Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Freitag, 25. Juni, 10.00 Uhr
Offenes Gemeindezentrum
Gemeindezentrum Winkhausen
Freitag, 25. Juni, 15.00 Uhr
Offene Kirche
Matthäuskirche
Freitag, 25. Juni, 18.00 Uhr
Abendmahl beim Abendbrot
Online

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 24.06.2021

Mose sprach: Hab ich, HERR, Gnade vor deinen Augen gefunden, so gehe der Herr in unserer Mitte.

2.Mose 34,9

mehr
Service

Kirchenkreis An der Ruhr

Kleiner Fahrplan für Weihnachten

Die Gottesdesdienste zu Heiligabend werden dieses Jahr anders sein, so viel ist klar. Wie genau, daran arbeiten die Gemeinden mit eben so viel Sorgfalt wie Kreativität. Hier einige Hinweise vorab: Anmeldungen und warme Kleidung können wichtig werden.

Illustration: Jutta Seppelfricke / smashicons Illustration: Jutta Seppelfricke / smashicons

Nicht so wie sonst – aber in jedem Fall mit viel Liebe gemacht. Das nehmen sich die evangelischen Kirchengemeinden für Ihre Gottesdienste zu Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen vor. Auch in der Adventszeit wird es Gottesdienste, Andachten und (insofern von der Coronaschutzverordnung wieder erlaubt) Konzerte geben, so dass sich jede*r das Angebot aussuchen kann, mit dem er / sie sich am wohlsten fühlt, auch außerhalb der „Primetime“ am Heiligabend.

Bei allen Angeboten werden die aktuell gültigen Bestimmungen zum Coronaschutz eingehalten. Damit die nötigen Sitzplatzabstände in den Kirchen gewährt bleiben, müssen die Gemeinden ihr Platzangebot einschränken. Wichtig: Deswegen ist es oft nötig, dass man sich zum Gottesdienst / zu einer Veranstaltung vorab anmeldet. Über die Anmeldewege (z.B. persönlich / telefonisch / online) informiert die jeweilige Kirchengemeinde. Wer trotz Anmeldung nicht teilnehemn kann, ist freundlich gebeten, sich abzumelden und seine Reservierung wieder freizugeben.

Um in den Kirchen Luftverwirbelungen zu vermeiden, gilt derzeit die Maßgabe, Umluftheizungen während der Gottesdienste ausgeschaltet zu lassen. Es wird also meist nur vorher / nachher geheizt und gelüftet – und warme Kleidung wird empfohlen. In Innenräumen muss auf Gemeindegesang leider verzichtet werden. Natürlich ist in jedem Gottesdienst dennoch für eine stimmungsvolle musikalische Gestaltung gesorgt. Übrigens: Auch einige Veranstaltungen unter freiem Himmel sowie Online-Angebote sind angedacht.

Zurzeit arbeiten die evangelischen Kirchengemeinden in Mülheim noch am Feinschliff für die Festtage, die in diesem Jahr etwas anders ausfallen, auch einige kreative Angebote abseits des Gewohnten werden dabei sein. Zum ersten Advent sollen die meisten Zeiten und Orte veröffentlicht werden.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

ala / 23.10.2020



© 2021, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung