenische Telefonseelsorge Duisburg-Mülheim-Oberhausen bildet 2018 wieder neue Mitglieder für das ehrenamtliche Team aus. Wer sich für die anspruchsvolle Aufgabe interessiert, kann sich bis zum 20. Februar melden.

20.000mal im Jahr klingelt es bei der TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen, 400 Mails gehen ein. Menschen in Notlagen, Menschen mit Sorgen und Ängsten finden an jedem Tag im Jahr rund um die Uhr die Aufmerksamkeit einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin oder eines ehrenamtlichen Mitarbeiters.

Zur Einführung in diese Aufgabe startet im Frühjahr 2018 die nächste einjährige Ausbildung in Gesprächsführung. Gesucht werden Menschen mit Einfühlungsvermögen, Lebenserfahrung und Belastbarkeit, die bereit sind, für das Gespräch am Telefon und eventuell für Mailberatung und Krisenbegleitung ehrenamtlich dreimal im Monat zur Verfügung zu stehen. Die gründliche Ausbildung schult in Gesprächsführung, verstärkt die soziale Kompetenz und lässt die eigene Person in ihren Stärken und Schwächen besser kennenlernen. Das praktische Tun wird durch fortlaufende monatliche Supervision fachlich begleitet.

Nähere Auskünfte gibt es im Büro der TelefonSeelsorge unter 0203/22657 oder duisburg@telefonseelsorge.de und im Internet unter www.telefonseelsorge-muelheim.de. Dort können sich neue Interessentinne und Interessenten bis zum 20. Feruar melden.

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

07.11.2017



© 2018, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung