Gottesdienste

Hier finden Sie die Gottesdiensttermine in unseren Kirchengemeinden. Bitte helfen Sie mit, die nötigen Regeln zum Infektionsschutz einzuhalten.

mehr
Donnerstag, 28. Oktober, 14.00 Uhr
Kleiderladen
Gemeindezentrum Albertstraße
Donnerstag, 28. Oktober, 15.00 Uhr
Büchercafé
Gemeindezentrum Albertstraße
Freitag, 29. Oktober, 14.00 Uhr
Cafe für Seniorinnen und Senioren
Evangelische Ladenkirche

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 28.10.2021

Wahrlich, es hat Israel keine andere Hilfe als am HERRN, unserm Gott.

Jeremia 3,23

mehr
Service

Evangelische Jugend im Rheinland

MH22: Die Zukunft fängt in Mülheim an

Kreativ und diskursiv setzen sich junge Erwachsene von 16-24 Jahren mit Zukunftsthemen auseinander: beim großen Kongress MH22 der Evangelischen Jugend im Rheinland, der am 7. Mai 2022 in Mülheim stattfindet. Rund 500 Teilnehmende werden erwartet.

Nächstes Jahr findet der große Zukunftskongress „MH22“ der Evangelischen Jugend im Rheinland in Mülheim an der Ruhr statt. Das hat die Delegiertenkonferenz der Evangelischen Jugend im Rheinland bei ihrer jüngsten Tagung beschlossen.

Bis zu 500 Jugendliche im Alter von 16-24 Jahren können am Samstag, 7. Mai 2022, beim Zukunftskongress „MH22“ in spannenden interaktiven Programmen und Formaten gesellschaftspolitische, religiöse und umweltbezogene Themen diskutieren. Der Name ist Programm, denn beim Zukunftskongress geht es genau darum: Wie die Zukunft in ganz unterschiedlichen Facetten noch besser gestaltet werden kann.

Für den Zukunftskongress zeichnet ein Projektteam unter der Leitung von Daniel Drewes vom Amt für Jugendarbeit der EKiR verantwortlich. Logo, Webseite und Inhalte für „MH22″ wurden auf der Delegiertenkonferenz vorgestellt. Auf https://zukunftskongress.ejir.de/ bekommt man einen Überblick über die Inhalte zu den insgesamt vier Themenbereichen ,Zukunft glauben’, ,Zukunft gestalten’, ,Zukunft leben’ und ,Zukunft ohne Hass’. 

„Partizipation und Beteiligung“, so Daniel Drewes schreiben sich die Organisator*innen „groß auf die Flagge.“ So wird das Event seit der Konzeptionsphase mit vielen Mitgliedern und Delegierten der EJiR geplant, außerdem können Jugendliche, auf der Webseite aus verschiedenen Programmpunkten ihre Favoriten zu wählen.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Mülheim an der Ruhr / EJiR / ala / 28.09.2021



© 2021, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung