Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Montag, 12. November, 19.30 Uhr
Auswirkungen einer Trennung der Eltern auf die Kinder
Ev. Familienbildungsstätte Mülheim
Mittwoch, 14. November, 15.00 Uhr
Büchercafé Las Torres
Petrikirchenhaus
Mittwoch, 14. November, 16.00 Uhr
Kirchenkabarett mit Ulrike Böhmer
Pauluskirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 12.11.2018

Wer ist bereit, dem HERRN heute eine Gabe zu bringen?

1.Chronik 29,5

mehr
Service

Vereinte Ev. Kirchengemeinde

Einzug kurz vor Weihnachten

Der Umbau des früheren Gemeindezentrums Kreuzkirche ist abgeschlossen und so konnte nun die erweiterte KiTa Sonnenblume mit fünf Gruppen und 93 Kindern an der August-Schmidt-Straße einziehen. Trägerin der KiTa ist die Graf Recke Stiftung.

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk konnten die Graf Recke Stiftung und die Vereinte Evangelische Kirchengemeinde (VEK) Eltern und Kindern des Kindergartens Sonnenblume machen. Seit dem 19. Dezember spielen und lernen 93 Kinder in den neuen Räumen an der August-Schmidt-Straße 43.

Die zwei ursprünglichen Gruppen der Kita Sonnenblume waren während der Arbeiten am Standort August-Schmidt-Straße verblieben. Zwei Gruppen, die bereits seit August übergangsweise in der Parsevalstraße betreut wurden, sind nun eingezogen. Eine Gruppe wurde neu eröffnet. Mit insgesamt fünf Gruppen hat die Einrichtung damit ihre endgültige Größe erreicht.

In nur acht Monaten wurde das ehemalige Gemeindezentrum Kreuzkirche unter der Leitung des Architekturbüros Bruno Wüsthoff aus Mülheim zu einer hellen und freundlichen Kindertagesstätte umgebaut. Dabei galt es die Anforderungen eines Kindergartens mit dem Wunsch der Kirchengemeinde, das vertraute Gebäude zu erhalten, in Einklang zu bringen. So bekamen die Kirchenfenster im Inneren des Gebäudes einen neuen Platz und geben dem Eingangsbereich ein besonderes Flair.

Die VEK stellt das rund tausend Quadratmeter große Gebäude zur Verfügung und begleitet die Arbeit der Graf Recke Stiftung insbesondere im Bereich der christlichen Erziehung. Die Graf Recke Kindertagestätten gGmbH trägt die Verantwortung für den Betrieb mit 19 Mitarbeiterinnen.
Die offizielle Eröffnung ist fürs kommende Frühjahr geplant.

Die Vereinte Evangelische Kirchengemeinde in Mülheim an der Ruhr (VEK) ist Teil des Kirchenkreises An der Ruhr, Sie liegt in den Stadtteilen Raadt, Menden, Holthausen und Altstadt. Sie hat 9.800 Gemeindeglieder. Schwerpunkte der Arbeit sind die Kirchenmusik mit der Singschule an der Petrikirche und die Kindertagesstätten, von denen die Gemeinde zwei mit zusammen fünf Gruppen unterhält. Die Gemeinde wird durch das 20-köpfige Presbyterium geleitet. Vorsitzender ist Pfarrer Justus Cohen.

Die Graf Recke Stiftung ist eine der ältesten diakonischen Einrichtungen Deutschlands.1822 gründete Graf von der Recke-Volmerstein ein „Rettungshaus“ für Straßenkinder in Düsselthal. Heute arbeiten über 2.000 Mitarbeitende in den drei Geschäftsbereichen der Graf Recke Stiftung und betreuen rund 3.500 Menschen – vom Säugling bis zum Senioren.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

VEK / Graf Recke Stiftung / 04.01.2017



© 2018, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung