Termine
Mittwoch, 22.02.2017 15:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Petrikirchenhaus, Pastor-Barnstein-Platz 2
und sonst
Büchercafé Las Torres
Mittwoch, 22.02.2017 19:30 Uhr
pic
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Vortrag Dr. Frick-Baer & Dr. Baer: „Kriegserbe in der Seele“
Donnerstag, 23.02.2017 15:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Café für Senioren
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 22.02.2017

Ich will auch fernerhin mit diesem Volke wunderbar verfahren, wunderbar und wundersam, und die Weisheit seiner Weisen wird zunichte werden.

Jesaja 29,14

mehr
Service

Reformationsjubiläum

vergnügt, erlöst, befreit

Konzerte, Kabarett und sogar ein Kochkurs - vielfältiger könnte das Programm der evangelischen Gemeinden und Einrichtungen zum Reformationsjubiläum 2017 kaum sein.

mehr
Artikelbild

Ankerpunkt für geflüchtete Kinder

In zwei neuen Kinderstuben, betrieben von der Diakonie, können geflüchtete Kleinkinder ab sofort spielen, Deutsch lernen und erste Kontakte zum Bildungssystem in ihrer neuen Heimat knüpfen.


mehr
Artikelbild

Die Erinnerung Stein für Stein wach halten

Künstler Gunter Demnig verlegte vor der Gebäude der Therapeutischen Wohngemeinschaft vier Stolpersteine. Sie erinnern an die Familie Meyer, die wegen ihres jüdischen Glaubens von den Nationalsozialisten ermordet wurden.


mehr
Artikelbild

Mit der Schatzkiste die Reformation erleben

Eine Reformationsschatzkiste für kleine Entdecker bis zu zehn Jahren kann man ab sofort im Schulreferat des Kirchenkreises ausleihen. Enthalten sind viele Kreativmaterialien zum Selbergestalten und Anregungen zum Geschichtenerzählen.


mehr
Artikelbild

Neue Harmonien für Lukas

Wenn Gottesdienstbesucher in Dümpten, Eppinghofen oder Styrum auf die Orgelempore blicken, können sie dort ein neues Gesicht entdecken: Boris Schmittmann ist neuer Kantor der Ev. Lukaskirchengemeinde.


mehr
Artikelbild

Kinder starten mit Martin ins Jubiläumsjahr

Der berühmte Besucher trägt eine große Bibel und einen Federkiel. Mit Martin Luther (fast) ganz persönlich starteten die Kinder aus dem Evangelischen Familienzentrum Speldorf-West ins Jahr des Reformationsjubiläums. 


mehr
Artikelbild

Kirchenjubiläum zum Genießen

Kirche für die Sinne und noch mehr - mit einer Reihe von Veranstaltungen feiert die Ev. Lukaskirchengemeinde in diesem Jahr das 125-jährige Bestehen der Kirche an der Oberheidstraße.


mehr
Artikelbild

Ökumenische Perspektive auf die Reformation

Mehr "Ökumene unter einem Dach" wagen, dazu rief Präses Rekowski in seiner Predigt in Essen auf. Nach dem ökumenischen Gottesdienst unterzeichneten die rheinische und westfälische Kirche und das Bistum Essen eine Erklärung für mehr Zusammenarbeit. 


mehr
Artikelbild

Das Fremde und wir

Künstlerische Annäherungen an "das Fremde" präsentieren Kursteilnehmende der Ev. Familienbildungsstätte in einer Ausstellung in der Mülheimer "dezentrale" - zu sehen bis zum 28. Februar.  


mehr
Artikelbild

Neue musikalische Heimat links der Ruhr

Zwischen Anden und Amazonas hat Sven Schneider zuletzt musiziert, geprobt und geforscht – nun ist der Kantor an seiner neuen Wirkungsstätte links der Ruhr angekommen. Der 48-Jährige ist seit Jahresbeginn Kirchenmusiker in Broich-Saarn und Speldorf.


mehr
Artikelbild

Landessynode im Rückblick

Wahlen, Finanzen, neue Gemeindeformen, das Reformationsjubiläum und Resolutionen zu Atomkraft und Flüchtlingspolitik - ein Rückblick auf die nun beendete Landessynode 2017 der Ev. Kirche im Rheinland. Der Kirchenkreis war durch vier Delegierte vertreten.


mehr
Artikelbild

Elternkurs: Das Baby verstehen

"Wie zeigt uns unser Baby, was es braucht?" Machen wir alles richtig?" Für Mütter und Väter, die ab Frühjahr 2017 die Geburt ihres Babys erwarten, bietet die Ev. Beratungsstelle wieder einen Elternkurs an.


mehr
News aus der Landeskirche

Theaterstück "Ich fürchte nichts ...": Begeisternde Uraufführung

Er hat die Kirche gespalten und Kriege gesät, rotzt antisemitischen Mist raus, fürchtet den Teufel, eiert dumm rum, als es darum geht, nach der Hochzeit mit seiner Frau zu schlafen. Es ist ein durchaus auch kritischer Blick auf Martin Luther.


mehr

Evangelisches Bibelwerk im Rheinland: Für Schulen und Gemeinden

Ein Bibelregalbuch, Schriftrollen, Luther-Figur, Landkarte - das und viel mehr findet sich in der Bibelbox, die das Evangelische Bibelwerk im Rheinland herausgebracht hat. Kinder sind die Zielgruppe der Box, vom Bibelwerk zusammen mit dem Pädagogisch-Theologischen Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) entwickelt.


mehr

Biografien: Wanderinnen zwischen den Kulturen

Fünf Migrantinnen haben in einem Biografie-Projekt in Saarbrücken-Burbach ihre Geschichte aufgeschrieben. Unter dem Titel „Lebensbilder –  Erinnerungen von Migrantinnen“  ist ein Buch entstanden, das Einblick in ihr Leben gibt und die Hürden zeigt, die sie überwinden mussten, um in der deutschen Gesellschaft anzukommen.


mehr
 


© 2017, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung