Gottesdienste

Üblicherweise laden die Gemeinden sonntags zum Gottesdienste ein, zurzeit sind sie ausgesetzt. Hier finden Sie die Termine, sobald wir wieder gemeinsam feiern können.

mehr
Samstag, 11. April, 23.30 Uhr
Abgesagt! Osternachtsgottesdienst
Gemeindezentrum Winkhausen
Sonntag, 12. April, 11.15 Uhr
Online-Gottesdienst
Petrikirche
Sonntag, 12. April, 12.00 Uhr
!!Fällt aus!! Büchercafé von Las Torres e. V.
Petrikirchenhaus

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 10.04.2020

Wohl dem, der den HERRN fürchtet, der große Freude hat an seinen Geboten!

Psalm 112,1

mehr
Service

VEK

Vereinte Ev. Kirchengemeinde verabschiedet Pfarrerin Przytulla

Mit einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 19. Januar, 11.15 Uhr, in der Petrikirche verabschiedet die Vereinte Evangelische Kirchengemeinde Pfarrerin Bettina Przytulla (vormals Roth).

Die Theologin beendet auf eigenen Wunsch aus privaten Gründen ihren Dienst in Mülheim an der Ruhr und wird nach Dortmund ziehen.  „Ich bin sehr gerne Gemeindepfarrerin in Mülheim gewesen, ganz besonders erinnere ich mich an schöne Gottesdienste, die wir hier gefeiert haben, auch in Seelsorge und Erwachsenenbildung habe ich mich gern und mit Begeisterung eingebracht“, sagt Pfarrerin Przytulla. „Die zwanzig Jahre, in denen ich hier tätig war, waren durchgehend von Veränderungen geprägt. Es war nicht immer leicht, was wir den Gemeindemitgliedern zugemutet haben“, blickt sie zurück auf eine Zeit mit Gemeindefusion und Aufgabe von Gottesdienststätten.

Im Jahre 2000 wurde Bettina Przytulla Pfarrerin in der damaligen Kirchengemeinde Holthausen (nach Fusion heute: Vereinte Evangelische Kirchengemeinde) in Mülheim. Von 2001 bis 2008 und 2016 bis 2018 war sie Delegierte des Kirchenkreises An der Ruhr zur Landessynode, zeitweilig außerdem Mitglied im ständigen innerkirchlichen Ausschuss und stellvertretendes Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland. 
 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 09.01.2020



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung