Termine
Donnerstag, 25.05.2017 11:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Hasental, August-Schmidt-Str.
und sonst
Gottesdienst im Grünen
Donnerstag, 25.05.2017 14:30 Uhr
Mülheim an der Ruhr
Bewegung
Seniorentanz
Donnerstag, 25.05.2017 15:00 Uhr
Mülheim an der Ruhr
und sonst
Englisch für Anfänger
mehr
Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 25.05.2017

Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.

Sacharja 6,15

mehr
Service

Kreissynode An der Ruhr

Pfarrer Gerald Hillebrand neuer Superintendent

Pfarrer Gerald Hillebrand wird den Kirchenkreis An der Ruhr als neuer Superintendent leiten. Ihn wählte die Kreissynode am 20. Mai.

mehr
Artikelbild

Ein Lutherbaum für die Kirchenkreis-Partner

Mit dem Spaten im Gepäck reisen Pfarrerin Ursula Thomé und Pfarrer Markus Weidemann vom Partnerschaftskreis Tansania zum Kirchentag. Am Rande der evangelischen Großveranstaltung wird in Wittenberg ein Partnerschaftsbaum im Luthergarten gepflanzt.


mehr
Artikelbild

Und immer ein Talar im Auto

Die Vereinte Ev. Kirchengemeinde verabschiedet Karla Unterhansberg. Sie bleibt Pfarrerin zur Entlastung des Superintendenten und wechselt deshalb -vorbehaltlich des ausstehenden Presbyteriumsbeschlusses- nach Broich-Saarn.


mehr
Artikelbild

Christi Himmelfahrt

Vierzig Tage nach Ostern, nach Christi Auferstehung, immer an einem Donnerstag, feiern Christinnen und Christen die Himmelfahrt Jesu Christi. In Mülheim laden die Kirchengemeinden zu Gottesdiensten auch unter freiem Himmel ein.


mehr
Artikelbild

KiTa Muhrenkamp wechselt zur Graf Recke Stiftung

Die Evangelische KiTa Muhrenkamp wechselt zum 1. September 2017 in die Trägerschaft der Graf Recke Stiftung. Bis zum kommenden Jahr wird die Einrichtung von drei auf fünf Gruppen ausgebaut.


mehr
Artikelbild

Heute so wichtig wie vor 40 Jahren

Die Evangelische Krankenhaushilfe am Evangelischen Krankenhaus Mülheim feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Die Ehrenamtlichen sind heute so wichtig wie damals.


mehr
Artikelbild

275 Jugendliche feiern Konfirmation

In 21 Gottesdiensten feiern 275 Mülheimer Jugendliche in den kommenden Wochen ihre Konfirmation und bekennen sich als junge Kirchenmitglieder zu ihrem Glauben.


mehr
Artikelbild

Verstärkung gesucht

Wer offen ist für spannende Begegnungen und gerne Mitglied eines engagierten Teams sein möchte, kann das ehrenamtliche Team der Evangelischen Ladenkirche verstärken.


mehr
Artikelbild

vergnügt, erlöst, befreit

Konzerte, Kabarett und sogar ein Kochkurs - vielfältiger könnte das Programm der evangelischen Gemeinden und Einrichtungen zum Reformationsjubiläum 2017 kaum sein.


mehr
Artikelbild

Feenvermittlerin von Beruf

Sabine Brillen ist von nun an die Frau, die „Feen“ und Familien zusammenbringt. Sie koordiniert das Projekt „Lila Feen", das alleinerziehenden Berufstätigen Hilfe bei der Kinderbetreuung vermittelt.


mehr
Artikelbild

Zu Botschaftern der Versöhnung werden

Die Geschichte von Kreuzigung und Auferstehung ruft zur Nachfolge Christi im Geist der Versöhnung auf. Das formulierte Dr. Nikolaus Schneider in seiner Predigt in der ökumenischen Trauermette zum Beginn der Karwoche.


mehr
Artikelbild

Pionierinnen berichten

"Pionierinnen im Pfarramt" waren die ersten Frauen in der rheinischen Kirche so wie Marie-Luise Brandtmann (geboren 1935). Aber auch heute stoßen Pfarrerinnen noch auf Widerstände, erfuhren die Zuhörer beim Podiumsgespräch in Speldorf.


mehr
News aus der Landeskirche

Reformationsjubiläum: Kirche im WDR: Große Worte, viel dahinter

Noch bis einschließlich Samstag gibt es auf den WDR-Hörfunkwellen 2, 3, 4 und 5 "Große Worte, viel dahinter", die Sondersendereihe aus dem Rundfunkreferat der evangelischen Kirchen beim WDR anlässlich des Reformationsjubiläums.


mehr

Reformation an der Saar: Kissenschlacht vor der Ludwigskirche

Eine Brücke sperren. Pflastersteine bunt bemalen. Ein Parkhaus mit einer Polonaise stürmen. Die Künstlergruppe „urbanauten“ hat unter dem Motto „Aus der Kutte springen“ einen Flashmob  auf Saarbrücken losgelassen. Anlass  ist das 500. Reformationsjubiläum.


mehr

PSZ Düsseldorf: Mehr Rücksicht auf traumatisierte Flüchtlinge nehmen

Das Psychosoziale Zentrum (PSZ) Düsseldorf fordert von Behörden mehr Sensibilität im Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen. Das Asylverfahren berücksichtige zu wenig, dass Flüchtlinge, die Gewalt erlitten haben, bei der geforderten lückenlosen Erklärung ihrer Fluchtgeschichte oft große psychische Probleme bekämen.


mehr
 


© 2017, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung